DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 179 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: FTTH für Dresden Strehlen
BeitragVerfasst: 31.03.2016, 17:19 
Offline
Regular

Registriert: 01.09.2015, 21:33
Beiträge: 36
Bist du auf der Tiergartenstraße beheimatet? Sind die bei dir durch mit dem Hausanschluss?

Danke für eine kurze Rückmeldung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FTTH für Dresden Strehlen
BeitragVerfasst: 31.03.2016, 21:45 
Offline
Regular

Registriert: 26.04.2010, 21:34
Beiträge: 52
Hi, nein. Auf der Wiener. Die sind gerade vor dem Nachbarhaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FTTH für Dresden Strehlen
BeitragVerfasst: 06.04.2016, 07:31 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 08.06.2010, 22:00
Beiträge: 4
Hallo,

bei uns - Leon-Pohle-Str. - sind die Kabel von der Straße gezogen. Die Arbeiten im Haus werden übernächste Woche durchgeführt. Wisst ihr, ob ich dann auf die Telekom als Provider festgelegt bin oder kann ich auch einen anderen Anbieter wählen?

Ich habe hier gelesen, dass bspw. KD bei einem Vertragsabschluss die Kosten des aktuellen Vertrags übernommen hat. Kennt jemand aktuell einen Provider, der das macht (mein Vertrag läuft noch bis November und ist nicht gerade günstig)?

Danke.

Harry


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FTTH für Dresden Strehlen
BeitragVerfasst: 08.04.2016, 07:58 
Offline
Regular

Registriert: 01.09.2015, 21:33
Beiträge: 36
Die Speedpipe liegt nun keller bzw. ragt aus der wand. Wenn ich richtig liege, dann wird als nächstes die Faser eingeblasen und dann kommt der kasten. Danach das Spleißen.

Kann man da einen zeitlichen Rahmen abstecken?

Danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FTTH für Dresden Strehlen
BeitragVerfasst: 08.04.2016, 14:15 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 09.08.2009, 13:38
Beiträge: 672
In der Reihenfolge läuft es ab. Ich würde zwischen 2 und 8 Wochen erwarten. Meist wird ein gesamter Netzverteiler in einem Vorhaben gebaut.

_________________
VDSL50 @ FTTC // Fritz Box 3390


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FTTH für Dresden Strehlen
BeitragVerfasst: 08.04.2016, 15:49 
Offline
Regular

Registriert: 01.09.2015, 21:33
Beiträge: 36
Ist ein Nachtragsauftrag bei uns, das Gebiet sonst ist fertig. Weitere verdächtige Baustellen gibt es in der Nähe nicht mehr. Aber wenn ich mal mit ca. Ende Mai rechne, ist das okay.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FTTH für Dresden Strehlen
BeitragVerfasst: 11.04.2016, 15:37 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 13.05.2008, 10:48
Beiträge: 7
Am Wochenende habe ich den Vertrag (FTTH, Fernsehen, "Festnetz") abgeschlossen und am 3. Mai soll geliefert, gebohrt und geschaltet werden.

Zum und im Haus liegt bei uns schon seit etwa November alles an Verkabelung und Kästchen, nur in den einzelnen Wohnungen nicht. Das soll dann am 3.5. passieren.

Mir ist schon seit letztem Jahr immer der Telekom-Laden in der Schillergalerie empfohlen worden. Da bin ich am Samstag hin und es schien rein gar kein Problem zu geben. Auch mein Nachbar im Haus hat (schon vor einem Monat etwa) einen Anschlußtermin für Anfang Mai vereinbart. Also Daumendrücken.

Hat vielleicht jemand eine Empfehlung oder einen Link für mich zur frage, ob ich den Router der Telekom nehmen oder einen anderen anschaffen soll ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FTTH für Dresden Strehlen
BeitragVerfasst: 11.04.2016, 16:57 
Offline
Regular

Registriert: 01.09.2015, 21:33
Beiträge: 36
Glasfaser kommt von draußen in den keller, Kasten hängt auch an der wand, fehlt nur noch das. Spleißen...ich freu mich schon.

Bezüglich router gibt's 2 Varianten in meinen Augen.

Nummer 1: Das Gerät von der Telekom leihen und niemals sorgen haben, weil es bei einem Defekt direkt getauscht wird.

Nummer 2: Wenn du im Besitz eines Routers bist ähnlich einer 7390 von AVM, dann würde ich diesen nehmen. An sich ist es ja nur noch ein Hotspot, da das eigentliche Modem eh von der Telekom kommt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FTTH für Dresden Strehlen
BeitragVerfasst: 11.04.2016, 18:07 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 13.05.2008, 10:48
Beiträge: 7
Das ist dann das "Glasfasermodem", das in die Wohnung kommt, sozusagen der NTBA der Neuzeit. Verstehe.

Danke !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FTTH für Dresden Strehlen
BeitragVerfasst: 11.04.2016, 19:17 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 09.08.2009, 13:38
Beiträge: 672
Die 7390 lässt sich aber definitiv nicht mehr empfehlen. Selbst an FTTH wäre mir das Risiko. dass doe Box End-of-Service seitens AVM eingestuft wird zu hoch.

_________________
VDSL50 @ FTTC // Fritz Box 3390


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FTTH für Dresden Strehlen
BeitragVerfasst: 11.04.2016, 20:11 
Offline
Regular

Registriert: 01.09.2015, 21:33
Beiträge: 36
Ich meinte eigentlich auch eher die leistungsklasse. Aktuell würde ich auch eher zu einer 7490 tendieren, wenn man etwas neues kauft.

Wie gesagt: Hat man gar nichts, dann mieten. Hat man eine in der leistungsklasse ab 7390, dann weiterverwenden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FTTH für Dresden Strehlen
BeitragVerfasst: 12.04.2016, 06:52 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 09.08.2009, 13:38
Beiträge: 672
Ja okay. Wenn man keine großen Anforderungen an die WLAN sowie Telefoniehardware der Fritzbox hat kann man auch unter 100€ etwas passendes für FTTH finden.

_________________
VDSL50 @ FTTC // Fritz Box 3390


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FTTH für Dresden Strehlen
BeitragVerfasst: 14.04.2016, 10:51 
Offline
Regular

Registriert: 01.09.2015, 21:33
Beiträge: 36
Die Telekom hat im Kasten im Keller irgendwie die Faser eingefädelt, auf der Straße ist eine Firma im grauen Verteiler am Werk...scheint jetzt flott zu gehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FTTH für Dresden Strehlen
BeitragVerfasst: 14.04.2016, 19:56 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 09.08.2009, 13:38
Beiträge: 672
Die meisten Bauarbeiten sollen bis Ende Mai fertig sein. Jetzt gehts voll ab. :!: :mrgreen:

_________________
VDSL50 @ FTTC // Fritz Box 3390


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FTTH für Dresden Strehlen
BeitragVerfasst: 21.04.2016, 18:57 
Offline
Regular

Registriert: 26.04.2010, 21:34
Beiträge: 52
Bei mir gibts nun auch wieder was neues.

Die Ader von der Straße liegt im Haus (rechts unten). Der Kasten ist auch neu
Bild

Jetzt muss nur noch der Telekommann alles verknüpfen. Hoffe das geht relativ schnell. Dachte, dass ich vielleicht schon im Mai mit Glasfaser surfen kann, sieht leider nicht so aus. Aber es geht ja voran ;D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 179 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de