DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 31.05.2007, 08:40 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Wir haben freundlicherweise von Herrn Gäbel (SZ) das OK bekommen den gestrigen SZ-Artikel wiederzugeben: "Surfen in Zeitlupe"; SZ vom 30.5.2007 .

Dslfuerdresden.de wird etwas vereinfachend als WiMAX-Initiative dargestellt, was nicht unserem Selbstverständnis entspricht. Ansonsten finde ich es sehr positiv, dass das Dresdner DSL-Problem wieder mal mehr Öffentlichkeit erfährt. Also macht eurem Unmut nicht nur hier im Forum Luft, schreibt Leserbriefe! Eventuell mit Kopie des Inhalts an dieser Stelle. Es ist zwar nur ein Tropfen auf den heissen Stein, aber dafür ein steter.

Wichtig für Leserbriefe ist, dass im Betreff auf den Artikel Bezug genommen wird, dass sie kurz und prägnant das Problem auf den Punkt bringen und keinen Aufwand in der redaktionellen Nachbearbeitung erfordern. Es sollte explizit der Veröffentlichung zugestimmt werden ("Ich bin damit einverstanden, dass der Inhalt dieses Schreibens/dieser Mail als Leserbrief veröffentlicht wird") und Name, Adresse, Tel-Nr. für eventuelle Rückfragen der Redaktion angegeben werden.

PS: Die Geschichte mit der Telekom-Hotline hat sich vor einigen Jahren tatsächlich so zugetragen. Selbst auf Nachfrage meinte die Dame freundlich aber bestimmt: "Sie werden nie DSL bekommen." Damals hab ich noch auf schlecht geschulten First-Level-Support getippt. Langsam glaube ich dass die Dame im Gegenteil ausserordentlich gut informiert war.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2007, 19:10 
Offline
Junior

Registriert: 08.11.2006, 10:18
Beiträge: 17
Sehr guter Artikel, endlich erreicht dieses prekäre Thema doch mal eine größere Öffentlichkeit!
Haupsache es bewegt sich ENDLICH was!

Danke und grüße an Herrn Gäbel!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.06.2007, 13:21 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 08.01.2007, 16:37
Beiträge: 64
Schade, dass wieder nur von Striesen die Rede ist :cry:
Es gibt noch viele weitere Gebiete die am ISDN absterben und mir hat am Freitag am Telefon auch eine Dame an der Hotline gesagt - "ein Ausbau ist noch nicht mal vorgesehen, da wo sie wohnen" :x


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.06.2007, 13:42 
Offline
Senior

Registriert: 28.03.2006, 14:02
Beiträge: 156
Wohnort: Dresden - Blasewitz
jetzt waere es nur noch praktisch, wenn du uns sagst wo das waere?

das nur die rede von striesen ist, liegt daran, das laut diesem artikel, nur in striesen kein vdsl ausgebaut wird.

_________________
http://www.rakf.de/ - Revolutionäre Anti-Kleintier-Front


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.06.2007, 14:52 
Offline
Senior

Registriert: 30.09.2006, 20:59
Beiträge: 153
Wohnort: Löbtau-Nord
Apropos VDSL: Gibt es eigentlich eine Karte, in der die Stadtteile genauer zu erkennen sind als in der von der SZ? Irgendwo habe ich nämlich gehört, dass Anschlüsse mit GF-TAL nicht unter den Ausbau bis "Ende 2007" fallen...in der SZ-Karte lag Löbtau-Nord allerdings innerhalb der Grenzen des Gebiets Cotta (->Vermittlungsstelle)...
Auf Ok.de steht sogar was von 2007 bis 2008 (laut Bild von Hubi2007).
Kann mir dazu jemand genaueres sagen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.06.2007, 21:09 
Offline
Senior

Registriert: 05.03.2006, 19:40
Beiträge: 132
Wohnort: Dresden
Excavated hat geschrieben:
Auf Ok.de steht sogar was von 2007 bis 2008 (laut Bild von Hubi2007).
Kann mir dazu jemand genaueres sagen?
Wenn du einem telekom-internen Bild eines Mitarbeiters nicht traust, was sollen dir außenstehende, dann genaueres berichten?

_________________
FBN-DD: Förderverein Bürgernetz Dresden e.V. - Bildung rund um die neuen Medien


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2007, 06:42 
Offline
Senior

Registriert: 30.09.2006, 20:59
Beiträge: 153
Wohnort: Löbtau-Nord
Buster hat geschrieben:
Wenn du einem telekom-internen Bild eines Mitarbeiters nicht traust, was sollen dir außenstehende, dann genaueres berichten?

Was heißt hier nicht trauen...natürlich traue ich ihm. Aber weiß einer von wann die Karte ist, und ob sich da nicht doch was verändert hat?
Und da hier ja vvlt. noch andere Leute als Ok.de-Forum aktiv/passiv dabei sind wollte ich mal hier fragen...darf man doch noch, oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2007, 10:36 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 08.01.2007, 16:37
Beiträge: 64
attrib hat geschrieben:
jetzt waere es nur noch praktisch, wenn du uns sagst wo das waere?

das nur die rede von striesen ist, liegt daran, das laut diesem artikel, nur in striesen kein vdsl ausgebaut wird.


Der Plan ist sowas von grob und klein, dass da nicht wirklich etwas exaktes herauszulesen ist.
Außerdem heißt es in dem Artikel "...Gebiete wie Striesen...".
Seit 1998 versuche ich DSL zu bekommen und weiss seit diesem Zeitpunkt, dass bei uns in der Wiener Straße komplett Glasfaserkabel liegt. Jedes Jahr versichert mir die Telekom, dass ein Ausbau des Gebietes nicht geplant ist, da zu wenig Interessierte da wohnen.
Auch Kabeldeutschland hat genau das Gebiet von Großen Garten bis etwas über denWasaplatz komplett nicht mit angeschlossen.
Ich bin nicht sehr optimistisch, dass sich im Bereich Tiergartenstr. bis Wasaplatz überhaupt etwas in absehbarer Zeit tun wird.
Und ich bin auch überzeugt davon, dass es noch weitere Bereiche geben wird - der ganze Artikel deutet doch auf ein "Hinhalten, Warten lassen, Gemüter erst mal beruhigen" hin. :evil:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.06.2007, 09:06 
Offline
Junior

Registriert: 10.11.2006, 16:13
Beiträge: 14
bigalex hat geschrieben:
Dslfuerdresden.de wird etwas vereinfachend als WiMAX-Initiative dargestellt, was nicht unserem Selbstverständnis entspricht.


Bin ich der Einzige der hier ein Kundenforum für Maxxonair sieht und eine Umfrage auf der ersten Seite? Das Boot hat schon mächtig Schlagseite.

Das soll jetzt nicht negativ gedeutet werden, ich weis das ihr euch sehr ins Zeug gelegt habt um hier was anzukurbeln und ihr auch dranbleiben wollt. Nur wie sieht denn dann euer Selbstverständnis aus?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.06.2007, 09:56 
Offline
Senior

Registriert: 16.01.2006, 13:17
Beiträge: 158
Wohnort: Dresden-Löbtau (Süd)
vebis hat geschrieben:
Bin ich der Einzige der hier ein Kundenforum für Maxxonair sieht und eine Umfrage auf der ersten Seite?


Also ich sehe das nicht als eine Wimax-Initiative und schon gar nicht als auschliessliches Maxxonair-Kundenforum. Schliesslich gibt es hier auch noch andere Forenbereiche, als nur den Wimax-Bereich.
Sicher, durch den Bereich "Alternative WiMAX - Kundenforum MAXXonair (DBD)" gibt es auch einen Teil, der wie der Name schon sagt als Kundenforum der DBD funktioniert. Aber das ist doch nicht der Hauptanteil der Nutzer in diesem Forum. Ausserdem wurde, wenn ich mich recht erinnere, dieser Bereich nur geschaffen, um die Übersichtlichkeit im normalen Wimax-Teil zu bewahren.

Und was die Umfrage angeht: Wenn man eine Initiative auf die Beine stellt, dann will man ab und zu auch mal wissen, ob das Ganze überhaupt etwas gebracht hat. So habe ich bei der ersten Umfrage noch ankreuzen müssen, dass ich nur ISDN habe und konnte diesmal schreiben, dass ich DSL nutze. :)

Gruss, Helge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.06.2007, 13:29 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
vebis hat geschrieben:
bigalex hat geschrieben:
Dslfuerdresden.de wird etwas vereinfachend als WiMAX-Initiative dargestellt, was nicht unserem Selbstverständnis entspricht.

Bin ich der Einzige der hier ein Kundenforum für Maxxonair sieht und eine Umfrage auf der ersten Seite? Das Boot hat schon mächtig Schlagseite.

Das soll jetzt nicht negativ gedeutet werden, ich weis das ihr euch sehr ins Zeug gelegt habt um hier was anzukurbeln und ihr auch dranbleiben wollt. Nur wie sieht denn dann euer Selbstverständnis aus?

Was willst du uns damit sagen?

Wir haben diese Initiative "DSL für Dresden" gegründet, weil sich viele Jahre nichts auf dem Breitbandsektor in Dresden getan hat. Inzwischen ist das Forum eine Plattform für DSL und alle DSL-Alternativen, die es in Dresden gibt.

Das WiMAX hier im Forum eine sehr große Rolle spielt hängt damit zusammen, dass wir mit über 3.000 Interessenten im Rücken die DBD als Provider davon überzeugen konnten, ihr MAXXonair-Netz aufzubauen.

Na und? Was ist daran so schlimm?

Alexander wollte lediglich den SZ-Artikel dahingehend kommentieren, dass wir keine reine WiMAX-Initiative sind, sondern eine Initiative, die sich für den Ausbau einer Breidbandnetz-Infrastruktur in den DSL-losen Gebieten einsetzt, egal durch welche Technik dies realisiert wird.

Ronny

_________________
Boot mieten in Dresden, Inflatable Stand Up Paddle Boards, Custom Made Wetsuits, Urlaub auf der Insel Usedom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.06.2007, 13:47 
Offline
Junior

Registriert: 10.11.2006, 16:13
Beiträge: 14
ich find nichts schlimmes daran, ich habe mich ja auch eingetragen, nur war mir das mit dem Selbstverständnis nicht klar. Bei einem neutralen Blick auf das Forum.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de