DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.09.2006, 01:25 
hi

hat eigentlich schon irgend jemand einen wimax zugang?

mich würde mal interessieren wie stabil die verbindung ist (bandbreitenstabilität) und wie es mit den pings aussieht.

niwa2


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.09.2006, 19:10 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
niwa2 hat geschrieben:
hat eigentlich schon irgend jemand einen wimax zugang?
Ja, z. B. die Berliner
http://www.wimaxberlin.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Mickten
BeitragVerfasst: 11.09.2006, 21:31 
Wie sieht es mit Mickten aus? Ist was geplant?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2006, 08:01 
Soweit ich das verstanden habe, binde ich mich mit der Bestellung bei DBD an einen Anbieter, der mir bisher nicht sagen kann, ob er mich in einem halben Jahr oder in einem Jahr versorgen wird.

Mich würde mal interessieren, was mit meiner Bestellung passiert, wenn ich nach einem weiteren halben Jahr Wartezeit doch eine Alternative finde. Vielleicht wird ja plötzlich das Kabel rückkanalfähig ausgebaut. Dann kommt nach einem Jahr ein Techniker und sagt: "Hier gibt es jetzt wunderbaren WiMAX-Empfang". Dann kommt der WiMAX-Anbieter und sagt: "Sie haben jetzt zwei Jahre Bindung an uns".


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2006, 09:30 
Offline
Senior

Registriert: 28.03.2006, 14:02
Beiträge: 156
Wohnort: Dresden - Blasewitz
Zitat:
Ihre Bestellung ist unverbindlich. Der Vertrag über die Bereitstellung eines MAXXonair Anschlusses wird erst wirksam, nachdem dieser erfolgreich installiert und funktionsbereit übergeben wurde.

von http://www.maxxonair.de/dsl-fuer-dresden/
steht da in der Einleitung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2006, 11:23 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
attrib hat Recht, lt. DBD-Angaben kann man bis zum Tag der Installation die Bestellung jederzeit widerrufen.

Ronny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2006, 11:29 
Da steht: Der Vertrag über die Bereitstellung des MAXXonair Service wird erst wirksam, nachdem dieser erfolgreich beim Kunden betrieben werden kann... (Die Hervorhebung ist von mir). Wenn WiMAX an meinem Wohnort nachgewiesenermaßen funktioniert, könnte der Anbieter dann darauf bestehen, den Anschluss nun auch installieren zu wollen.

Ich habe die vertragliche Willenserklärung abgegeben, dass ich den Anschluss haben will, sobald er betrieben werden kann. Damit gebe ich dem Anbieter eine unbefristete Option und das finde ich bedenklich. Deshalb fehlt mir zum Beispiel eine Befristungsmöglichkeit. Ich würde diesen Vertrag sofort eingehen, wenn ich festlegen könnte, dass die Option nach sechs oder neun Monaten wieder ungültig ist, wenn es bis dahin nicht funktioniert.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2006, 11:35 
Hat jemand die AGB von MAXXonair? Bei https://portal.dbd-breitband.de/maxxona ... ir_AGB.pdf bekomme ich einen "Error 404": die AGB werden nicht gefunden.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2006, 11:37 
@Ronny: Wenn das so in den AGB steht, wäre es OK für mich.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2006, 11:55 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
AGB:
http://www.maxxonair.de/rs/d/AGB_MAXX_Allg.pdf

Leistungsbeschreibung
http://www.maxxonair.de/rs/d/LB_MAXX_Allg_Internet.pdf

Wir haben die DBD zu dem Problem "Kündigen, wenn keine Lust mehr zu warten" mehrfach im Gespräch befragt. Deren Stellungnahme war jedesmal die gleiche: Der Kunde kann den Vertrag im Vorfeld jederzeit kündigen, es kommt erst dann ein Vertrag zustande wenn ein Installationstermin vereinbart wird und die Installation dann funktioniert.

Eine andere Firma, die ihr Engagment zwischenzeitlich zurückgefahren hat, wollte den Vertrag andersherum. D. h. erst Kunden verpflichtend binden, dann Stationen aufbauen ohne sich festzulegen wann, aber mit der Verpflichtung, dass der Kunde dann das Angebot annehmen muss wenn WiMAX da ist. Wir haben das in den Gesprächen mit der DBD immer als Negativ-Beispiel angeführt, da Ronny und ich dieses Vorgehen als nicht akzeptabel einstufen. Ich denke, dass hier Konsens besteht, dass die DBD nicht so vorgeht und der Kunde bis zur Vereinbarung eines Installationstermins vom Vertrag zurücktreten kann. Was ich nur fair finde, da die DBD einen Anreiz haben soll ihr Netzt so schnell wie möglich auszubauen.

@Skeptiker: In welcher Form sollte sich die DBD festlegen bzw. äußern um diese Bedenken auszuräumen? Wir sind momentan dabei einen Fragenkatalog an die DBD zusammenzustellen, den wir offiziell "absegnen" und als FAQ auf die wimaxdresden-Seite stellen wollen. Könntest Du eine enstprechende Frage formulieren die Deinen Ansprüchen genügt, z. B. "Ich habe einen Vertrag abgeschlossen, aber WiMAX ist bei mir noch immer nicht verfügbar. Bis zu welchem Zeitpunkt und in welcher Form kann ich den Vertrag kündigen?"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2006, 12:24 
Danke, Dein Link hat funktioniert. DBD geht aber in den AGB auf diese Frage nicht zufriedenstellend ein.

Man muss zwischen Bestellung und Vertrag unterscheiden.

Natürlich wird der Vertrag erst wirksam, wenn die Bedingungen in der Wohngegend erfüllt sind. Aber die Bestellung ist nach der Widerrufsfrist wirksam. Die FAQ müsste also lauten: "Bin ich an meine verbindliche Bestellung auch dann gebunden, wenn der Anschluss innerhalb eines bestimmten Zeitraums nicht realisiert werden kann? Kann ich meine Bestellung bis zu einem bestimmten Termin befristen?".

Und die Antwort hätte ich schon gern in den AGB oder auf dem Bestellformular ;-)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2006, 18:40 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
o.k. ist eingearbeitet. Weitere Fragen sind gern gesehen.
Die Anregung zur Aufnahme in die AGB kann ich nur weiterreichen, würde hier aber zu Realismus raten ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2006, 21:38 
Auch wenn ich persönlich der Meinung bin das Wimax technisch nicht die hier im Forum und von sog. "Experten" geäußerten Erwartungen erfüllen wird und mir der Focus in diesem Forum zu sehr auf diese Technologie gerichtet ist (mit der Masse an Interessenten könnte man durchaus auch Anbieter anderer Technologien bisschen pushen) freu ich mich natürlich wenn Skeptiker das Ganze nach der Inbetriebnahme testet und mich vielleicht eines besseren belehrt. Darum zur Beruhigung: 1. Fernabsatzverträge (darunter dürfte die Anmeldeprozedur bei der DBD/maxxtelekom fallen) können innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden. Weiterhin darf der Kunde nach der aktuellen Rechtssprechung erwarten das der Anschluß in einem angemessenen Zeitraum bereitgestellt wird. Das ist in der Telekomunikationsbranche teilweise etwas langwieriger. Aber nach zwei vollen Monaten ohne Bereitstellung darf man getrost davon ausgehen das der Anschluß nicht bereitgestellt werden kann...Ergo der abgeschlossene Vertrag ist unwirksam.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Unwirksam?
BeitragVerfasst: 12.09.2006, 21:51 
Wenn der Richter die Striesener und Blasewitzer Verhältnisse kennt, wird er wohl eher von zwei Jahren ausgehen ;-)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.09.2006, 00:50 
Und weist du ob in Strehlen was passiert? THX


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de