DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Entertain-Störungen
BeitragVerfasst: 18.02.2010, 22:35 
Offline
Senior

Registriert: 15.03.2006, 14:41
Beiträge: 140
Hi

Absolut keine Probleme mehr! Das das Problem eventuell am 722er liegt? Habe den 920er.




Gruss Micha

_________________
VDSL 25 Entertain seit 15.01.2010

SUPER!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entertain-Störungen
BeitragVerfasst: 18.02.2010, 22:48 
Offline
Wise Senior

Registriert: 28.12.2005, 09:48
Beiträge: 209
Wohnort: Dresden-Striesen
Habe auch den SP 920V. An der Version wird es vielleicht nicht liegen. Ich hatte eine allgemeine Störung vermutet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entertain-Störungen
BeitragVerfasst: 23.02.2010, 22:51 
Offline
Regular

Registriert: 30.06.2009, 08:42
Beiträge: 40
Bei Olympia häufen sich die Störungen gegenüber anderen Sendungen. Alleine in der letzten Stunde ist das Bild mehrfach eine Minute stehengeblieben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entertain-Störungen
BeitragVerfasst: 24.02.2010, 23:53 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 23.11.2005, 12:00
Beiträge: 74
Wohnort: Striesen
Ich hatte jetzt schon mehrfach den Fall, dass das Bild weg war und ich plötzlich nach meiner PIN gefragt wurde, um den Kanal (ARD-HD oder ZDF-HD) frei zu schalten. Das klappt auch jedesmal ohne weiteres, aber komisch ist die Frage schon.

_________________
Entertain Comfort VDSL25


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entertain-Störungen
BeitragVerfasst: 25.02.2010, 09:36 
Offline
Wise Senior

Registriert: 23.02.2009, 15:40
Beiträge: 288
Wohnort: Dresden-Gorbitz
Nunja, diesbezüglich rate ich Dazu, den Media Reciver tauschen zu lassen. Ich hatte immer das Problem, das Kurzzeitig die Meldung kam " HDMI Kopierschutz kann nicht dekodiert werden (oder so ähnlich) " , dann habe ich bei Entertain (0800554004) angerufen, und denen mein Problem geschildert. Da meinte der Typ, ich solle doch mein Scart Kabel anschließen (ja über Scart gucken obwohl das HD Programm bestellt wurde :P), daraufhin sagte ich ihm, das der Mediareciver auch über Scart meinen (neuen) HD TV nicht erkennt (war wirklich so) . Nach langen hin und her, am Monatg beschwert, und gestern (Mittwoch) den Media Reciver Typ 300 B bekommen und keine Probleme mehr.Desweiteren zusätzlich 160GB mehr HDD Platz (320 GB).

PS: der Typ 300 B ist der, der keinen Knopf mehr mit Notenschlüssel auf der Front hat und auf der Oberseite kein durchgehendes Lüftungsgitter mehr hat.

_________________
* Wer Rechtschreibfehler findet darf diese einstecken und behalten. *
Mein Youtubekanal - Blödsinn ohne Ende

Nach Umzug DSL 16000 bei Telekom seit dem 15.01.2010
-- Endlich ! --
Seit dem 19.02.2010 endlich VDSL mit Entertain 50 Mbit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entertain-Störungen
BeitragVerfasst: 02.03.2010, 17:20 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 31.05.2007, 14:37
Beiträge: 27
Dein PS macht mich stutzig und bestaetigt die Info eines Technikers, der bei mir war: Am Radioempfang wird in naechster Zeit nichts mehr getan, obwohl dieser mehr als duerftig ist. Man hat also den nicht belegten Umschaltknopf auf Radioempfang beim neuen Receiver wegrationalisiert.
Die Info bekraeftigt meinen nun auch realisierten Entschluss, Entertain Comfort zu kuendigen, einen Call & Surf Tarif zu nutzen und Radio und Fernsehen bei Kabel Deutschland, zumindest vorerst, zu lassen. D.h., ein richtiger Call & Serv Tarif ist es nicht, aber die Moeglichkeit des Fernsehempfangs habe ich nicht mehr und ich habe auch die Receiver zurueckgeschickt. In dem, was ich jetzt habe, steckt ein Stueck Kulanz mit drin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entertain-Störungen
BeitragVerfasst: 03.03.2010, 16:29 
Offline
Wise Senior

Registriert: 23.02.2009, 15:40
Beiträge: 288
Wohnort: Dresden-Gorbitz
Ach dafür war der Knopf da?? :oops: Wenn ich mal webradio höre über den MR, dann immer umständlich über das T-Home Menü. Habe mich aber auch noch nicht belesen, ob man das einfacher programmieren kann. Nur ich brauchte den Typ B halt. Der andere hat nur Probleme gemacht. Allerdings habe ich mit dem Webradio an sich keine Probleme. Sämtliche Sender, selbst tiefstes "Russland" Radio kann ich mit 128 oder 64 kbps im Stream hören. Nur das mit dem Filme aufnehmen, hat jetzt schon zum 2. mal nicht geklappt. Nun habe ich den Reciever zum "Videorecorder" umprogrammiert und werde es demnächst, spätestens wenn HdR kommt, wieder testen.

_________________
* Wer Rechtschreibfehler findet darf diese einstecken und behalten. *
Mein Youtubekanal - Blödsinn ohne Ende

Nach Umzug DSL 16000 bei Telekom seit dem 15.01.2010
-- Endlich ! --
Seit dem 19.02.2010 endlich VDSL mit Entertain 50 Mbit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entertain-Störungen
BeitragVerfasst: 06.03.2010, 06:23 
Offline
Wise Senior

Registriert: 23.02.2009, 15:40
Beiträge: 288
Wohnort: Dresden-Gorbitz
Also, wenn man den Reciever zum Videorcorder umprogrammiert, funktioniert das aufnehmen sehr gut. Allerdings hatte der eine Sendung am 1.3. aufgenommen, von der nochnichtmal ich etwas wusste :?: Aber ansonsten, Aufnahme klappt gut, Werbung lässt sich wunderbar vorspulen :lol: und der Ton ist auch in Ordnung. Nur einmal mittendran stand das Bild kurz. Liegt wohl daran das die HDD zu lahm ist.

Allerdings habe ich seit Tagen ein etwas schlechteres Bild als sonst, teilweise Unscharf und Pixelig. Nur wenn ich 5m entfernt sitze fällt es nicht so auf, aber das kanns ja auch nicht sein. Werd mal wieder bei T-Home anrufen müssen..... :evil:

_________________
* Wer Rechtschreibfehler findet darf diese einstecken und behalten. *
Mein Youtubekanal - Blödsinn ohne Ende

Nach Umzug DSL 16000 bei Telekom seit dem 15.01.2010
-- Endlich ! --
Seit dem 19.02.2010 endlich VDSL mit Entertain 50 Mbit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entertain-Störungen
BeitragVerfasst: 05.05.2010, 09:13 
Offline
Regular

Registriert: 19.08.2009, 09:10
Beiträge: 33
Alles in allem sieht mir die ganze IP-TV-Technik von der Telekom doch noch recht störungsanfällig aus, die scheint immer noch in den Kinder-Schuhen zu stecken...

Mit der Qualität ist das auch so eine Sache, ich finde die normalen TV-Sender sind qualitativ echt ein ganzes Stück hinter der Qualität bei DVB-S. Da ist die Komprimierung der MP4-Daten doch etwas zu hoch finde ich! Bei HDTV ist es gut, wenn auch da die Qualität bei DVB-S doch besser ist und ich immer nicht weiß, warum ich da Entertain nutzen soll außer eben für Video-On-Demand... Das hat allerdings bis gestern gar nicht funktioniert, erst nachdem ein Techniker da war und dann ein Update für die GPON-Box eingespielt wurde, ging es - leider aber nur kurz, schon abends ging dann gar nichts mehr, kein TV-Archiv, kein Videoload und auch keine normalen Programme.

Da muss die Telekom sich echt nochmal richtig ins Zeug legen und sich sowohl bei der Störungsanfälligkeit als auch bei der Bildqualität deutlich verbessern!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entertain-Störungen
BeitragVerfasst: 05.05.2010, 12:32 
Offline
Senior

Registriert: 15.03.2006, 14:41
Beiträge: 140
Hi

Ich mach dann mal hier mit weiter!

Nachdem bei mir wieder alles funktionierte, war heute wieder Ruhe. Nach erneuten anderthalb Stunden an diversen Hotlines wurde mir mitgeteilt das die Telekom den Fehler gefunden hat!

Es wurde seitens der Telekom ein Update auf den Server gespielt was mehrere Entertainkunden vom Netz genommen hat! Die Techniker sind seit gestern 13 Uhr dran das wieder hinzubekommen.

Über den Kundenservice kann man ne Gutschrift für die Ausfallzeit erfragen!



Gruss Micha

_________________
VDSL 25 Entertain seit 15.01.2010

SUPER!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entertain-Störungen
BeitragVerfasst: 05.05.2010, 13:37 
Offline
Wise Senior

Registriert: 23.02.2009, 15:40
Beiträge: 288
Wohnort: Dresden-Gorbitz
Dazu muss ich auch bemängeln, das HDTV auf meinem HDTV Fernseher nicht wirklich zur geltung kommt übers Entertain ! Teilweise ist das Bild wirklich pixelig, selbst wenn man 3m wegsitzt vonner Kiste. Mal ne andere Frage, verlangt Telekom bei euch auch 15€ extra wegen einem Glasfaseranschluss?? ich bezahle fürs 50000er Entertain ~ 72€ ! :evil: :evil:

_________________
* Wer Rechtschreibfehler findet darf diese einstecken und behalten. *
Mein Youtubekanal - Blödsinn ohne Ende

Nach Umzug DSL 16000 bei Telekom seit dem 15.01.2010
-- Endlich ! --
Seit dem 19.02.2010 endlich VDSL mit Entertain 50 Mbit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entertain-Störungen
BeitragVerfasst: 05.05.2010, 14:58 
Offline
Regular

Registriert: 19.08.2009, 09:10
Beiträge: 33
Tiggi hat geschrieben:
Mal ne andere Frage, verlangt Telekom bei euch auch 15€ extra wegen einem Glasfaseranschluss?? ich bezahle fürs 50000er Entertain ~ 72€ !


Hi!

Also für das ganz normal Entertain Comfort inkl. VDSL 50 zahlt man 59,95, da sind 15,- Euro Zuschlag für die 50 Mbit VDSL, sonst hättest Du 16 Mbit gehabt. Hat aber nix mit Glasfaseranschluss zu tun, sondern nur mit der Geschwindigkeit, die Du buchst... Dazu kommen dann noch die Kosten für Router und Media Receiver, so dass Du alles in allem bei etwas über 70,- Euro landest, das ist dann schon richtig so...

Wegen der Pixeligkeit, ich find auch, da sollte mehr drin sein, wenn ich schon 5,99 Euro für einen HDTV-Film zahle, will ich den auch in guter Qualität. Aber Blu-Ray ist eben immer noch das nonplusultra...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entertain-Störungen
BeitragVerfasst: 05.05.2010, 19:53 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 09.08.2009, 13:38
Beiträge: 672
mediengestalter hat geschrieben:
Alles in allem sieht mir die ganze IP-TV-Technik von der Telekom doch noch recht störungsanfällig aus, die scheint immer noch in den Kinder-Schuhen zu stecken...

Mit der Qualität ist das auch so eine Sache, ich finde die normalen TV-Sender sind qualitativ echt ein ganzes Stück hinter der Qualität bei DVB-S. Da ist die Komprimierung der MP4-Daten doch etwas zu hoch finde ich! Bei HDTV ist es gut, wenn auch da die Qualität bei DVB-S doch besser ist und ich immer nicht weiß, warum ich da Entertain nutzen soll außer eben für Video-On-Demand... Das hat allerdings bis gestern gar nicht funktioniert, erst nachdem ein Techniker da war und dann ein Update für die GPON-Box eingespielt wurde, ging es - leider aber nur kurz, schon abends ging dann gar nichts mehr, kein TV-Archiv, kein Videoload und auch keine normalen Programme.

Da muss die Telekom sich echt nochmal richtig ins Zeug legen und sich sowohl bei der Störungsanfälligkeit als auch bei der Bildqualität deutlich verbessern!

Das ist viel zu sehr pauschalisiert. Mein Entertain läuft seit dem ersten Tag und das ist ein Jahr her einwandfrei. GPON wird da eine ganz gehöhrige Größe sein was die Ausfallwahrscheinlichkeit angeht.

Tiggi hat geschrieben:
Dazu muss ich auch bemängeln, das HDTV auf meinem HDTV Fernseher nicht wirklich zur Geltung kommt übers Entertain ! Teilweise ist das Bild wirklich pixelig, selbst wenn man 3m wegsitzt vonner Kiste. Mal ne andere Frage, verlangt Telekom bei euch auch 15€ extra wegen einem Glasfaseranschluss?? ich bezahle fürs 50000er Entertain ~ 72€ ! :evil: :evil:


Welcher Sender?

Vergessen darf man nicht das auf ARD/ZDF nicht einmal 5% der Sendungen in HD ausgestrahlt werden. Bei Anixe / MTVN sind es rund 50%. Wenn dort natives HD Material kommt sieht man einen deutlichen Qualitätsgewinn, eindeutig! Von eigenen Produktionen bin ich bisher bei ARD/ZDF enttäuscht. Fremdproduktionen wie Olympia dagegen waren klasse.

Dass ein 8 MBit Stream auch bei on demand nicht an eine BD ran kommt ist irgendwo klar ;-)

_________________
VDSL50 @ FTTC // Fritz Box 3390


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entertain-Störungen
BeitragVerfasst: 05.05.2010, 20:20 
Offline
Wise Senior

Registriert: 28.12.2005, 09:48
Beiträge: 209
Wohnort: Dresden-Striesen
Ich bin mit der Qualität des TV-Empfanges auch nicht mehr zufrieden. Besonders erscheint mir die Bandbreite nicht korrekt zu sein. HD aufnehmen und gleichzeitig einen HD-Sender sehen funktioniert nicht. Sowohl die Aufnahme als auch die aktuelle Sendung sind dann total verpixelt mit ständigen Aussetzern. Sobald man auf einen SD-Sender umschaltet ist das Problem beseitigt - sehr enttäuschend bei VDSL 50!!! Aussagekräftige Speedtests sind mir dazu noch nicht gelungen, sind aber angesichts dieser Resultate auch egal, weil das konkrete Ergebnis alles sagt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entertain-Störungen
BeitragVerfasst: 05.05.2010, 20:52 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 09.08.2009, 13:38
Beiträge: 672
hoan hat geschrieben:
Ich bin mit der Qualität des TV-Empfanges auch nicht mehr zufrieden. Besonders erscheint mir die Bandbreite nicht korrekt zu sein. HD aufnehmen und gleichzeitig einen HD-Sender sehen funktioniert nicht. Sowohl die Aufnahme als auch die aktuelle Sendung sind dann total verpixelt mit ständigen Aussetzern. Sobald man auf einen SD-Sender umschaltet ist das Problem beseitigt - sehr enttäuschend bei VDSL 50!!! Aussagekräftige Speedtests sind mir dazu noch nicht gelungen, sind aber angesichts dieser Resultate auch egal, weil das konkrete Ergebnis alles sagt.

Das ist ebenfalls kein generelles Entertain Problem. Störungsmeldung abgegeben?

_________________
VDSL50 @ FTTC // Fritz Box 3390


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de