DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 351 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 ... 24  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Cotta ...
BeitragVerfasst: 11.12.2011, 14:01 
Offline
Regular

Registriert: 09.06.2008, 16:19
Beiträge: 56
Wohnort: Dresden Löbtau (Nord)
mich hat 1&1 das letzte mal vor ein paar Monaten verkackeiert... "Ja, DSL geht. Telekom kündigen wir für Sie" Alles klar. Kündigungsbestätigung von Telekom bekommen und ein paar Tage später nen Brief von 1&1 "...aus technischen Gründen nicht möglich..."

Nur gut, dass die Telekom sowas weiss und in der Kündigungsbestätigung steht: "...wird deaktiviert, sobald der andere Anbieter zuschaltet" :)



Schnutzie

_________________
in der Ruhe liegt die Kraft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Cotta ...
BeitragVerfasst: 11.12.2011, 19:08 
Offline
Junior

Registriert: 21.11.2011, 19:56
Beiträge: 13
Habe der Frau am Telefon gesagt sie soll nochmal nachfragen und dann hab ich se es nomma prüfen lassen (mit ihrem Netzplan und so)

Also wie gesagt, ich gebe trotzdem nur eine Wahrscheinlichkeit von 20%!^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Cotta ...
BeitragVerfasst: 11.12.2011, 21:35 
Offline
Wise Senior

Registriert: 23.02.2009, 15:40
Beiträge: 288
Wohnort: Dresden-Gorbitz
Nunja, die Sache ist die, die Grillparzer Str. an sich gilt als ausgebaut. Stimmt auch soweit. Nur ist die Halbe Str. an dem Platz angeschlossen, was widerrum das Ergebnis verfälscht, da der Platz mit OPAL zugeplastert ist. Unten bei dem einen Bäcker an der Ecke (nicht Der an der Ockerwitzer) - (an dieser Stelle möchte ich erwähnen, das man dort wahrlich keine Brötchen kaufen kann, die sind einfach nur ein Graus) steht ein DSLAM rum, aber wieweit die Gebäude Richtung Platz dort angeschlossen sind, weis ich nicht. Nur das es die 36 und 38 definitiv NICHT sind...

_________________
* Wer Rechtschreibfehler findet darf diese einstecken und behalten. *
Mein Youtubekanal - Blödsinn ohne Ende

Nach Umzug DSL 16000 bei Telekom seit dem 15.01.2010
-- Endlich ! --
Seit dem 19.02.2010 endlich VDSL mit Entertain 50 Mbit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Cotta ...
BeitragVerfasst: 12.12.2011, 16:23 
Offline
Junior

Registriert: 21.11.2011, 19:56
Beiträge: 13
Ich bin in der 33 und bin sogar noch im Rondell vom Platz -.- Abba wie gesagt, ich werde sehen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Cotta ...
BeitragVerfasst: 18.01.2012, 03:39 
Offline
Junior

Registriert: 21.11.2011, 19:56
Beiträge: 13
Montag gabs mal wieder Post von 1&1, dass sich unser Auftrag aufgrund der aktuell hohen Nachfrage verzögert (die ham anscheinend immer so hohe Nachfrage, da die so einen super Service haben wie in der Werbung immer gesagt :D ) *ironie off*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Cotta ...
BeitragVerfasst: 20.01.2012, 15:47 
Offline
Wise Senior

Registriert: 23.02.2009, 15:40
Beiträge: 288
Wohnort: Dresden-Gorbitz
Es ist schon faszinierend..... und schockierend zugleich...

EGAL, wie oft man es sagt, EGAL, in welchem Forum man es sagt, EGAL, wie viele Leute Probleme damit haben, es ist IMMER dasselbe:

Nur um ein paar Euronen zu sparen, wollen sämtliche Leute zu dem [ironie] Kundenfreundlichem [/ironie] Verein namens 1&1 wechseln.
Zu diesen Leuten gehörte auch mein Vater. Bei ihm wurde gerade ausgebaut und ich habe ihm von 1&1 abgeraten. Nein, der gute Mann wollte
Geld sparen..... Nunja, nun hat er auf sein DSL 12 (!) Wochen länger warten müssen, da dort die Telekom Hausrecht hat (er ist übrigens immernoch bei der Telekom da kein Reseller schalten darf).
Genauso ist es hier, kaum einer will darauf hören, wenn man sagt und schreibt: Wenn die Telekom nichts schalten kann, geht es bei 1&1 auch nicht.
Und TROTZDEM beschweren sich IMMER wieder Leute, warum-wiso-weshalb es nicht geht bei 1&1.
Ganz ehrlich, ist euch der ganze Ärger, die ganzen Nerven, die ganzen zusätzlichen Kosten (zusätzliche Hotlines etc.) das Wert, nur um ein paar
Euro zu sparen?

Was ich damit sagen will, von mir aus geht alle zu 1&1, meldet euch dort an und werdet (hoffentlich) glücklich, aber hört endlich auf - und damit meine ich jetzt alle - euch zu beschweren,
wenn es nicht geht! Was die in der Werbung sagen, ist absoluter Bulls**t ! Von Wegen, 1 Anruf - und schon hast du einen kompetenten Mitarbeiter dran etc..., ich bekomme
jedesmal das Grausen, wenn ich diese Werbung sehe, woah.... :evil:

Sicherlich gibt es auch Kunden mit guten Erfahrungen bei 1&1, allerdings liest und hört man von denen so gut wie gar nichts.

_________________
* Wer Rechtschreibfehler findet darf diese einstecken und behalten. *
Mein Youtubekanal - Blödsinn ohne Ende

Nach Umzug DSL 16000 bei Telekom seit dem 15.01.2010
-- Endlich ! --
Seit dem 19.02.2010 endlich VDSL mit Entertain 50 Mbit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Cotta ...
BeitragVerfasst: 06.02.2012, 20:49 
Offline
Junior

Registriert: 21.11.2011, 19:56
Beiträge: 13
Ok 1&1 hat sich gemeldet und mir mitgeteilt, dass es (was für eine Überraschung....) doch nicht geht :D

Auf die Frage ab wann es denn möglich sein könnte, konnten die mir auch nicht antworten...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Cotta ...
BeitragVerfasst: 07.02.2012, 09:54 
Offline
Wise Senior

Registriert: 23.02.2009, 15:40
Beiträge: 288
Wohnort: Dresden-Gorbitz
Amarillo hat geschrieben:
Ok 1&1 hat sich gemeldet

Da haben die sich aber beeilt.... 8)

... Ja so ist das. Es war nix anderes zu erwarten, da die Telekom keine Lust hat, etwas schickes aus ihrem Opalnetz zu machen. :evil:

_________________
* Wer Rechtschreibfehler findet darf diese einstecken und behalten. *
Mein Youtubekanal - Blödsinn ohne Ende

Nach Umzug DSL 16000 bei Telekom seit dem 15.01.2010
-- Endlich ! --
Seit dem 19.02.2010 endlich VDSL mit Entertain 50 Mbit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Cotta ...
BeitragVerfasst: 09.02.2012, 22:37 
Offline
Junior

Registriert: 21.11.2011, 19:56
Beiträge: 13
Problem ist ja, dass Telekom bei uns ja noch nicht einmal anliegt, ich würde auch gerne mehr Geld bezahlen um schnelles Inet zu haben, da auch der Service bei der Telekom gut sein soll, ABER 1&1 verspricht ja das blaue vom Himmel, wie siehts eigentlich mit LTE aus?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Cotta ...
BeitragVerfasst: 06.03.2012, 11:46 
Offline
Regular

Registriert: 09.03.2006, 17:53
Beiträge: 55
Wohnort: Dresden
HSDPA-Surfer hat geschrieben:
Zitat:
Ich kann es nicht verstehen wieso das alte DDR Telefonnetz nicht mehr läuft darüber hätten wir nämlich alle DSL ohne sorgen.
Sch.. Telekom

Du Witzbold, damals hatte jeder 20. ein Telefon...

aber die hätten DSL :lol:

aber mal im Ernst ne Frage an die Auskennberts:
ich habe ende letzten jahres in nem wochenblatt gelesen, daß die Pennricher und die Rudolf-Renner-Straße im Großraum Schanze komplett neu gemacht werden soll. Ist in diesem Zusammenhang auch ein Verlegen des Notwendigen für DSL geplant? TeleColumbus (EWG) ist ja eventuell die eine Möglichkeit in diesem Jahr, wäre schön, wenn man ne Alternative hätte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Cotta ...
BeitragVerfasst: 25.03.2012, 21:46 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 29.05.2007, 12:26
Beiträge: 23
Servus allerseits,

Ich möchte euch mal ein wenig gute Laune zum Sonntag Abend bereiten... 8)
Wie ja unschwer zu erkennen, wird seit 12.03.2012 oben an der grillparzerstraße und seit paar Tagen auch unten Ecke leutewitzer sowie Ecke tonbergstr. gebuddelt!

Eher zufällig habe ich bei einem meiner Routine-informations-Provider-Nerv-Anrufe :mrgreen: (Jaaa sowas führ ich seit Jahren im Kampf gegen die unsagbare ISDN-Geschwindigkeit/wimax-plagerei :twisted: um den eigentlich seit Jahren letzten begrabenen Funken Hoffnung auf normales Internet doch noch nicht erlischen zu lassen) bei telecolumbus angerufen und die recht auskunftsbereite Dame am anderen Ende erzählte mir, dass die oben genannte Baustelle zu ihnen gehört! Seit 12.03. buddeln die jetz also bis ca. erste aprilwoche!

Für die grillparzerstraße, insbesondere die am Platz angeschlossenen dsl-losen und hauptsächlich wimax-geschädigten bedeutet es, dass das jahrelange warten ENDLICH ein Ende hat und künftig die Vorzüge von DOCSIS 3.0, vom Internet über digitales Fernsehen usw... Auch in diesen Teil im Tal der Ahnungslosen endlich genutzt werden können!

Des weiteren sagte sie mir, das nach Abschluss der Bauarbeiten, die Hausverwalter, Eigentümer und Genossenschaften über die Erschließung ihrer Liegenschaften per Brief informiert werden! Ich gehe davon aus, dass dann die Mieter von ihren Vermietern entsprechend ebenfalls Nachricht erhalten werden...

Ich werde euch auf dem laufenden halten...

Ps: Grüße an den ex-Nachbarn tiggi 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Cotta ...
BeitragVerfasst: 26.03.2012, 09:16 
Offline
Wise Senior

Registriert: 23.02.2009, 15:40
Beiträge: 288
Wohnort: Dresden-Gorbitz
Wohlix hat geschrieben:
Ps: Grüße an den ex-Nachbarn tiggi 8)


Jöshös, wenn du jetzt der bist, für den ich dich halte, dann schöne Grüße zurück ;) .

Nunja, aber was nützt einem Telecolumbus, wenn viele Hauseigentümer ihr Kabelnetz über Primacom laufen haben? Kann man das einfach wechseln? Oder einfach mitnutzen? So Reseller mäßig? *glotz*

_________________
* Wer Rechtschreibfehler findet darf diese einstecken und behalten. *
Mein Youtubekanal - Blödsinn ohne Ende

Nach Umzug DSL 16000 bei Telekom seit dem 15.01.2010
-- Endlich ! --
Seit dem 19.02.2010 endlich VDSL mit Entertain 50 Mbit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Cotta ...
BeitragVerfasst: 02.04.2012, 18:57 
Offline
Regular

Registriert: 09.07.2009, 19:18
Beiträge: 38
Primacom ist Pleite soweit ich weiß und wurde von Telecolumbus übernommen.
Sollte also kein Thema sein mit dem Netz.
Dann haben wenigstens ein paar DSL.
Wir werden wohl ewig im schwarzen Loch wohnen auf der Pennricher Str.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Cotta ...
BeitragVerfasst: 05.06.2012, 15:56 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 05.06.2012, 14:23
Beiträge: 1
Hi erstmal bin eines von den Opfern der pennricher Straße die ohne flüssiges inet leben müssen und nur bedingt mit nem Stick surfen können und da wollte ich mal fragen ob jemand etwas weiß über geplante arbeiten hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Cotta ...
BeitragVerfasst: 01.10.2012, 22:05 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 17.09.2012, 18:13
Beiträge: 5
Hat schon jemand Neuigkeiten zur Grillparzerstraße? Die buddeln ja nach wie vor noch an der Straße wenn ich das richtig interpretiere...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 351 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 ... 24  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de