DSL für Dresden
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/

High Speed Internet ab Mai 2006 über TV Kabel
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?f=9&t=44
Seite 1 von 6

Autor:  nasybär [ 14.02.2006, 20:36 ]
Betreff des Beitrags:  High Speed Internet ab Mai 2006 über TV Kabel

Vorige Woche im Briefkasten gefunden
----------------------------------------------
Wechsel des Kabelnetzbetreibers zum 01.05.06 zur Versorgung mit Hörfunk- und Fernsehprogrammen sowie Breitbanddiensten

Nach Auslaufen des Gestaltungsvertrages zwischen der WG Aufbau Dresden eG und dem Kabelnetzbetreiber „Primacom" zum 30.04.06 wird Sie ab dem 01.05.06 der Kabelnetzbetreiber „Kabel Deutschland GmbH" mit Hörfunk- und Femsehprogrammen versorgen.

Nach umsichtig geführten Vertragsverhandlungen hat sich der Vorstand der WGA entschieden, neben den bisherigen Vertragspartnern auch mit dem Kabelnetzbetreiber „Kabel
Deutschland GmbH" einen neuen Gestattungsvertrag zur Versorgung mit Kommunikationsdienstleistungen für ca. 6000 Wohnungen der Genossenschaft abzuschließen. Der damit verbundene Wechsel der Vertragspartner betrifft u. a. auch Ihr
Wohnobjekt.

In Kürze werden Sie von Ihrem bisherigen Vertragspartner „Primacom" entsprechende schriftliche Informationen bezüglich der Vertragsbeendigung und zur evtl. Beitragsrückerstattungen erhalten. Zeitnah wird Sie der neue Kabelnetzbetreiber „Kabel Deutschland GmbH" schriftlich über die neuen Vertragsmöglichkeiten informieren und Ihnen einen neuen Vertrag mit interessanten Konditionen anbieten. Im Zuge des Wechsels des Kabelnetzbetreibers wurde uns zugesagt, dass es zu keinen wesentlichen Ausfällen in der gewohnten Versorgung mit Hörfunk- und Fernsehprogrammen kommen wird.

In Vorbereitung des Betreiberwechsels werden, beginnend ab Februar, durch den neuen Kabelnetzbetreiber in einigen Liegenschaften entsprechende notwendige Tiefbauarbeiten außerhalb und auch Installationsarbeiten innerhalb der Gebäude durchgeführt, um die Netzstruktur entsprechend aufzurüsten und neue Dienste wie digitales Fernsehen oder High Speed Internet ab Mai 2006 anbieten zu können.

Auf evtl. Rückfragen bitten wir zu verzichten, bis Ihnen entsprechende Informationen der Kabelnetzbetreiber zugehen.

(OmniPage Scan)

Autor:  Rotzi [ 14.02.2006, 21:40 ]
Betreff des Beitrags: 

Kann ich nur bestätigen. Bei mir auch (Junghansstr.). Da freu ich mich drauf, find ich jedenfalls die beste Alternative :)

Autor:  SecretPlayer [ 15.02.2006, 06:37 ]
Betreff des Beitrags: 

freut euch lieber nicht zu früh. In unserem Haus auf der Bärensteiner haben wir schon Kabel Deutschland. Seit 01.07.2005 werde ich ständig mit Zusagen, daß BALD highspeed-Internet geht , bombardiert.
Ca. Anfang Dezember sollte ein Vertreter vorbeikommen, der die Vertrage fertig macht. Bis jetzt ist nichts geschehen, außer daß Mitte Januar wieder eine Info von der Hausverwaltung rein kam, daß Kabel Deutschland jetzt doch kein Kabel-Highspeed anbieten will.

Und jetzt kommt der Oberhammer. Der Grund soll sein, daß die Telekom im zweiten Quartal 2006 Dsl über Glasfaser anbietet. Nur leider weiß davon die Telekom nix.

Also vorsicht mit der Hoffnung. Falls es doch klappt - Gratulation!!!!

Autor:  Gast [ 15.02.2006, 07:35 ]
Betreff des Beitrags: 

Rotzi hat geschrieben:
Kann ich nur bestätigen. Bei mir auch (Junghansstr.). Da freu ich mich drauf, find ich jedenfalls die beste Alternative :)

Echt? Bei mir bisher nicht, auch Junghansstr. :(
Welche Nummer wohnst denn Du?

Wär natürlich schon geil ... Primacom ist einfach nur Shice :)

Autor:  Die Borg [ 15.02.2006, 11:18 ]
Betreff des Beitrags:  Bestätigung

auch ich ( Eibenstocker Str. ) hatte den Zettel im Briefkasten. Kann man nur darauf hoffen, wenn die von KD sowieso neue Sachen verlegen müssen, dass die auch gleich internetfähige Leitungen verlegen. Primacom hatte einfach nicht genug Geld um in den Ausbau zu investieren, vielleicht siehts bei KD etwas besser aus.

Autor:  Rotzi [ 15.02.2006, 18:43 ]
Betreff des Beitrags: 

Anonymous hat geschrieben:
Rotzi hat geschrieben:
Kann ich nur bestätigen. Bei mir auch (Junghansstr.). Da freu ich mich drauf, find ich jedenfalls die beste Alternative :)

Echt? Bei mir bisher nicht, auch Junghansstr. :(
Welche Nummer wohnst denn Du?

Wär natürlich schon geil ... Primacom ist einfach nur Shice :)


Also ich wohn auf der Junghans 8, in einer hübschen Wohnung von der WG Aufbau. Und die haben ja ganz viele Wohnungen, und wenn die dann mit Kabel Deutschland verhandelt haben ("umsichtig" ;)) dann werden die wohl hoffentlich sichergestellt haben, dass das mit meinem Internet klappt! Und wehe, hier macht nochmal jemand meine Hoffnungen kaputt :D
Nee, also im Ernst, die WG Aufbau und die Woba meinetwegen auch, das sind doch quasi die "Global Players" (von Dresden), die machen das schon - auch wenn mein Hausmeister glaub ich nicht weiß, was DSL ist ;)

Autor:  Gast [ 27.03.2006, 09:13 ]
Betreff des Beitrags: 

gibt es da auch nähere infos? ich hab auch kabel deutschland anschluss aber bei mir sagen sie das das internet nicht anliegen würde, was ich nicht verstehen kann da es ja anliegt. :?: :?:

Autor:  Rob [ 27.03.2006, 09:41 ]
Betreff des Beitrags: 

Anonymous hat geschrieben:
gibt es da auch nähere infos? ich hab auch kabel deutschland anschluss aber bei mir sagen sie das das internet nicht anliegen würde, was ich nicht verstehen kann da es ja anliegt. :?: :?:

Wie jetzt? Nur weil KD anliegt, muss nicht auch Internet gehen. Die meisten Kabel sind leider nicht Rückkanalfähig, weswegen es nicht klappt.

Autor:  Gast [ 28.03.2006, 22:12 ]
Betreff des Beitrags: 

aso na das wusste ich ja aber nicht sry. alles klar. alles mist hier. ^^

Autor:  Die_Borg [ 29.03.2006, 17:40 ]
Betreff des Beitrags: 

sooo paar Neuigkeiten zum Gebiet Lauensteiner/Fürstenwalder/Eibenstocker Str. wo die Versorgung ab Mai durch KD übernommen wird. Heute war der "Medienberater" da und hat auf Anfrage nach Kabel Highspeed gesagt, dass es spätestens Juni gehen soll. Na das läßt doch mal auf eine Alternative hoffen.

Autor:  Rob [ 29.03.2006, 17:50 ]
Betreff des Beitrags: 

Mh das könnte ja auch für mich hier auf der Junghansstr. noch klappen :)

Auf der Hepkestrasse buddeln die auch was mit Kablen rum, keine Ahnung was das is ...

Autor:  nasybaer [ 29.03.2006, 22:46 ]
Betreff des Beitrags: 

Ja, hier bei uns an der Hepke/Eibenstocker Str. sind sie auch kräftig am graben, ich meine auf dem Kabel einen kleinen weißen Telefonhörer erkannt zuhaben.

Autor:  attrib [ 30.03.2006, 06:50 ]
Betreff des Beitrags: 

Kannste nur hoffen. Aber soweit ich weiss siehst du von aussen kein unterschied ob Kupfer oder Glasfaser. Und ob das nun Kabel ist kannste auch nicht wissen.
Kannst die ja einfach mal fragen :)

Autor:  Rob [ 30.03.2006, 12:02 ]
Betreff des Beitrags: 

attrib hat geschrieben:
Kannste nur hoffen. Aber soweit ich weiss siehst du von aussen kein unterschied ob Kupfer oder Glasfaser. Und ob das nun Kabel ist kannste auch nicht wissen.
Kannst die ja einfach mal fragen :)

Also Glasfaser liegt ja schon, das werden die nicht 2x legen :D
Ich werd mal fragen, wenn ichs schaffe ...

Autor:  Die_Borg [ 04.04.2006, 18:19 ]
Betreff des Beitrags: 

die buddeln für Kabel Deutschland. Wenn die ERNST machen mit Internet über TV-Kabel, dann müssen die auch neue Kabel verlegen. So wie die Kabelgräben gezogen werden siehts wirklich danach aus. Die ganzen Altneubauten der AWG hängen glaub ich TV-technisch zusammen da die damals von der Hepkestr. mit SAT versorgt wurden.

Seite 1 von 6 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/