DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 250 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 13:01 
Offline
Regular

Registriert: 06.04.2006, 15:22
Beiträge: 46
Wohnort: Lübecker Str. - Löbtau
Echt? Wie hoch ist denn bei dir der Ping?
Ich habe bei Half Life Server die bringen es bis zu 25ms runter...
Auf google.de bekomme ich so 40ms hin...

Wie ist es bei dir? Würde mich ma interessieren... 8)

mfg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 16:15 
Offline
Senior

Registriert: 04.01.2006, 11:03
Beiträge: 111
Also wenn ma wenig los ist, hab ich 40-60.

Aber im Normalfall so 80-140.

Auf www.google.de im Moment Schnitt: 100

Was hassu für ne Anlage?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.05.2006, 16:23 
Offline
Regular

Registriert: 06.04.2006, 15:22
Beiträge: 46
Wohnort: Lübecker Str. - Löbtau
Also ich habe nen LinkSys WLAN Router mit ner kleinen Yagi Antenne.
Ich habe bei mir auf Arbeit ja Business DSL (also SDSL), und da habe ich im Moment auf google.de auch nen ping von 150 - 160 ms.
Könnte das an google oder QSC liegen? Meine Firma hat nämlich auch QSC als Provider...

mfg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2006, 12:36 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 28.01.2006, 14:21
Beiträge: 29
Wohnort: Löbtau-Nord
Kann mir jemand, der schon bei Dresden-Hotspot Kunde ist sagen, ob es da irgendwelche Einschränkungen (Tauschbörsen/VoIP etc.) gibt und welche Datenraten wirklich erreicht werden??

Da ich auf der Burgkstraße, also in der nähe von gleich 2 APs, wohne und es mit Wimax in Löbtau ja nun nicht so doll aussieht, denk ich gerade schwer darüber nach, mal bei mir messen zu lassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2006, 13:49 
Offline
Regular

Registriert: 06.04.2006, 15:22
Beiträge: 46
Wohnort: Lübecker Str. - Löbtau
Also ich bin jetzt seit fast 2 Wochen Kunde bei denen.
Ich bin damit eigentlich sehr zufrieden... Bei wasistmeineip.de komme ich auf DSL 2000 niveu.
Erst gestern hatte ich zwei downloads laufen. Der eine bei ca. 330 KB/s und der andere bei was über 200 KB/s. Das reicht mir voll und ganz.
Tauschbörsen kannst du allerdings nicht benutzen.
Diese Programme öffnen zu viele Ports gleichzeitig. Wenn das mehrere User an einem AP gleichzeitig machen, hält der AP das nicht lange aus.
Dies wäre zum Nachteil aller, die an diesem AP hängen.
Aber ich mache viel lieber Direktdownloads. Ist schneller und etwas sicherer. 8)

Sonst noch irgendwelche fragen? Ich stehe gern zur Verfügung. :)

mfg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2006, 14:47 
Offline
Senior

Registriert: 04.01.2006, 11:03
Beiträge: 111
Also du hast erstmal ne Flat, dass ist gut.

Aber ganz so optimistisch sind die Raten nicht.

Beim Speedtest bei wieistmeineip.de komm ich in guten Zeiten auf 1700Kbit/s. Also ca. DSL 2000. Die Betonung liegt auf GUTEN Zeiten.
Zu Stoßzeiten wenn viele online sind, liegt es durchaus bei 150Kbit, also gerade mal 3x schneller als ISDN. Ich denke wenn du nicht zocken willst und dich auf surfen beschränkst, ist es durchaus ne gute Wahl.

Laut Dresden-Hotspot.de bekomme die kommende Woche neue Leitungen, so dass es dann auch in den Stoßzeiten wieder flotter gehen soll.

Was Tauschbörsen angeht...solche Tauschbörsennutzer sind es im Moment, die das Netz teilweise kaputt machen, womit der Rest dann noch 150Kbit/s zum surfen hat, nur weil einige Nutzer keine Ahnung haben ihren Client zu konfigurieren und damit das ganze Netz auf ettlichen Ports belegen. Aber dagegen soll laut der Firma auch was kommen.

Wenn du also nicht vor hast, genauso ein Tauschbörsennutzer zu werden komm gerne, ansonsten bleib bitte weg. :-)

Sry, klingt etwas hart, aber es nervt einfach wenn man abends da sitzt und mit ISDN Niveau im Netz ist.

Also wie gesagt in guten Zeiten hast du gutes Netz. :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2006, 14:58 
Offline
Regular

Registriert: 06.04.2006, 15:22
Beiträge: 46
Wohnort: Lübecker Str. - Löbtau
Sehr gut formuliert! 8)
Ich habe vielleicht höhere raten, weil ich den AP ja fast direkt vor der Nase habe :)
Eine weitere Neuerung, die kommen wird, ist das Paketrouting.
Im moment werden alle IP-Pakete zu allen AP´s gesendet. Das ist ja eigentlich sinnlos... Also wird ein Routing aufgesetzt.
Dann, denke ich mal, werden einige AP´s auch wieder entlastet.

mfg 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2006, 18:10 
Offline
Senior

Registriert: 04.01.2006, 11:03
Beiträge: 111
Mir würde ne IP Priorisierung reichen. *GGG*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2006, 18:12 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 28.01.2006, 14:21
Beiträge: 29
Wohnort: Löbtau-Nord
Ich dachte Emule belege nur einen einzigen Port,aber wenns nicht geht kann ich darauf auch verzichten..
Danke erstmal für die Infos, ich werde vielleicht schon demnächst zu euch stoßen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2006, 19:14 
Offline
Regular

Registriert: 06.04.2006, 15:22
Beiträge: 46
Wohnort: Lübecker Str. - Löbtau
Emule öffnet ja mehrere Verbindungen.
- zum Server
- zu jedem client von dem du herunter lädst
- zu jedem der von dir läd

Da kann schon was zusammen kommen...

mfg
8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006, 14:05 
goldman82 direkt downloads?? dll Seiten meinst du damit oder? Wenn ja wo sind die bitte sicher? Jeder kann sehen wer was downloadet! :wink:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006, 15:47 
Offline
Regular

Registriert: 06.04.2006, 15:22
Beiträge: 46
Wohnort: Lübecker Str. - Löbtau
Aber diese werden nicht so verfolgt.
Wenn ich was von rapidshare und co herunter lade, biete ich ja selber keine files zum upload an.
Das ist ja im moment der juristische grund, warum p2p user verfolgt werden. Weil man bei p2p zwangsläufig immer files uploaded!!! 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2006, 16:32 
Offline
Senior

Registriert: 04.01.2006, 11:03
Beiträge: 111
@Gast: Die Frage bei P2P ist ja nicht, ob jemand sieht was du lädst, sondern wohl eher, wie oft das einer sieht. Also sicherer ist das wohl kaum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.06.2006, 12:32 
Offline
Senior

Registriert: 04.01.2006, 11:03
Beiträge: 111
[veraltet...siehe hinten]


Zuletzt geändert von RonnyF am 11.06.2006, 17:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.06.2006, 10:27 
Also, ich kenne diese Seite hier schon geraume Zeit, habe aber dennoch nie das Forum besucht.

Was mich angeht, habe ich seit, ich glaube, Anfang März, den WLAN Zugang von Hotspot.de (Rudolf-Renner-Str.) Der Geschäftsführer war/ist seit Anfang an sehr freundlich und der Service ist klasse!

Witziger Weise war am Tag des Anschlusses 1und1 da um eine ISDN-Flat zu vermitteln. Mein Grinsen könnt ihr euch vielleicht ja vorstellen :)

Dummerweise waren im März noch keine Blätter an den Bäumen - mittlerweile ja und der Empfang ging runter.
Dennoch habe ich eine sehr gute Verbindung von 220kb/s down und 100kb/up ... der Ping ist recht stabil und für alle die Spiele spielen, wie Counterstrike: Ping liegt bei 50-80ms. Zu Google zwischen 30 und 50ms.
Manchmal - hauptsächlich später Stunde ist der Ping bei CS auch schlechter, aber da ich nur gelegentlich zocke, reicht mir das, wenn ich am frühen Abend ne Runde daddel.

Auch wenn manchmal die Leitung überlastet scheint reichts für den Rest immer. D.h. Voip-Telefonie geht problemlos, surfen ebenfalls und spielen halt eben auch; aber nicht immer so gut - besser als ISDN allemal.
Auch die Kosten von 29€ für Monate pro Account sind ok, v.a. wenn mal neue Kunden wirbt, bekommt man einen Monat umsonst geschenkt - gut!
Abgesehen davon, dass es auch einen 25€ Account für 24 Monate gibt.
Übrigens sind beides echte Flatrates.

Bei Problemen, die es mal gab, konnte ich bei hotspot anrufen und man versuchte sofort das Problem zu lösen.
Das ist der Vorteil, wenn eine kleine Firme ihre Kunden halten will. Service macht halt den höchsten Eindruck und der ist bei Hotspot super.

mfg
Gunny


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 250 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de