DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.07.2009, 14:35 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 28.04.2009, 22:35
Beiträge: 2
Hallo zusammen,
Vielleicht ging es anderen schon ähnlich -

Ich wohne in Löbtau-Süd, und habe im Februar habe ich einen neuen Vodafone-UMTS-Vertrag abgeschlossen, mit der Option, diesen in einen DSL-Vertrag umzuwandeln, sobald dieses verfügbar sei. Ein paar Wochen später buddelte die Telekom vorm Haus, und verkündete per Aushang im Flur, DSL sei nun verfügbar.

Nun habe ich Vodafone zwei mal damit beauftragt, DSL zu schalten, und zweimal ist es gescheitert - laut Vodafone, da die Telekom sagt, DSL sei nicht verfügbar.
Hat die Telekom etwa eine Art Monopol oder Schutzfrist auf Neuanschlüsse? Oder muss Vodafone noch irgendwelche Technik schalten und schiebt der Telekom zu unrecht die Schuld in die Schuhe?
Ich würde ja Notfalls sogar zur Teledoof, nur monatlich 30€ extra an Vodafone abzudrücken wäre sehr ärgerlicht :?

Wenn jemand mehr weiß wäre ich für Antworten sehr dankbar :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.07.2009, 18:31 
Offline
Senior

Registriert: 30.09.2006, 20:59
Beiträge: 153
Wohnort: Löbtau-Nord
Vodafone schaltet dort nicht, weil du keinen T-Com Telefon-Anschluss hast. Hättest du diesen, so würde Vodafone bei dir Resale-DSL schalten. Der Telefonanschluss wird allerdings über die gesamte Laufzeit deines DSL-Vertrags benötigt. Somit entstehen dir Kosten von 19 bzw 29 € Vodafone + Telefonanschluss (18€?). Bedingt wird das ganze durch die verbaute DSL-Technik, und dadurch, dass Vodafone nicht gewillt ist, den Telefonanschluss selbst zu buchen (bzw. shared Bitstream mit Regio-Aufschlag). Ich hab das ganze auch schon durch, inkl. UMTS-Vertrag bei Vodafone....und bin jetzt glücklich bei T-Home.

P.S.
Bitte verbessern, falls irgendwas falsch oder nicht ganz richtig; man lern schließlich nie aus ^^

_________________
Und da warf der Tod die Sense fort und schwang sich auf den Mähdrescher, denn es ward Krieg!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.07.2009, 20:26 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 28.04.2009, 22:35
Beiträge: 2
Moment, war das nicht so, dass die Telekom DSL entkoppelt von (also auch ohne) Telefonanschluss anbieten muss? Ich würde ungern ins Blaue hinein einen Telefonanschluss buchen :?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.07.2009, 20:31 
Offline
Senior

Registriert: 30.09.2006, 20:59
Beiträge: 153
Wohnort: Löbtau-Nord
Dies gilt nicht für Gebiete mit BB-Opal-Ausbau...und überleg mal: warum Vodafone für 40€+ (inkl. Telefonanschluss) wenn du alles bei T-Home für 34,95€ bekommen kannst (Heimvorteil inkl.)? Den UMTS-Vertrag kannst du in diversen Foren (auch hier) zur Übernahme anbieten...

_________________
Und da warf der Tod die Sense fort und schwang sich auf den Mähdrescher, denn es ward Krieg!!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de