DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: z.Z. zufriedene Ruhe?
BeitragVerfasst: 07.09.2007, 08:43 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
hasienda hat geschrieben:
Ich bin erstaunt: Nach dem Lesen vieler Forenbeiträge war ich fast sicher, mit meinem neuen MAXXonair-Anschluß eine Pleite zu erleben oder mindestens viele Starthürden mit einigen Serviceanrufen und -besuchen nehmen zu müssen.

Das hängt damit zusammen, dass sich der Großteil hier im Forum nur blicken lässt, wenn der WiMAX-Anschluss mal nicht geht. Ich würde schätzen, dass 90% der Beiträge darauf zurückzuführen sind und nur 10% einen funktionierenden WiMAX-Anschluss bestätigen.

Wir würden uns freuen, wenn es mehr Nutzer geben würde, die ihre Erfahrungen (negative und positive) hier ins Forum posten. Insofern vielen Dank an dich/euch für euren Einsatz. Alex und ich wollten auch schon mal eine "Testsoftware" entwickeln, doch leider fehlte es bisher an Manpower. Toll wäre ein "Plugin" für den Router, der Testdaten in ein Logfile schreibt und welches man dann über den Computer auslesen und auswerten kann, denn nicht jeder lässt seinen PC den ganzen Tag angeschaltet. Weiteres Problem dabei ist m.E. einen passenden Server mit ausreichend Traffic zu finden, der zuverlässige Testdaten liefert.

Ronny

_________________
Boot mieten in Dresden, Inflatable Stand Up Paddle Boards, Custom Made Wetsuits, Urlaub auf der Insel Usedom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2007, 00:06 
Offline
Senior

Registriert: 06.09.2006, 22:10
Beiträge: 107
Da ich in dem Termin-Umfrage-Thread nicht Off-Topic gehen wollte, poste ich hier mal wieder. Ich bin ein zufriedener Kunde. :wink:

Hab ich die Ausfälle nicht? Doch hab ich! Schwankt die Bandbreite bei mir nicht? Doch macht sie! Kann ich damit trotzdem ordentlich arbeiten? Ja kann ich! Finde ich das Preis-Leistungsverhältnis unangebracht? Nein finde ich nicht! Erwarte ich das die Leistung mit der Zeit besser wird? Ja, denn es handelt sich um eine junge Technologie mit noch viel offenem Potential! Habe ich eine Anschlussalternative? Nein und in absehbarer Zeit ebenfalls nein! Jammer ich deswegen der DBD bei einem Treffen die Ohren voll? Nö dafür finden sich hier andere Vertreter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2007, 00:23 
Offline
Senior

Registriert: 28.03.2006, 14:02
Beiträge: 156
Wohnort: Dresden - Blasewitz
Entweder der Hotline Support lügt oder du hast einfach glück und bist nicht zuhause, wenn die Ausfälle sind.
Seit diese Woche habe ich fast pünktlich 18-gg 20Uhr kein Inet und Hotline sagt mir immer, ist nen allgemeiner Fehler in DD.

_________________
http://www.rakf.de/ - Revolutionäre Anti-Kleintier-Front


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2007, 00:46 
Offline
Senior

Registriert: 06.09.2006, 22:10
Beiträge: 107
Die Lügen sicher nicht, denn ich hab ja oben schon beschrieben, dass ich die Ausfälle ebenfalls habe. Merke das auch immer gleich recht gut, wenn sich das Internetradio so eigenartig geräuscharm verhält. :wink:

Bisher hat mich das allerdings nicht wirklich ernsthaft behindert. Und da die zufriedenen Leute meist nicht hier rumschwirren, wollte ich mal die Fahne für diese Gruppe hochhalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2007, 07:21 
Offline
Wise Senior

Registriert: 17.10.2006, 13:06
Beiträge: 203
Audax hat geschrieben:
... hab ja oben schon beschrieben, dass ich die Ausfälle ebenfalls habe... Bisher hat mich das allerdings nicht wirklich ernsthaft behindert.

Wenn Dich die Ausfälle nicht ernsthaft behindern, dann nutzt Du das Netz wohl tatsächlich nur zum Radiohören. ;-)

elg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2007, 11:55 
Offline
Senior

Registriert: 06.09.2006, 22:10
Beiträge: 107
Gerade weil ich das nicht nur mache wundert es mich umso mehr welcher Wirbel hier teilweise veranstaltet wird. Nunja man sieht ja auch, dass sich das auf nur wenig mehr als eine handvoll User verteilt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2007, 17:41 
Offline
Wise Senior

Registriert: 17.10.2006, 13:06
Beiträge: 203
Audax hat geschrieben:
...man sieht ja auch, dass sich das auf nur wenig mehr als eine handvoll User verteilt.

Natürlich. :roll:

elg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2007, 17:50 
Offline
Senior

Registriert: 24.02.2007, 20:11
Beiträge: 178
Wohnort: DD-Striesen
Audax hat geschrieben:
Gerade weil ich das nicht nur mache wundert es mich umso mehr welcher Wirbel hier teilweise veranstaltet wird. ....


Ich weiß ja nicht, was Du unter Wirbel verstehst. Aber wenn es bei mir seit Wochen häufig nur so

Bild

aussieht, dann ist es nicht einfach nur lahm, sondern nicht zu verwenden. Meine Frau und ich haben beide ein Home-Office, ich bin den ganzen Tag nur ständig damit beschäftigt, den VPN-Client neu zu connecten. So, wie das Produkt "Maxxonair Relax" momentan beschaffen ist, ist es schlicht für meine Zwecke überwigend nicht zu verwenden. Da ist es wohl legitim, seinen Unmut darüber zu äußern. Und wir reden nur vom Produkt, der Support ist ja noch ein ganz anderes Kapitel.
Ansonsten empfehle ich die Lektüre auf wimaxtalk. de, dann relativiert sich "die Handvoll".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2007, 18:37 
Offline
Wise Senior

Registriert: 28.12.2005, 09:48
Beiträge: 209
Wohnort: Dresden-Striesen
Bei mir läuft es heute wieder zufriedenstellend. Hoffentlich bleibt es künftig wenigstens so: Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.10.2007, 14:09 
Offline
Senior

Registriert: 06.09.2006, 22:10
Beiträge: 107
elg hat geschrieben:
Audax hat geschrieben:
...man sieht ja auch, dass sich das auf nur wenig mehr als eine handvoll User verteilt.

Natürlich. :roll:

elg


Hehe Du lieferst mir noch den Beleg dazu. :wink: Alternativ kann man auch noch auf die rege Beteiligung an der Terminsuche für ein Treffen mit der DBD verweisen. Ich sag ja gar nicht, dass niemand Probleme hat. Aber die Akzeptanz des Preis-Leistungs-Verhältnisses bzw. die Einräumung zeitlicher Spielräume für die Erweiterung und Verbesserung des Angebots scheint eben deutlich zu variieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: alternative Erklärungsversuche
BeitragVerfasst: 28.10.2007, 00:06 
Offline
Senior

Registriert: 22.08.2007, 21:54
Beiträge: 159
Wohnort: Dresden-Strehlen (Nähe Wasaplatz)
Audax hat geschrieben:
[...]Ich sag ja gar nicht, dass niemand Probleme hat. Aber die Akzeptanz des Preis-Leistungs-Verhältnisses bzw. die Einräumung zeitlicher Spielräume für die Erweiterung und Verbesserung des Angebots scheint eben deutlich zu variieren.

Ich habe da noch andere Erklärungen:

1) "mündiger" Kunde
Welche/wieviele Kunden wollen mehr als "einfach" surfen/downloaden?
Wieviele davon müssen Begriffe wie Latenz oder SNR nicht erst nachschlagen/bei Google suchen?
Wieviele von denen wiederum machen systematische Tests ihrer Internetverbindung?
Ich habe noch gar nicht gefragt, wieviele MAXXonair-Kunden ...
Will sagen: Zum Glück für DBD sind doch viele gar nicht "fit" genug, sich ein leidlich genaues Bild von der Situation zu machen. Und das wird DBD auch ungern ändern wollen, indem sie z.B. das "Netzwetter", das sie zweifellos intern gut kennen, selbst präsentieren. Ich weiß jedenfalls sicher, daß u.a. Nagios verwendet wird. Das hat mir ein Techniker erzählt. Damit kann man alles und noch mehr zur Netzwerküberwachung anstellen, ich nutze es selber auch.

2) träge Masse
Wieviele Kunden, die ein Problem haben, warten nicht ab, sondern rufen die Hotline an?
Wieviele von den Anrufern, die unweigerlich in die Warteschleife(n) geraten, bleiben bis zum "bitteren Ende" dran?
Wieviele Kunden in Schwierigkeiten setzen die DBD schriftlich in Kenntnis?
Und wieviele davon so stilsicher und juristisch belastbar, daß die DBD in echten Zugzwang gerät oder eine fristlose Kündigung riskieren muß?
Wieviele von denen setzen sich zuletzt auch mit juristischen Mitteln durch?
Will sagen: Vom Bemerken über Meckern bis zur Beschwerde, die ankommt, ist ein weiter Weg, den sicher viele nicht gehen (können/wollen).

3) Zeitnot
Wenn ich darüber nachdenke, wieviel meiner Freizeit seit Beginn meines MAXXonair-Vertrags in dieses Forum und in die Einrichtung meiner Verbindungsüberwachung geflossen ist, dann hätte ich in der Zeit z.B. ein paar Quadratkilometer Bürgernetz mit aufbauen können. Echt, ich bin sicher, daß manchem WiMAXXer einfach die Zeit fehlt, sich um etwas zu kümmern, das ich bisher auch "einfach so" genutzt habe, wie eine Telefondose. Bei aller Haß-Liebe zur T-com, hat in zwei Jahren T-ISDN deren Leitung eben auch nur zweimal so gestreikt, daß ich es mitbekommen habe. 24 h-Verbindungsüberwachung, wie jetzt, wäre mir allerdings zum Minuten-Preis zu teuer gewesen. Ich habe damals auch nur 2x täglich e-mails von meinen Postfächern einsammeln lassen, weil mir häufigere Einwahlen zu teuer gewesen wären.
Will sagen: Wer Kinder, Haus und Hof versorgt, schläft ggf. ein, bevor er MAXXonair-Ärger an die richtigen Stellen weiterleiten kann.

Und sicher gibt es noch weiteres zu bedenken, was die Dunkelziffer der Unzufriedenen hochtreiben kann.

_________________
MAXXonair Comfort (DSL 2000 + Fon) seit 30.08.2007 11:3o Uhr
Backup: T-ISDN max. 59(117)/58 kbit/s
kein DSL via Kabel-Deutschland, Absagen von Arcor (2x), T-com (2x), Versatel (2x), 1&1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.10.2007, 19:43 
Offline
Senior

Registriert: 03.01.2006, 13:15
Beiträge: 114
Wohnort: Dresden-Cotta 01157
Hallo,

Super Werte wiedermal.

Braunsdorfer Str:

Bild

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.10.2007, 20:11 
Offline
Wise Senior

Registriert: 28.12.2005, 09:48
Beiträge: 209
Wohnort: Dresden-Striesen
Seit einer halben Stunde wieder zufriedenstellend am Anschluß Wartburgstrasse: Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.10.2007, 11:02 
Offline
Wise Senior

Registriert: 28.12.2005, 09:48
Beiträge: 209
Wohnort: Dresden-Striesen
Auch heute Top-Werte: :) Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.11.2007, 20:43 
Offline
Senior

Registriert: 24.02.2007, 20:11
Beiträge: 178
Wohnort: DD-Striesen
Ich hätte nicht gedacht, dass ich in diesem Thread nochmal was posten würde :lol:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de