DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 16:26 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
Tragt bitte hier eure Wünsche und Anregungen ein, was ihr von eurem Internetzugang erwartet !

Vielen Dank !

Ronny Proft


Zuletzt geändert von rproft am 17.01.2006, 18:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 16:40 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
Okay, ich mache den Anfang.

Ich möchte u.a. ...

- über's Internet einen Video- und Voicechat durchführen können
- über's Internet telefonieren
- Bilder schnell auf meine Homepage und zum Fotostudio hochladen können
- Dateien schnell up- und downloaden können

Ronny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 17:23 
Offline
Senior

Registriert: 16.01.2006, 13:17
Beiträge: 158
Wohnort: Dresden-Löbtau (Süd)
Für mich sind folgende Punkte wichtig:
-keine zeitbasierte Abrechnung, eher Volumenbasiert mit Volumen bis zu mindestens 5GB, noch besser: Flatrate (!!)
-schneller Up- und Download (egal ob Dateien zur Homepage oder Bilder zum Fotostudio)
-VPN (ab und zu muss man auch mal zu Hause arbeiten)
-Internet-Telefonie
-Voice- und Video-Chat
-alles andere, was das Internet so interessant macht (WWW, ICQ, IRC), aber das sollte ja selbstverständlich sein...
Gruss, Helge

EDIT:
Inzwischen konnte ich Vodafon UMTS nutzen und muss daraus resultierend noch ein paar Punkte ergänzen:
-keine netzinterne Firewall - alle Ports sollten auch am heimischen PC verfügbar sein. Ich will selbst entscheiden, was an meinen Rechner darf und was nicht
-DynDNS sollte möglich sein
-kein Zwangs-Proxy für WWW


Zuletzt geändert von htefs am 22.01.2006, 14:35, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Preis/Leistung
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 18:25 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Für mich wäre wichtig, dass sich Bandbreite und Kosten in einem Rahmen bewegen, der mit einem DSL-Anschluss vergleichbar ist, d.h.
- Volumenbasierte Abrechnung oder Flatrate
- Bandbreite stabil mindestens 512 kbit, möglichst mehr
- Kosten vergleichbar mit einer DSL-Flat (incl. aller Grundgebühren), unter Berücksichtigung aktueller Angebote wären das ca. 35-40 EUR im Monat (1024/128-Flat)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 20:26 
- Download- und Upload mindestens analog DSL 1000

(wünschenswert wäre eine höhere Uploadgeschwindigkeit, da ich Fotos im Megabyte-Bereich uploade)

- bezahlbare Flatrate (oder Volumenbegrenzung > 4 GB/ Monat)

(meine Schmerzgrenze liegt bei 100 Euro Internet (alle Kosten/Flat) + Telefonanschlusskosten pro Monat)

- stabile Verbindungen ohne größere Schwankungen der Down-/Uploadraten


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 20:41 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 29.12.2005, 21:49
Beiträge: 69
Wohnort: 01109 Hellerau
N'abnd.

Mein Ziel:

DSL (2000 oder besser) + Flatrate
Internettelefonie ohne DTAG + Flatrate
eigene .de domain + postfach
_________________________________

max. 60 € im Monat

dann kann ich endlich mein Modem eingipsen *Jubel*

Gruß Uwe

_________________
Der technische Jammer hier: http://dabistduja.de/dabistduja%20_/off ... topic.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2006, 23:20 
Hallo

Also für mich wäre wichtig Download 512 kbit Upload 128 kbit oder mehr stabile Verbindungen ohne größere Schwankungen der Down-/Uploadraten
Volumenbasierte Abrechnung oder besser Flatrate max. 40 € im Monat


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.01.2006, 00:41 
Offline
Regular

Registriert: 01.01.2006, 22:30
Beiträge: 38
Wohnort: Dresden / Striesen
Nabend, Bild

also ich lege mehr Wert auf die Downloadrate als auf den Upload, aber niedriger als beim Standard-DSL (128 Kbit ?) sollte es auch nicht sein.
Ansonsten sind für mich schon die Eigenschaften des einfachsten DSL (1000) ausreichend und ich wäre überglücklich....

Internet-Telefonie würde mich interessieren, sollte aber damit kein Thema sein, weil mit ISDN (nur getestet) gehts ja auch schon,
darf eben nur kein anderer (zusätzlicher) Traffic aufkommen.Bild
Da ich hin und wieder gern auch mal Online zocke, sollte die Ping im Rahmen bleiben.

Volumenbegrenzung hab ich hier nun auch schon gelesen und fänd ich nicht so toll, aber falls es nicht anders möglich wäre, sollte sie nicht unter 5 GB/Monat liegen.
Stabile Verbindung versteht sich ja von selbst, sonst bräuchten wir hier den ganzen Spass nicht machen....Bild

Naja, der Preis sollte auch passen...

Hm, is nun doch mehr geworden, als vorher gedacht.
Ok Bild
Cu und n8

Thandor


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.01.2006, 11:43 
- Preis sollte mit ADSL vergleichbar sein
- Stabile Verbindung, annehmbare Pings - und das zu JEDER Tageszeit
- Keine Zwangsproxy's oder sowas
- Mind. 5 GByte Traffic im Monat, Flat wäre aber deutlich besser
- Falls WLAN, dann bitte mit WPA-PSK oder vergleichbarer Verschlüsselung
- Keine ewigen Vertragslaufzeiten

Da ich überwiegend via VPN und SSH von zu Hause aus auf diversen Servern im Firmennetzwerk arbeite, ist eine stabile und störungsfreie Verbindung das wichtigste! Ich wäre auch bereit, bis zu 50 EUR im Monat für eine anständige Geschichte zu zahlen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Internet by call
BeitragVerfasst: 18.01.2006, 13:56 
Sinnvoll wäre auch ein "by Call" - Produkt auf Prepaid oder ähnlich in WLAN/ WiMax (geringe Hardwarekosten) als Backup zu bestehenden Lösungen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2006, 18:13 
Offline
Regular

Registriert: 24.11.2005, 18:59
Beiträge: 51
Wohnort: Dresden Striesen
Hallo miteinander,
also hier das was ich erwarte:

-Schneller Up- und Download (vergleichbar mit DSL 200 o.ä., aber schneller is immer gut :mrgreen: )

-stabile und störfreie (Ausfälle können natürlich mal sein, aber Verbindung sollte schon (fast) immer verfügbar sein) Verbindung

-niedrige Pings

-wenn Volumenbegrenzung, dann min 5+ GB, aber eigentlich sollte es ne flat sein, da es sonst wieder nur ein vorläufiger Ausweich zu ADSl ist

-alle Multimediaanwendungen (VoIP,Streaming,online gaming) müssen gehen

-am besten wirklich überall in Dresden verfügbar, damit nicht wieder jemand in die Röhre schaut

greetz,
Mc Gaywer


Zuletzt geändert von Mc Gaywer am 24.01.2006, 17:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2006, 11:35 
so, dann werde auch ich mal meine Wünsche zu einem Internetzugang äußern ....

1. preiswert sollte er sein, also kein Zeittarif und wenn Volumen, dann ab 5GB, am besten natürlich eine Flat ...

2. keine Portbeschränkung, Video- Voicechat und vielleicht auch VOIP sollten möglich sein, P2P in vertretbarem Umfang, möchte nicht durch andere vorgeschrieben bekommen, was ich machen kann und was nicht. Das gilt auch für Webseitenfilterung des Providers!

3. der Unterschied zwischen Up-und Download sollte nicht allzu groß sein

4. die Geschwindigkeit solte schon über 1000Mbit/s sein

Eric


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2006, 15:58 
Meine Anforderungen -- in meinen Träumen :-)

- vollwertig (keine Einschränkungen, keine Zwangsproxies)
- stabil und störungsarm
- problemlos in mein LAN integrierbar
- ab 384 kBit/s in beiden Richtungen, aber nach oben offen :-)
- Flatrate mit Volumenbegrenzung bei 6 GByte
- stabile und planbare Kosten von max. 50 EUR im Monat

Telefonieren muss ich nicht mit VoIP und ich würde auch meinen ISDN-Anschluss nicht aufgeben [eine Sicherheit braucht der Mensch ja doch]. Und mein Wunsch wäre, dass sich in ganz Dresden jeder für dieses oder ein vergleichbares Angebot entscheiden könnte!

Stefan

.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2006, 23:17 
Grüß Gott!

1. Flatrate!!!!! Extrem wichtig!
2. 2000+ mit guten pings (wg zoggn)
3. Preis kann bis 60 Eulen gehen
4. Fastpath (falls tech. möglich ;-) )
5. Telefon-Flatrate (geht sicher ni) oder VoIP (ohne die rosa Sau)
6. mögl. güntige Hardware
7. WICHTIG!!!!!: Guter Service! (also Gegenteil von der DTAG) ;-)

Danke für diese Aktion!!!!!!

Maddin


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2006, 12:14 
Zitat:
4. Fastpath (falls tech. möglich Wink )

eher nicht, da fastpath die deaktivierung der fehlerkorrektur bei ADSL darstellt. sowas gibts bei funknetzen nicht. außerdem wird die latenz im funkbereich immer etwas höher sein als bei xDSL und co.!


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de