DSL für Dresden
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/

High Speed Internet ab Mai 2006 über TV Kabel
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?f=9&t=44
Seite 5 von 6

Autor:  Die_Borg [ 16.05.2006, 17:56 ]
Betreff des Beitrags: 

ach du große Scheiße, einen Steinwurf entfernt. Die paar Meter Kabel bis zu euch hätten die auch noch verlegen können. Vielleicht läßt mal die Hausverwaltung mit sich reden, bzw. die verraten wie lange der Vertrag mit der Firma noch läuft. Wenn bei uns der Gestattungsvertrag mit Primacom nicht ausgelaufen wäre, hätten wir jetzt auch noch keine Alternative zu ISDN und müßten weiter auf WIMAX warten :-(.

Autor:  economy121179 [ 16.05.2006, 20:49 ]
Betreff des Beitrags: 

ich bin grad n bisl wie am heulen... :cry:

gibbet doch nich. na vielleicht ham die hier kabel verlegt aber ich bin ja auch erst dezember hier eingezogen. vorher haben die hier irgendwas rumgebaut. keine ahnung was.

Autor:  Gast [ 16.05.2006, 22:23 ]
Betreff des Beitrags: 

Kannst dich beruhigen. Bin genauso angeschmiert auf der Fürstenwalder Str. Habe gesehen wie die gegraben haben. Alle die in der AWG sind haben Glück. Du hast sicher ein Bude bei der EMV. Bei mir habe die auch 10m vor der Nase das Kabel verlegt.
Bei TSS ist nie einer zu erreichen. Die beziehen das Signal aber definitiv von KD. Eigentlich müsste man bei den Terror machen.

Die Hoffnung stirbt zu letzt.

NOHA

Autor:  economy121179 [ 16.05.2006, 22:42 ]
Betreff des Beitrags: 

na denn machen wir doch mal beide terror? ich habse bisher auch noch nich wieder erreicht... kann aber auch daran liegen daß ich das nur bisher nach der arbeit probiert habe :(

... und JA ich habe ne bude bei der emv ...

Autor:  nasybaer [ 16.05.2006, 23:34 ]
Betreff des Beitrags: 

Ich schon wieder ;-)
Also ich war heute bei den Schwiegereltern (Zinnwalder Str.) und pünktlich 15:30 kam der Kabelmann. Muß sagen es hat alles wunderbar funktioniert, die Dose wird umgebaut und das Modem installiert, dauert keine 20 Minuten.
Am Anfang, ging es nicht (DSL), obwohl ich alles richtig eingestellt hatte, ich konnte den Fehler einfach nicht finden. In meiner Verzweiflung habe ich einfach das Modem aus und wieder angeschaltet und siehe da Breitbandinternet ist angekommen. ;-)
Ich will hier niemanden neidisch machen, aber es ist einach nur GEIL ;-)

Noch ein Tip, wenn ihr eure Bestätigung von KD erhalten habt, meldet euch bei SCHOTT HIHI VIDEO (0351/ 8498213) und sagt ihr habt es eilig. Hab ich auch gemacht und bei mir kommt der Techniker am Donnerstag.
Übrigens auf der Zinnwalder sind auch keine Kabel neuverlegt wurden, muß also nicht überall passieren.

Autor:  NOHA [ 17.05.2006, 00:53 ]
Betreff des Beitrags: 

Die Aussage das auf der Zinnwalder nicht gegraben wurde ist prinzipiell richtig. Von wo ist die Kabelzuführung zum Haus erfolgt? Dann weist du auch warum auf der Zinnwalder nicht gegraben werden musste.
Ich freue mich für diejenigen die nun endlich ein Breitbandanschluss haben. (im Übrigen auf Glasfaserbasis, was laut T-Com bei Ihnen ja aus technischen Gründen nicht möglich ist)
Bitte kündigt schnellsten euren T-Com- Anschluss. So wird Druck ausgeübt.
Ich wollte zwar heute, an meinem Geburtstag, ne ruhige Kugel schieben,
bin nun aber doch motiviert der TSS in den Arsch zu treten und werde
ne 15 opfern.
Es wäre für mich sehr Interessant, wer auf der Fürstenwalder, Eibenstocker, Lauensteiner noch betroffen ist. TSS+EMV)
Bitte mal melden!!!

NOHA
die Hoffnung stirbt zu letzt.

PS.: du brauchst dir auch keine Gedanken wegen Dezember zu machen. Das waren ELT- Arbeiten für die öffentliche Beleuchtung.

Autor:  Die_Borg [ 17.05.2006, 05:06 ]
Betreff des Beitrags: 

@nasybaer

macht Schott die Installationsarbeiten der Dose für KD?

Autor:  nasybaer [ 17.05.2006, 08:43 ]
Betreff des Beitrags: 

Die_Borg

Ja, so ist es

Autor:  OmNiBrAiN [ 18.05.2006, 22:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: HighSpeed in Cotta

Gast hat geschrieben:
Moin, seit ein paar Tagen hängt in meinem Haus die Info von KD, dass zwischen dem 23.05. und 23.06. das Kabelnetz digitalisiert wird. In der Fußnote weisen sie daraufhin, dass dann auch Internet möglich sein wird - riesige Freude. Hat jemand anders auch diesen Zettel im Haus hängen? Ich wohne in der Zöllmener Straße


der selbe zettel hängt ab heute auch bei mir im haus (lauensteiner str. ecke augsburger str.)
schon komisch, dass das mit internet nur ganz unten unter "p.s." steht...
naja, mal sehn ob in der nächsten zeit die buddelei losgeht, eher glaub ichs nämlich ;)

Autor:  Grizzly [ 19.05.2006, 09:33 ]
Betreff des Beitrags: 

@ NOHA

wohne auf der Eibenstocker Nr.68 (vor dem Friedhof), habe also auch das Vergnügen mit TSS. Ich hatte vor längerer Zeit dort angerufen wegen eines Internetzugangs, aber der nette Herr am Tel. sagte es würde hier in der Wohngegend kein Bedarf bestehen!
Damit war das Thema für ihn erledigt und für mich auch.


MfG Grizzly

Autor:  Die_Borg [ 19.05.2006, 10:08 ]
Betreff des Beitrags: 

@grizzly

eigentlich darf man da garnicht locker lassenund aufgeben. Wenn man sich da nicht immer mal wieder meldet denken die natürlich, da hat ja eh keiner weiter Interesse. Vielleicht hat sich in der Zwischenzeit ja auch was geändert, da ringsrum sich ja schließlich auch inzwischen eine Menge getan hat. Wenn du bissel von dem schnellen Zugang schwärmst, den du bei Bekannten getestet hast, dann hilft das vielleicht ein wenig ;-).

Autor:  economy121179 [ 19.05.2006, 20:33 ]
Betreff des Beitrags: 

von wegen kein bedarf... ich wohne 2 eingänge weiter und habe sehr wohl bedarf und ich WETTE, daß da noch viel mehr wohnen, die bei der tss sind und bedarf haben... hat der nette herr auch gesagt, wieviel sie brauchen um bedarf zu definieren?

Autor:  NOHA [ 19.05.2006, 21:12 ]
Betreff des Beitrags: 

ich hab`s versprochen... und getan.
Leider hatte ich keinen Erfolg. Immer nur der Ani.
Darauf hin habe ich in Augsburg angerufen.
Das war genauso Informativ. Ich hätte mich auch mit
einem Bund Möhren unterhalten können...
Betroffen sind Launesteiner 64- 82; Eibenstocker 71,73, 85-89 und
Fürstenwalder 11-15.
Ich denke der Vertrag mit tss läuft in diesem Jahr aus.
Alle die Interesse haben und betroffen sind (siehe oben)
können sich gern per PN bei mir melden.
Dann sollten wir schnellstens mal bei der Wohnungsverwaltung
vorstellig werden. (ich weis aber schon jetzt, das sind unkooperative A....)

Autor:  hoan [ 19.05.2006, 22:10 ]
Betreff des Beitrags: 

Auf meine Anfrage bei der TSS habe ich folgende Antwort bekommen:
für die Holbeinstr . 106 ist unser Signallieferant Kabel Deutschland . Von dort wird auch Internet und Telefonie angeboten.

Mit der KDG stehen wir zur Zeit in Verhandlungen was allgemein mit Kabelanschlüssen wird bei denen wir das Hausnetz betreiben und bei denen Kabel Deutschland das Signal liefert .

Sobald die Verhandlungen abgeschlossen sind, werden wir Sie informieren wann wir Internet und Telefonie anbieten können.

Mit freundlichen Grüßen

Tss Dresden

Das ist natürlich keine Antwort mit der man etwas anfangen kann aber es deutet zumindest auf Aktivitäten hin, wie lange es auch immer dauern mag.

Autor:  NOHA [ 20.05.2006, 07:20 ]
Betreff des Beitrags: 

Interessant.
Hast du diese Antwort aus Augsburg oder DD bekommen.
Gab/ gibt es / konntest du Aktivitäten von KD in der Gegend feststellen.
Bei uns hat KD ja förmlich um uns herum gebaut.

Seite 5 von 6 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/