DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 250 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit Dresden-Hotspot?
BeitragVerfasst: 28.05.2009, 22:33 
Offline
Junior

Registriert: 10.05.2009, 12:19
Beiträge: 15
ja mich wunderte das ja auch aber genauso sagte es mir die SPK auch, war auch der meinung es zurückbuchen zu können. sie meinten in dem falle ginge es nur mangelnds deckung, was aber nicht der fall war, leider.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit Dresden-Hotspot?
BeitragVerfasst: 28.05.2009, 22:40 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 28.05.2009, 20:54
Beiträge: 26
Wohnort: Dresden / Löbtau
nee, also die Frist war nicht um. Es war für mich auch nicht nachvollziehbar. Ich kann so etwas auch sonst online erledigen, aber in diesem Fall halt nicht...?
Es muss etwas mit der Art der Abbuchung zu tun haben, ich kann aber nicht sagen warum es nicht möglich war das Geld zurück zu buchen.

@biaaas - ja das ist richtig, so sehe ich es ja auch.

_________________
...denn sie wissen nicht was sie tun!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit Dresden-Hotspot?
BeitragVerfasst: 28.05.2009, 22:45 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 28.05.2009, 20:54
Beiträge: 26
Wohnort: Dresden / Löbtau
aber das wichtigste! ich bin weg, hab wieder Internet und die können nix mehr holen :D
und jetzt gehe ich mit nem guten Gefühl schlafen :o

_________________
...denn sie wissen nicht was sie tun!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit Dresden-Hotspot?
BeitragVerfasst: 28.05.2009, 22:47 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Hast Du eine Einzugsermächtigung erteilt oder einen Abbuchungsauftrag? Solange die Widerspruchsfrist nicht abgelaufen ist kannst Du bei einer Einzugsermächtigung zurückbuchen lassen - das ist ja gerade das schöne daran. Bei einem Abbuchungsauftrag geht das leider nicht. Ich würde auf alle Fälle nochmal die Bank kontaktieren und Widerspruch einlegen.

_________________
Breitbandkompass rocks! ... und für die tägliche Dosis interessanter Belanglosigkeiten: Follow me on Twitter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit Dresden-Hotspot?
BeitragVerfasst: 28.05.2009, 22:48 
Offline
Junior

Registriert: 10.05.2009, 12:19
Beiträge: 15
gute nacht katie und sorglose träume


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit Dresden-Hotspot?
BeitragVerfasst: 28.05.2009, 23:05 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 28.05.2009, 20:54
Beiträge: 26
Wohnort: Dresden / Löbtau
Dann ist das sicher ein Abbuchungsauftrag gewesen...?
Aber wie gesagt, die bekommen nix mehr und können nix mehr holen. Nur ich hole mir das zu unrecht abgebuchte Geld.
Und das tollste, als ich im Februar dort war, habe ich mir eine Unterschrift für zwei Gratis-Monate erzwungen. Und denn buchen die trotzdem einfach ab!

So, aber jetzt gehe ich wirklich schlafen. euch auch dann eine gute Nacht...

_________________
...denn sie wissen nicht was sie tun!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit Dresden-Hotspot?
BeitragVerfasst: 28.05.2009, 23:17 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Mail an Hr. Sponner mit Bitte um Info zum Sachstand ist raus.

_________________
Breitbandkompass rocks! ... und für die tägliche Dosis interessanter Belanglosigkeiten: Follow me on Twitter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit Dresden-Hotspot?
BeitragVerfasst: 28.05.2009, 23:49 
Offline
Junior

Registriert: 10.05.2009, 12:19
Beiträge: 15
sollte da ne antwort kommen, würde es mich sehr wundern, ich schickte einige mails...no feedback


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit Dresden-Hotspot?
BeitragVerfasst: 29.05.2009, 00:09 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 20.06.2008, 16:32
Beiträge: 62
In den AGB der Ostsächsichen SK steht es so wie, ich es gesagt habe (6 Wochen) (siehe Punkt 7.4). Ich würde da noch mal, mit etwas mehr Nachdruck fragen.

Ich habe damals als Enscom noch Dresden Hotspot hieß eine Einzugsermächtigung erteilt. War auf dem Antragsformular schon so vorgegeben. Hat sich das geändert?
Ich musste als ich letzes Jahr gekündigt habe, auch einen Monatsbeitrag zurück buchen. Es gab damit keine Probleme.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit Dresden-Hotspot?
BeitragVerfasst: 29.05.2009, 10:19 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Flummi71 hat geschrieben:
sollte da ne antwort kommen, würde es mich sehr wundern, ich schickte einige mails...no feedback
Bis jetzt nur soviel, dass Herr Sponner nicht mehr der richtige Ansprechpartner ist, ich versuchs weiter...

_________________
Breitbandkompass rocks! ... und für die tägliche Dosis interessanter Belanglosigkeiten: Follow me on Twitter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit Dresden-Hotspot?
BeitragVerfasst: 29.05.2009, 10:47 
Offline
Junior

Registriert: 10.05.2009, 12:19
Beiträge: 15
ja ich hatte eine handynummer von dem, der sich sonst immer um die bereuung der kunden sorgte, der einen anrief, bzw briefe schrieb. er meinte auch nix mehr mit enscom zu tun zu haben. scheint so als wenn die ratten das sinkende schiff verlassen.
na bin mal gespannt, was du noch erreichst da. dennoch danke auch für deine bemühungen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit Dresden-Hotspot?
BeitragVerfasst: 29.05.2009, 16:49 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 28.05.2009, 20:54
Beiträge: 26
Wohnort: Dresden / Löbtau
ich war heute noch mal dort, aber es ist niemand anzutreffen. Hab mehrmals geklingelt unter der Hoffnung dass doch mal ein Kopf irgendwo aus einer Tür gesteckt wird, aber nix...
Es sah ja dort schon immer aus wie auf der Flucht, da hat sich auch nix geändert.

_________________
...denn sie wissen nicht was sie tun!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit Dresden-Hotspot?
BeitragVerfasst: 01.06.2009, 15:05 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 03.12.2008, 00:32
Beiträge: 22
Wohnort: Dresden
Also ich bin ursprünglich Dresden-Hotspot Kunde.
Und als ich das Geld zurück buchen lassen wollte wurde mir von der Sparkasse nach mehrmaliger Rücksprache versichert, dass der Sparkasse ein Abbuchungsauftrag und keine Einzugsermächtigung vorliegt. Demnach war es auch nicht möglich das Geld zurück zu buchen.
Verabschiedet wurde ich dann mit dem Rat immer vorsichtig zu sein was man genau unterschreibt und wenmöglich nur Einzugsermächtigungen abzuschließen.

Gruß,
TeaAge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit Dresden-Hotspot?
BeitragVerfasst: 02.06.2009, 08:54 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 20.06.2008, 16:32
Beiträge: 62
Ich habe im November 2006 den Vertrag geschlossen (per Fax, mit Formular von der Website). Bei mir steht noch eindeutig: "Hiermit erteile ich der Firma Dresden-Hotspot.de eine Einzugsermächtigung für das nachfolgende Konto:"
Steht bei euch was anderes? Würde mich aber nicht wundern, wenn die den Text geändert hätten. Das mit dem Abbuchungsauftrag ist mir neu. Ich wäre auch darauf reingefallen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung mit Dresden-Hotspot?
BeitragVerfasst: 02.06.2009, 13:21 
Offline
Junior

Registriert: 07.04.2009, 12:00
Beiträge: 11
Edith sagt das die Infos veraltet sind


Zuletzt geändert von Satricon am 02.06.2009, 17:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 250 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de