DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.08.2008, 13:35 
Offline
Junior

Registriert: 04.08.2008, 12:48
Beiträge: 11
Wohnort: Dresden/ Seevorstadt-Großer Garten
Hallo liebe Mitleidende...

Ich versuche schon seit geraumer Zeit herauszufinden, ob und wenn ja, wann
der DSL- (VDSL-)Ausbau im Bereich der Tiergartenstr. / Wiener Str. erfolgt.
Meine Bemühungen stoßen immer wieder an ihre Grenzen.
Ausser der Mitteilung "geht nicht" (was ich ja weiß ;-)) bekommt man keinerlei
Informationen.
Ich habe bereits mehrfach einen DSL-Anschluß bei der TELEKOM bestellt und
natürlich innerhalb kurzer Zeit eine Stornierung, aus Mangel der technischen Voraussetzungen,
meines Auftrages bekommen.
Nach meiner letzten Bestellung bekam ich einen Anruf einer wirklich netten TELEKOM-Mitarbeiterin,
welche mir ihr Bedauern versicherte, da man mir keinen DSL-Anschluß anbieten kann
(dafür einen Telefonanschluß... hab ich herzlichst gelacht).
Auf meine Frage, ob bzw. wann ein Ausbau geplant sei, konnte oder wollte? sie mir wieder keine
Informationen geben.
Nur die Aussage, dass Blasewitz/Striesen ja jetzt ausgebaut wird.... Super... Aber dort wohne ich nun mal nicht :-(

Witzig ist ja, dass 150 Meter weiter über die Karcherallee (ebenfalls auf der Tiergartenstr. ab Nr 78 ) VDSL 25/50 angeboten wird.

Und nun eine Frage, an alle Wissenden...

Bei wem bzw. wo kann man eine einigermaßen verlässliche Auskunft bezüglich geplanter Ausbaumaßnahmen bekommen?

Mit freundlichen Grüßen

Scotti

PS: Übrigens gibt es auf der Wiener Str./Tiergartenstr. (Seitenstrassen nicht mitgerechnet) über 500 Telefonanschlüsse) desweiteren zig Villen mit Firmen ect.
Die Ausrede der TELEKOM, es wäre kein Bedarf da, finde ich mehr als frech und dilettantisch.
Aber das nur meine persönliche Meinung am Rande... aber diese Einstellung vertrat die TELEKOM ja
auch in Striesen und Blasewitz und nun ist der Kampf um die Breitbandkunden ausgebrochen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.08.2008, 13:16 
Offline
Regular

Registriert: 19.12.2006, 18:31
Beiträge: 32
ich wohne auch im gebiet tiergartenstr. (beethovenstr.) und habe die hoffnung irgendwann mal dsl zu bekommen aufgegeben...

momentan ist was die versorgung mit dsl angeht, striesen und blasewitz in aller munde...aber was ist mit strehlen???

@ hubi2007

kannst du uns vielleicht sagen, wann sich im gebiet tiergartenstr. was tun wird??

vielen dank im voraus.


Zuletzt geändert von strehlner am 14.08.2008, 15:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.08.2008, 15:01 
Offline
Junior

Registriert: 04.08.2008, 12:48
Beiträge: 11
Wohnort: Dresden/ Seevorstadt-Großer Garten
Hallo "strehlner",

ich habe bereits eine persönliche Nachricht von "Hubi2007" erhalten.
Wie nicht anderes erwartet, konnte auch er mir (uns) keine Hoffnung machen.
Momentan liegt in dieser Gegend 100% Glasfaser.
Wie schon in meinem Beitrag geschrieben, kann die TELEKOM zur Zeit auch keine Auskunft über künftige Ausbaupläne geben.
Es ärgert mich allerdings ein wenig, dass im Umkreis von 150/200m VDSL ausgebaut worden ist :(
Aber ich stelle nun monatlich einen Antrag bei der TELEKOM, warte auf die Absage (welche zwischenzeitlich schon telefonisch geschieht :wink: ) und stelle einen neuen Antrag...
somit erhalte ich wenigstens Servicemitarbeitern der TELEKOM den Arbeitsplatz :wink:

MfG Scotti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.08.2008, 20:16 
Offline
Junior

Registriert: 07.12.2007, 17:28
Beiträge: 16
Huhu Scotti,
ich warte auch schon vergebens 5 Jahre auf dsl und Surf seit 2 Jahren mit umts/Hspda von o2 :)
Ich wohne ggn über vom bahnhof strehlen und stelle auch jeden Monat einen Dsl Antrag bei der T-Offline, doch immer wieder ne Absage. Vorher hieß es "ja im Sommer wird es ausgebaut" mittlerweile hab ich die hoffnung aufgegeben.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.02.2009, 14:31 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 26.02.2009, 11:25
Beiträge: 2
Hallo,

ich wohne im DSL-freien "Wiener-/Tiergartenstraße-Gebiet" auf der Tiergartenstraße und wir hatten gestern ein Flyer vom Straßen-/Tiefbauamt im Briefkasten: ab voraussichtlich Juni 09 soll der Fußweg zwischen der Kreativschule und Franz-Liszt-Straße erneuert werden. Gleichzeitig will die Telekom "Informationsleitungen" verlegen. Können wir uns Hoffnungen machen, dass wir endlich DSL erhalten? Ich bin zwar in der glücklichen Lage, mit direktem Sichtkontakt zur Wundtstraße über das Bürgernetz ins Internet zu kommen, nur ist dieses W-Lan auch oft anfällig.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.02.2009, 17:15 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 21.07.2007, 19:31
Beiträge: 557
Wohnort: Dresden
Für den Anschlussbereich SÜD 47 (VST Bergstr.) sind offiziell über 2000 Lines geplant


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.02.2009, 22:20 
Offline
Junior

Registriert: 04.08.2008, 12:48
Beiträge: 11
Wohnort: Dresden/ Seevorstadt-Großer Garten
Hallo Hubi,

welche Strassenzüge beinhaltet denn der Anschlussbereich 47 (Süd)???

MfG

Scotti


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.03.2009, 17:53 
Offline
Junior

Registriert: 04.08.2008, 12:48
Beiträge: 11
Wohnort: Dresden/ Seevorstadt-Großer Garten
Heute habe ich folgende Antwort auf eine Anfrage bekommen:

Zitat:
Sehr geehrte Familie [*****],

mit E- Mail vom 17.02.2009 wandten Sie sich an die Oberbürgermeisterin Frau Orosz und schilderten den für Sie unhaltbaren Zustand der Unter- bzw. Nichtversorgung mit Breitband- Internet- Dienstleistungen. Der Geschäftsbereich Wirtschaft erhielt den Auftrag nochmals zu diesem Problem bei der Deutschen Telekom nachzuhaken. Am heutigen Tag erhielten wir die entsprechende Auskunft und möchten Ihnen diese gerne weitergeben.

Wie von Ihnen schon richtig bemerkt, wurde im Bereich Seevorstadt, Großer Garten und Strehlen eine Sondertechnik im Anschlussleitungsnetz aufgebaut, die nicht DSL- fähig ist!
Die Deutsche Telekom wird hier nochmals investieren und die vorhandene Sondertechnik mit einer zusätzlichen Technik "überbauen". Das bedeutet, dass auch Sie nach Fertigstellung DSL nutzen können. Der Überbau wird im Laufe des Jahres 2010 fertiggestellt. Sie werden sofort informiert, sobald die Anschlüsse gebucht werden können. Wir hoffen, dass dieser Zeithorizont für Sie tolerierbar ist und Sie in Ihrem Stadtteil wohnen bleiben können!

Mit freundlichen Grüßen
R. Holzapfel
Referent für Kommunalwirtschaft


Das ist die erste etwas konkretere Antwort auf eine meiner Fragen :wink:

MfG Scotti


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.03.2009, 17:22 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 21.07.2007, 19:31
Beiträge: 557
Wohnort: Dresden
Gut das hätte ich dir auch sagen können.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.03.2009, 17:42 
Offline
Junior

Registriert: 04.08.2008, 12:48
Beiträge: 11
Wohnort: Dresden/ Seevorstadt-Großer Garten
Schön... hast Du aber nicht :wink:
Auf meine anderen Fragen (auch per PN) wolltest oder konntest Du ja auch nicht antworten.
Aber eventuell könntest Du eine Sache noch beantworten:
Geh ich recht in der Annahme, das die Telekom in Zukunft keinen Kupferüberbau mehr
machen wird, bezüglich der Forderung der Bundesregierung nach 50/Mbit für alle im Jahre 2018?

Gruß Scotti


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.03.2009, 18:02 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 21.07.2007, 19:31
Beiträge: 557
Wohnort: Dresden
Es ist mir nicht bekannt das die Telekom in den letzten 2 Jahren irgendetwas Kupfermäßig überbaut hat. Wenn dann wurde immer Hybrid oder wie in Strießen komplett GF gebaut.

Allerdings hat das wohl sehr wenig mit irgendwelchen Forderungen zu tun. Sondern hängt wohl eher an den NGN Planungen der Telekom.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.08.2009, 12:44 
Offline
Regular

Registriert: 19.12.2006, 18:31
Beiträge: 32
@ Hubi

ich habe da mal eine frage an dich und hoffe du kannst mir weiterhelfen.
auf der tiergartenstr. wird momentan der fußweg erneuert...bauherr dabei ist u.a. die telekom.
wird im zuge dieser baumaßnahme auch was hinsichtlich DSL unternommen? wenn ja, wird davon auch die angenzende beethovenstr. profitieren?

grüße strehlner


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.08.2009, 12:50 
Offline
Junior

Registriert: 04.08.2008, 12:48
Beiträge: 11
Wohnort: Dresden/ Seevorstadt-Großer Garten
Würde mich auch interessieren, wenn ja, würde die gesamte Tiergartenstrasse mit einbezogen (bis zur Karcherallee)?

Gruß Scotti


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.08.2009, 12:56 
Offline
Junior

Registriert: 07.12.2007, 17:28
Beiträge: 16
Mein Interesse wär auch ganz groß :>
Beethovenstraße würd ja reichen :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.09.2009, 17:57 
Offline
Junior

Registriert: 07.12.2007, 17:28
Beiträge: 16
hm mit Bauen sind die ja nun fertig, sieht aber schlecht aus :/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de