DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 185 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 ... 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.11.2006, 20:29 
Offline
Senior

Registriert: 05.03.2006, 19:40
Beiträge: 132
Wohnort: Dresden
Auf der Krenkelstr./Haydnstraße liegt seit über einer Woche die neue Kanalbelegung an.

_________________
FBN-DD: Förderverein Bürgernetz Dresden e.V. - Bildung rund um die neuen Medien


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.11.2006, 22:24 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
Haehnchen hat geschrieben:
gelten diese primacom anschlüsse nur für die wgj wohnungen? wohn hier auf der heubnerstr. gleich neben den stresemannplatz. bei mir war bisher weder was im kasten noch an der haustür. weiß einer wo man sich da hin wenden könnte, zum nachfragen?

Es sieht bald so aus, als ob es erstmal nur die WGJ-Wohnungen betrifft, denn als großer Vermieter hat die WGJ großen Druck auf die Kabelnetzbetreiber ausgeübt. Nun bauen die Kabelnetzbetreiber die WGJ-Wohnungen aus und damit hat es sich wahrscheinlich erst einmal.

Nachfragen kannst du m.E. nur direkt bei der Primacom. Ich wohne auf der Pohlandstraße und bei mir soll es in absehbarer Zeit kein Internet über das TV-Kabel geben.

Ronny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2006, 07:40 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 02.11.2006, 13:39
Beiträge: 9
die Primacom liegt bei den WOBA-Häusern im Bereich Stresemannplatz, Mosenstraße, Mansfelder Straße, Müller-Berset-Straße an und stellt die Versorgung mit analogem Fernsehen sicher. Mit dem "Umbau" sollte ab dieser Woche auch Internet möglich sein. Bis jetzt ist aber bei mir (Mansfelder Str.) noch kein Modem angekommen :evil:
Also noch ´ne Woche warten..........


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2006, 14:22 
Offline
Junior

Registriert: 16.11.2006, 08:27
Beiträge: 10
Also das nur erst mal die WGJ dran ist stimmt nicht, ich kenne Leute die sind bei der WOBA und die haben manche schon den Anschluß. Ich habe gestern mit dem Service telefoniert und die haben gesagt das hat nix damit zu tun welche Wohnunggenossenschaft es ist, es wird Straßenweise freigeschalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2006, 18:42 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
pepe19711 hat geschrieben:
... das hat nix damit zu tun welche Wohnunggenossenschaft es ist, es wird Straßenweise freigeschalten.

Und warum passiert dann hier hinten in Striesen-Ost nichts, wo nicht die WOBA oder die WGJ Objekte besitzt, sondern wo jedes Haus einen oder mehrere Eigentümer hat? Diese Frage ist doch klar ...

Die Kabelnetzbetreiber schalten doch zuerst die Objekte an, wo es nur 1 Ansprechpartner gibt bzw. wo 1 Eigentümer mehrere Objekte hat (WOBA, WGJ, WG Aufbau, etc.). Die Mieter bzw. Eigentümer von Eigentumswohnungen gucken m.E. ganz gewaltig in die Röhre, weil in diesen Gebieten der Aufwand für die Kabelnetzbetreiber sehr hoch ist, um 1 Wohnung anzuschließen.

Ronny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2006, 19:53 
Offline
Senior

Registriert: 21.01.2006, 16:26
Beiträge: 150
Wohnort: DD-Striesen
Kann man das nicht über die Hausverwaltung klären lassen? Oder sind die dazu nicht befugt ...?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2006, 19:59 
Offline
Regular

Registriert: 20.10.2006, 12:47
Beiträge: 41
Habe heute noch immer kein Modem bekommen, ergo schon wieder Verarsche seitens Primacom mit "definitiv noch diese Woche". Mir geht das echt auf den Wecker.
Montag werde ich dem Vertriebstypen nochmal die Meinung sagen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2006, 20:06 
Offline
Regular

Registriert: 24.11.2005, 18:59
Beiträge: 51
Wohnort: Dresden Striesen
Ich hab das jetz schon zweimal gemacht.
Bringt nix, außer so ne innere Befriedigung :D
Diese Vertriebstypen kann man eh vergessen. Der hat mir jedes mal was anderes erzählt, wann es endlich losgehen soll :x


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2006, 20:29 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 14.10.2006, 12:38
Beiträge: 8
Wohnort: Dresden-Hellerau
Mc Gaywer hat geschrieben:
Ich hab das jetz schon zweimal gemacht.
Bringt nix, außer so ne innere Befriedigung :D
Diese Vertriebstypen kann man eh vergessen. Der hat mir jedes mal was anderes erzählt, wann es endlich losgehen soll :x


Ja, daher der Name "Vertriebssystem", vertreibt mit Erfolg die Kunden :(

mfg Grauer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2006, 21:09 
Offline
Senior

Registriert: 21.01.2006, 16:26
Beiträge: 150
Wohnort: DD-Striesen
Irgendwie sind alle Provider gleich ....! Woran liegt das nur?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2006, 22:27 
Offline
Regular

Registriert: 24.11.2005, 18:59
Beiträge: 51
Wohnort: Dresden Striesen
plc_user hat geschrieben:
Irgendwie sind alle Provider gleich ....! Woran liegt das nur?


vielleciht weil's alles provider sind 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2006, 22:48 
Offline
Senior

Registriert: 21.01.2006, 16:26
Beiträge: 150
Wohnort: DD-Striesen
ja klar!

:D

Nein, augenscheinlich gibt es in der BRD keinen Provider welcher die Ansprüche seiner Kunden zufriedenstellend erfüllt. Ist das in anderen Ländern auch so oder geht es den Provider hier einfach zu gut?
Fragend!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2006, 07:33 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 02.11.2006, 13:39
Beiträge: 9
in anderen Ländern gibts nicht so viele Regeln und Gesetze, welche beachtet werden müssen...
Beispiel die Hauptstadt eines südamerikanischen Landes: Anruf beim Provider 9:00Uhr, 16:00 steht der Typ an der Tür, mit dem Kabel vom nächsten Mast und fragt wo er es verlegen soll. 17:00Uhr, du bist online mit DSL-Geschwindigkeit, hast Breitbandanschluss mit 60 Fersehkanälen etc..... ist für dortige Verhältnisse nicht billig und sieht einfach schei... aus mit den vielen Kabeln. Den Verbraucher freut´s aber!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2006, 11:51 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
plc_user hat geschrieben:
Kann man das nicht über die Hausverwaltung klären lassen? Oder sind die dazu nicht befugt ...?

M.E. kann zwar die Hausverwaltung in erster Instanz mit dem Kabelnetzbetreiber sprechen, aber die Eigentümer müssen dann sicherlich schon selber entscheiden, welchen Anbieter sie in Haus lassen und den Vertrag unterzeichnen. Und bei uns findet z.B. nur einmal im Jahr eine Eigentümerversammlung statt, wobei nicht mal alle Eigentümer kommen.

Ronny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.11.2006, 08:38 
Offline
Junior

Registriert: 16.11.2006, 08:27
Beiträge: 10
rproft... ich habe mir deine antwort mal durch den Kopf gehen lasse, ich glaube du hast doch recht das zu erst die großen Wohnungsgen. dran kommen.

Aber ich habe mal eine frage an alle anderen. Es geht darum mein Nachbar er schwört so auf dan Dresdner Bürgernetzverein(WLAN) hat jemand da mit schon mal Erfahrung gehabt weil man auf anderen Seiten so viel negatives hört?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 185 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 ... 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de