DSL für Dresden
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/

Lahmendes Internet in Striesen unter "Sauerstoff"
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?f=8&t=690
Seite 3 von 3

Autor:  glatze [ 28.11.2008, 15:07 ]
Betreff des Beitrags: 

Also ich beschwer mich in letzter Zeit fast jede Woche bei denen. Die letzte Störung habe ich bezüglich der Nichtverfügbarkeit von HSDPA gestern gemeldet. Momentan habe ich einigermaßen konstantes UMTS. Es ist allerdings immer wieder schön mit der Datenabteilung zu sprechen. Bis die mal ne Störung aufnehmen komm ich mir vor wie bei nem Marktforschungsinstitut. Was die alles wissen wollen... Und das jedes mal aufs neue. Man wollte mich auch schon mal abwimmeln weil ich ne fremde Hardware benutze.
Damit die nicht denken wegen 1 - 2 Kunden nichts unternehmen zu müssen sollte jeder der Probleme hat reichlich dort anrufen.

Ansonsten bleibt nur die Hoffnung auf baldiges Kabel- DSL

Autor:  strehlner [ 02.12.2008, 21:13 ]
Betreff des Beitrags:  nochmal ne verschlechterung bei o2

wer außer mir, hat seit so. auch das problem, daß die geschwindigkeit bei o2 noch geringer ist und die verbindungsabbrüche extrem zunehmen...?
hier im tiergartengebiet ist o2 derzeit alles andere als brauchbar..... :twisted:

Autor:  glatze [ 03.12.2008, 14:42 ]
Betreff des Beitrags: 

Ich habe nach wie vor einigermaßen konstantes UMTS.

Gerade habe ich mit einem sehr redseligen O² Mitarbeiter telefoniert. Die haben an allen Ecken massive Probleme. Die Server, die Software und die Technik allgemein, alles funktioniert nur halbwegs. Hinzu kommt, das fast nichts an Infos von den Technikern draußen vor Ort kommt.
Irgendwie hatte ich das Gefühl der hat gerade, verständlicher Weise, wenig Freude an seinem Job.

Autor:  TomTom [ 13.12.2008, 19:50 ]
Betreff des Beitrags: 

Meine schriftliche Kommunikation mit Sauerstoff zum fehlenden HSDPA hat nachfolgend beschriebenen Stand erreicht.

Sauerstoff schrieb:
Zitat:
Die Region ist laut Versorgungskarte derzeit mit HSDPA versorgt.
Störungen unter PLZ 01277 werden derzeit nicht angezeigt. Für morgen (das war der 12.12. - Anm.d.A.) sind Wartungsarbeiten geplat, wordurch es kurzfristig zu Einschränkungen kommen kann.


Nach meiner Richtigstellung, daß es bei mir um 01309 DD geht und womöglich die Basisstation Frankenstraße/Hüblerplatz (bzgl. HSDPA) nicht funktioniert und der Beantwortung einiger in der e-mail gestellter Fragen kam dann am 12.12. folgende Mitteilung:

Zitat:
Wir haben den Sachverhalt, zwecks Überprüfung und Entstörung, an die
Kollegen der Netztechnik weitergeleitet. Gehen Sie von einer
voraussichtlichen Bearbeitungsdauer von ca. 5-7 Tagen aus.


Ich warte also weiter :oops: und werde hier berichten.

Autor:  hansböheim [ 15.12.2008, 21:58 ]
Betreff des Beitrags:  o² in 01309/01307 stabilisiert

Nach meiner Tirade neulich ist eine Frage der Fairness zu berichten, dass sich o² bei mir (01309 Nähe Herz-Jesu-Kirche) auch abends etwas stabilisiert hat. Allerdings ist noch manches an Verbesserung bei der Performance drin. Im Sommer war es schon mal deutlich besser. Wir bleiben dran.

Bild

Autor:  Daveyyy [ 26.12.2008, 20:24 ]
Betreff des Beitrags: 

Leider ging jetzt über Weihnachten komplett gar nichts mehr....:( in 01309 Tzschimmerstrasse, auch kein telefonieren mehr...

Autor:  TomTom [ 28.12.2008, 18:05 ]
Betreff des Beitrags: 

Nachricht an Sauerstoff über das Kundenportal:

Zitat:
Unverändert fehlende UMTS-Versorgung in Dresden-Striesen
Sehr geehrte Damen und Herren,
vor kurzem hatte ich Sie erst benachrichtigt, daß Ihre Basis-Station am Hüblerplatz / Ecke Frankenstraße keine HSDPA-Kommunikation abwickelt.
Sie hatten binnen 5-7 Tagen eine Prüfung/Behebung angekündigt. Eine Korrektur der beschriebenen Situation ist nicht erfolgt.

************************
Seit 23.12.2008 ist nun auch die UMTS-Versorgung in diesem Bereich nicht mehr gegeben!
************************
Mein UMTS-Handy selbst funktioniert nicht vor Ort ("Eingeschränkter Dienst"), ZUgriffe auf das Internet sind nicht möglich, Telefonie ebenfalls nicht.
(Die manuelle Abwahl von UMTS und Anwahl von GSM 900/1800 hat auf meinem Gerät keine Auswirkung - Vertragsgerät Samsung U700)

Ihr "O2-shop" am Schillerplatz spricht von einem deutschlandweiten Problem Ihres UMTS-Netzes. - Der ordnungsgemäße Betrieb Ihres Mobilfunk-Netzes mag für Sie vielleicht im allgemeinen und grundsätzlich problematisch sein, dazu kann ich nichts sagen.- Im Nahbereich kann ich das jedenfalls für die spezielle Situation NICHT bestätigen.
In den _Nachbar_bereichen meiner Adresse (z.B. am Schillerplatz oder in Dresden-Johannstadt), wo andere Basissationen versorgen, ist eine einwandfreie Mobilfunk-Kommunikation gegeben, sogar mit HSDPA.

Es ist jedoch für mich dauerhaft unzumutbar, wie jetzt im Moment aus einem parkenden Auto heraus, ein paar Straßen von meiner Wohnadresse entfernt, meine Kommunikation abzuwickeln. - Dies werden Sie vielleicht verstehen.
(...)


Aktueller Stand.
"Sauerstoff" weigert sich nach wie vor beharrlich, einen Termin für die Behebung des Problemes zu benennen.
Wir sehen die Unfähigkeit der zuständigen Techniker bei O2 mit kaum erträglicher Ignoranz verknüpft. Das äußert sich so, daß sie die Existenz des Problemes, das sie weder erkennen noch beheben können, einfach in Abrede stellen. Sind alles Einzelbeobachtungen offenbar verwirrter Kunden...
(Der Anruf der Hotline ist völlig unbefriedigend und bringt nichts außer Kosten.)
Ich hoffe nur, daß die beiden Herren im O2-shop in der Loschwitzer Straße Nähe Schillerplatz ihren technischen Sevice schließlich am Samstag (27.12) überzeugen konnten, tätig zu werden.

@Daveyyy:
Solltest du dein Telefon wirksam auf ausschließlichen GSM-Betrieb zurücksetzen können, kannst du wieder telefonieren. "Wirksam" schreibe ich, weil nicht jedes Telefon wirklich ausführt, was im Menü eingestellt wird. - s.o.
Für Internetdienste kann ich bei entsprechend gegebener Ausrüstung dir auch obenbeschriebenes Arbeiten per Laptop und Modem aus dem geparkten Auto heraus empfehlen, möglich z.B. Ecke Niederwald-/Kretzschmerstraße. Dort gibt's UMTS incl. HSDPA.

@hansböheim
Die gepostete Geschwindigkeit ist nur mit HSDPA, nicht mit UMTS allein, erreichbar. Der Effekt von HSDPA hält sich aber, wie zu sehen,in Grenzen, wenn das Netz insgesamt die für zügigen Internetzugriff erforderlichen Leistungsreserven eben nicht hat.

Autor:  Daveyyy [ 28.12.2008, 18:15 ]
Betreff des Beitrags: 

Merkwürdigerweise funktioniert nun sogar HSDPA wieder seit 2 Tagen. Gar nicht mal so schlecht. Jedoch kann ich immer noch nicht telefonieren. Ebenso wenig meine Freundin mit ihrem und deren Familie in ganz in der Nähe.
Es ist unglaublich...

Ironie des Schicksals, die O2-Techniker konnten mich telefonisch nicht erreichen, daher schrieben sie mir eine E-Mail, worin ich genau meine Probleme beschreiben sollte. Ihnen sei KEINE Störung bekannt.

Der Mensch an der 0,89€/Min.-Hotline meinte aber am 23.12., es hätten bereits Leute aus 01309 angerufen und Störungen gemeldet.

Es ist sowas von unzuverlässig, dass es schon keinen Spaß mehr macht mit O2.

Autor:  TomTom [ 29.12.2008, 19:54 ]
Betreff des Beitrags: 

Seit dem heutigen Nachmittag geht der Internetzugriff über UMTS bei uns nach 6 Tagen Ausfall wieder...
Seit noch längerer Zeit sogar mal wieder mit HSDPA :)
Die Geschwindigkeit ist trotzdem niedrig. Ca. 600 kbit/s waren mein heutiges Maximum im DL.

Autor:  strehlner [ 29.12.2008, 21:41 ]
Betreff des Beitrags: 

dafür geht in strehlen (wiener str.) fast nix mehr...
bin seit 2h online und habe mich bis jetzt bestimmt schon 14 mal neu einwählen dürfen....DL liegt bei 150kbit/s

ne beschwerde/ störungsmeldung meinerseits ist seit 4 wochen am laufen, ohne daß bisher darauf reagiert wurde...

Seite 3 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/