DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: High-Speed-Internet über primacom?
BeitragVerfasst: 15.05.2006, 17:30 
Offline
Junior

Registriert: 15.05.2006, 17:23
Beiträge: 12
Hallo,

bin vor über einem Monat nach Striesen gezogen und lese seit geraumer Zeit im Forum hier mit. Leider habe ich mich vor dem Umzug auch auf diverse Webseiten verlassen, die probagierten, dass DSL verfügbar sei. Nun bin ich ebenfalls DSL-los, ein Vertreter der primacom meinte jedoch, dass definitiv noch dieses Jahr High-Speed-Internet über TV-Kabel angeboten werden soll. Ich hielt das entsprechend euren Berichten hier im Forum etwas unglaubwürdig und habe entsprechend gekontert. Aber der nette Herr meinte, dass die Gelder bereits bewilligt worden seien und Internet über TV-Kabel definitiv dieses Jahr kommen soll.
Betrifft Comeniusstr.

Nun weiß ich natürlich nicht, was ich davon halten soll. Alternativen wie DD-LAN kosten erstmal sehr viel Geld in die Investitition (Antenne + Modem + Anschlussgebühr), was sich nicht für wenige Monate lohnen würde. Andererseits ist da die Befürchtung, dass Kabel-Internet dieses Jahr nicht klappt und sich ein Funk-DSL im Nachhinein doch gelohnt hätte, doch aufgrund neuerer Versprechungen von Kabel sich später wieder nicht lohnen würde etc...

Weiß jemand genaueres über den Kabel-Internet-Ausbau speziell Nähe Comeniusstr.??

Folgendes gehört zwar nicht ganz hier her, ich will aber nicht ganz einen neuen Thread für aufmachen: Falls ich zu DD-LAN o. ä. gehe, kann ich die Antenne und das Modem später für WiMAX nutzen oder benötige ich da wieder neue Hardware?

Viele Grüße

René

PS: Das schlimmste ohne DSL ist vor allem, dass ich nicht mehr an die neuen LOST-Folgen komme... :( - bin doch so süchtig danach... Betrifft das noch jemanden?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Primacom HighSpeed Internet
BeitragVerfasst: 15.05.2006, 18:49 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 19.01.2006, 07:09
Beiträge: 64
Wohnort: Dresden / Löbtau-Süd
... also bei meinen monatlichen Checks alller möglichen Anbieter ist auch die primacom (mein TV-Anbieter) eingeschlossen.
Meine letzten Anfragen (04/2006) bei primacom decken sich leider nicht mit Deiner - "...man arbeitet ständig am weiteren Ausbau ...", hier im Forum und in Dresden überhaupt habe ich in Sachen primacom aber noch nichts in Richtung Internet verlauten hören - SORRY !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2006, 18:54 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Die WLAN-Technik kannst Du noch nutzen um Deinen Anschluss drahtlos in der Wohnung zu verteilen. WLAN arbeitet nach 802.11 a/bg/ mit 2.4 GHz, WiMAX nach 802.16irgendwas auf einer anderen Frequenz. An der Kompatibilität, oder besser gesagt an Geräten die beides können wird gearbeitet (http://de.wikipedia.org/wiki/Wimax#Kompatibilit.C3.A4t_zu_WLAN)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 08:41 
Offline
Regular

Registriert: 09.02.2006, 10:09
Beiträge: 37
Wohnort: Dresden
habe erst vor ca. 2 wochen mit frau kreye von der primacom gesprochen, die für unsen hausanschluss in dd cotta zuständig ist. sie konnte mir auch nur bestätigen, dass für diese region erstmal nichts geplant sei, was rückkanalfähiges kabel angeht. in anderen teilen dresdens wäre das aber wohl schon vorhanden bzw würde gerade ausgebaut (u.a. marienberger strasse).

das problem ist hier aber auch, dass primacom keine eigene infrastruktur hat, sondern nur von kabel deutschland angemietet. und da können sie eh nichts machen, sondern nur darauf bauen, was kd hier installiert. und von kd bekomme ich diesbezüglich eh nie ne antwort. ich solle mich an meinen entshprechenden anbieter (sprich: primacom) wenden... bla bla bla

gruss

marco


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.07.2006, 15:19 
Offline
Junior

Registriert: 15.05.2006, 17:23
Beiträge: 12
Zeitriss hat geschrieben:
...der nette Herr meinte, dass die Gelder bereits bewilligt worden seien und Internet über TV-Kabel definitiv dieses Jahr kommen soll.
Betrifft Comeniusstr.

Nun weiß ich natürlich nicht, was ich davon halten soll.


Inzwischen bin ich schlauer und erstaunt, dass es tatsächlich losgeht und der primacom-Mann tatsächlich Recht zu haben scheint. Der andere Thread (01309 primacom buddelt) hat ja bereits gezeigt, dass es jetzt ernst werden könnte.

Heute haben wir auf der Comeniusstr. einen Zettel von der primacom im Hausflur gehabt. Da steht zwar noch nichts über Internet, aber ein Hinweis, dass am 10.07. Störungen auftreten könnten, da an der Kabelleitung gearbeitet wird. Zu einem anderen Termin sind Hausbesuche notwendig.
Bin voller Hoffnung, dass bis Herbst hier noch etwas passiert. :)

Ich berichte weiter...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.2006, 17:02 
Anderswo bekommt man zu hören, das die Primacom bzw. Kabel D sich mit dem erfolgten Ausbau in Gorbitz massiv übernommen hat (u.a. fehlende Kundschaft) und daher keine großartige Finanzierung für weitere Vorhaben in Dresden (grade Löbtau, Cotta etc.) möglich ist.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 09.07.2006, 12:11 
Zeitriss hat geschrieben:
Inzwischen bin ich schlauer und erstaunt, dass es tatsächlich losgeht und der primacom-Mann tatsächlich Recht zu haben scheint. Der andere Thread (01309 primacom buddelt) hat ja bereits gezeigt, dass es jetzt ernst werden könnte.

Heute haben wir auf der Comeniusstr. einen Zettel von der primacom im Hausflur gehabt. Da steht zwar noch nichts über Internet, aber ein Hinweis, dass am 10.07. Störungen auftreten könnten, da an der Kabelleitung gearbeitet wird. Zu einem anderen Termin sind Hausbesuche notwendig.
Bin voller Hoffnung, dass bis Herbst hier noch etwas passiert. :)

Ich berichte weiter...


Wie ich schonmal in einem anderen Thread geschrieben habe, auch hier in der Mosenstrasse wurde neues Kabel in die Erde gebohrt. Die Bauarbeiter meinten im August wuerde dann "Digitales Fernsehkabel" verfuegbar sein und auch Internet darueber :)
Da die Mosenstrasse ja nicht weit von der Comeniusstrasse entfernt ist, wuerde ich sagen, dass schon etwas dran zu sein scheint. Bei mir im Haus haengt aber leider noch nichts, aber ich bin zuversichtlich.
Wann wollen die denn bei dir im Haus arbeiten?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2006, 15:19 
Offline
Junior

Registriert: 15.05.2006, 17:23
Beiträge: 12
Arbeiten an der Kabelleitung zwischen 10. und 14. Juli (ob nur außerhalb oder auch innerhalb des Wohnblockes weiß ich nicht genau). Wann die Arbeiter aber direkt in die Wohnungen kommen, steht leider noch nicht fest und wird noch bekannt gegeben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.07.2006, 21:24 
Offline
Junior

Registriert: 14.02.2006, 20:33
Beiträge: 11
Ich bin mit meinen Äußerungen etwas vorsichtiger geworden, aber bei uns war überhaupt niemand in der Wohnung, nur im Keller. Erst wenn du dein Kabelmodem bekommst, kommt jemand zu dir nach hause und nur dann bekommst du eine neue Dose. Aber es gibt verschiedene Systeme, vielleicht ist es bei euch anders.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2006, 20:57 
Offline
Junior

Registriert: 15.05.2006, 17:23
Beiträge: 12
Ich habe heute mal mit einem Verantwortlichen von primacom telefoniert. Er hat bestätigt, dass die Arbeiten am Kabelnetz auch dazu dienen, demnächst Internet über Kabel anzubieten. Das "demnächst" ist nach derzeitigen Planungen für September diesen Jahres vorgesehen.

Sieht also für die Comeniusianer und Umliegende ziemlich gut aus. :)

Was ich allerdings nicht ganz verstehe, ist, warum das ganze eher so "heimlich" vollzogen wird. Etwas Werbung oder zumindest das Erwähnen von Kabelinternet in diversen Baumaßnahm-Ankündigungen wäre alles andere als verkehrt. Ich denke, dass ist ein großer strategischer Fehler, alles im Dunkeln zu lassen, obwohl das Vorhaben ja nun festzustehen scheint. Mit entsprechenden Ankündigungen könnte man später sicher mehr Leute für das Kabelinternet gewinnen - vor allem, wenn aus WIMAX tatsächlich noch was vor Herbst wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2006, 22:29 
Offline
Senior

Registriert: 21.01.2006, 16:26
Beiträge: 150
Wohnort: DD-Striesen
Versuche nie die Logik der Provider zu begreifen ....!
:oops:
Ich versuche seit Jahren die Vorteile von Striesen der Promacom zu erklären, mal war es der zu hohe Altersdurchschnitt mal was Anderes, ....! Augenscheinlich werden unerschlossene Gebiete erst dann interessant wenn es mindestens einen Mitbewerber gibt! Verstehen thut dies keiner ...! BWLer halt, keine Techniker ....!
:D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.07.2006, 09:30 
Kann es eigentlich auch sein, dass die Primacom ihre Tarife Ende Juni nochmal wesentlich im Preis gesenkt hat und gleichzeitig die Leistung verbessert hat? Ich kann mich nicht daran erinnern einen 6MBit Zugang fuer 30 Euro gesehen zu haben. Das waere ja richtig toll :)
Die tolle Hotline von denen kann mir aber nie einen Termin nennen, wann es losgehen soll. Die sagen immer nur "wir schreiben Sie dann an"... :(


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.07.2006, 09:35 
Offline
Junior

Registriert: 22.06.2006, 10:11
Beiträge: 19
Wohnort: DD-Striesen
Ich vermelde ebenso Aushänge der Primacom in den 10-Geschossern auf der Lipsiusstr. :lol:
Als ich nach Striesen gezogen bin wurde mir bei der Anmeldung meines Kabelanschlusses auch der September genannt. Also scheint die Primacom im Zeitplan zu liegen. 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.07.2006, 11:10 
Offline
Senior

Registriert: 21.01.2006, 16:26
Beiträge: 150
Wohnort: DD-Striesen
Anonymous hat geschrieben:
Kann es eigentlich auch sein, dass die Primacom ihre Tarife Ende Juni nochmal wesentlich im Preis gesenkt hat und gleichzeitig die Leistung verbessert hat? Ich kann mich nicht daran erinnern einen 6MBit Zugang fuer 30 Euro gesehen zu haben. Das waere ja richtig toll :)
Die tolle Hotline von denen kann mir aber nie einen Termin nennen, wann es losgehen soll. Die sagen immer nur "wir schreiben Sie dann an"... :(


ja, schaust Du hier:

http://www.primacom.de/unternehmen/presse.php?action=news&time=2006&view=677

:D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.07.2006, 14:30 
plc_user hat geschrieben:

Sehr schoen! Dann muessen sie sich jetzt nur noch ~200 Meter nach Norden vorarbeiten mit ihrer Umstellung ;)


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de