DSL für Dresden
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/

WLAN-Netz in Radebeul - Wirsnet
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?f=7&t=580
Seite 35 von 36

Autor:  nwx7 [ 26.05.2010, 19:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: WLAN-Netz in Radebeul - Wirsnet

...oh, immer diese gut gemeinten Ratschläge - Wir wollen aber nicht umziehen!!!

Zustand Heute: TOTALAUSFALL. :twisted:

Ich bin mir sicher, daß heute in der Ausfallphase die komplette Infrastruktur dahingehend erneuert wird, daß das Netz ab morgen traumhafte Werte bezüglich aller Parameter liefert und alle Anderen neidisch sein werden. Oder es bleibt wie es ist und wir posten hier weiter über den Versuch, ein Netz zu betreiben, was den Nutzern Kosten ohne Gegenleistung einbringt.
Da haben wenigsten ein Paar Leser ihren Spaß, die Zugriffszahlen sehen dahingehend recht ermutigend aus.

Umgezogen wird jedenfalls nicht, wir haben noch eine HSDPA-Anbindung, die läuft...

nwx7

PS@Admin: Warum kann ich mich bei eingeschaltenem Proxy nicht anmelden?

Autor:  zipo [ 26.05.2010, 20:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: WLAN-Netz in Radebeul - Wirsnet

...ja, ne tolle Sache, nach Hause kommen und nix geht und das seit Stunden....na, das hat ja auch was Gutes: man muss sich nicht über Netzüberlastung, hohe Pingzeiten und zu niedrige Bandbreiten beschweren und mit HSDPA ganz in Ruhe der Arbeit nachgehen.....

Gruss, auch an Wirdnix, das wird ja wohl nie nix

Christian

Autor:  Tiggi [ 27.05.2010, 08:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: WLAN-Netz in Radebeul - Wirsnet

nwx7 hat geschrieben:
Da haben wenigsten ein Paar Leser ihren Spaß, die Zugriffszahlen sehen dahingehend recht ermutigend aus.


Nunja, als Spaß würde ich es nicht bezeichnen, es ist eher erschreckend was sich manche Anbieter erdreisten, dem Kunden so einen Schiet anzubieten. Aber ganz Unrecht hast du ja auch nicht, so bleibt wenigstens ein Bereich im Forum dauerhaft am Leben ;)

Autor:  nwx7 [ 27.05.2010, 16:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: WLAN-Netz in Radebeul - Wirsnet

...so isses!

Jedenfalls ist der letzte Ausfallgrund hinreichend geklärt: Das antike Modem wurde endlich durch ein neues Gerät ersetzt. Schön wäre eine Vorab-Info seitens des Netzbetreibers gewesen, dass das Netz offline geht, aber es muß auch noch Spilraum nach oben geben!
Bis jetzt "gefühlt" keine schlechte Verbindung, ob das Modem der einzige Grund war, wird eine ausgiebige Messung der Performance zeigen. Bericht folgt...

nwx7

Autor:  zipo [ 29.05.2010, 00:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: WLAN-Netz in Radebeul - Wirsnet

...heute ca. 19:15 bis 20:00 Uhr Totalausfall Netz Wirdnix...

Autor:  zipo [ 29.05.2010, 04:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: WLAN-Netz in Radebeul - Wirsnet

...Netzausfall Wirdnix, der Name hat System, seit 3:40 Uhr, bin auf UMTS...hat offenbar keinen Sinn, auch neue Hardware löst das Problem nicht....

Gruss

Zipo

Autor:  zipo [ 29.05.2010, 04:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: WLAN-Netz in Radebeul - Wirsnet

...bitte bereitet Euch darauf vor,dass es in diesem Forum demnächst ruhig werden wird....ich werde diesen Riesen-Misthaufen named "Wirdnix" demnächst verlassen, meine Leidensfähigkeit ist erschöpft....so ein Riesen-grosser-Mist" es ist einfach unglaublich......ich wünsche allen Wirdnix-Kunden noch ein dickes Fell und ein grosses Mass an Leidensfähigkeit, und Geduld, die ich (oder auch nicht) seit ca. 3,5 Jahren hatte (von Elbland zu Wirdnix) nicht entwickeln konnte.
Ich werde wohl nicht darum kommen, diese tolle Performance auch in der Öffentlichkeit ausserhalb von diesem Forum publik zu machen, denn nach allen Erfahrungen sollte jeder, der sich auf diesen Mist einlässt wissen, welche Probleme er sich einhandelt...

Lang lebe das Leben ausserhalb von Wirdnix, der Name ist passend und sollte das Firmenlogo prägen...

Gruss

Zipo

Autor:  zipo [ 30.05.2010, 02:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: WLAN-Netz in Radebeul - Wirsnet

...gerade eben habe ich bei MAXXIM einen Datentarif bestelt für UMTS über D1, monatlich kündbar, Kosten knapp 20 Euro pro Monat (momentan ist mein Tarif bei Wirdnix 29,99 Euro)
Ich denke, das wird bis ca. Mitte Juni über die Bühne sein, dann werde ich hoffentlich nicht mehr diese fast täglichen Widrigkeiten vom Wirdnix ( und das wird nie nix, seit 2 Jahren ist das Müll) erleiden müssen, das Einzige was ich lernen muss ist die Haushaltung mit den 5 GB, die ich max verbrauchen darf, aber ich habe für Notfälle ja noch die Fonic-Karte...
An die Herren Liebich und Wirsig: ihr bekommt Euer Business nicht in den Griff, ich empfehle Euch, andere Geschäftmodelle zu untersuchen, wie z.B. Döner-Imbisse oder Schuh-Läden, 1 Euro-Artikel-Marketing, damit habt ihr dann ggf. mehr Erfolg als mit dem unterirdischen Dienstleistungsangebot mit Internet-Zugängen..have fun---Von Internet-Zugängen und deren zuverlässiger Bereitstellung und von Kundenservice habt ihr keinerlei Ahnung, als lasst die Finger davon...

Gruss und leider werde ich meine schriftstellerischen Fähigkeiten nicht mehr in diesem Forum beweisen...

Gruss

CZP



Gruss Christian ZP

Autor:  nwx7 [ 30.05.2010, 10:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: WLAN-Netz in Radebeul - Wirsnet

:cry: :cry: :cry:
Es scheint so zu sein, daß ich hier der letzte werde, der an diesem Netzabschnitt hängt und mit "schnellem Internet a la Wirdnix" versorgt wird. Schade, nicht zu ändern, aber nachzuvollziehen. Obwohl in letzter Zeit einiges an der Infrastruktur des Netzes angepasst worden ist und auftretende Ausfälle sehr schnell behoben worden sind, bleibt noch immer das Ausfallrisiko aus unterschiedlichen Gründen und die mangelhafte Kommunikation seitens des Netzbetreibers, die für mich extrem verbesserungswürdig ist. Dazu gehört auch die Meldung über Wartungsarbeiten und die Antwort auf Kundenanfragen!

Und jetzt zum traurigen Teil: Kurz und schmerzlos, Danke Zipo, für die Beiträge, für die Zustandsberichte, für Amüsantes, für die Informationen und für die Hilfe im Kampf gegen die Unzulänglichkeiten des lokalen Netzbetriebes. Es wird etwas fehlen, auch wenn ich versuchen werde, hier weiter zu berichten. Viel Erfolg im auch nicht immer optimalen Mobilfunknetz!

Und hier die Botschaft an Wirsnet: Ein kritischer Kunde weniger macht es nicht leichter! Ich bleibe noch etwas, nicht aus der Notlage heraus, keine andere Anbindung zu haben, sondern aus der festen Überzeugung heraus, dass es mit normalen technischen Mitteln möglich sein sollte, ein ausfallsicheres Netzwerk mit Internetanbindung zu betreiben. Dafür gibt es weiter hin, wenn benötigt, Unterstützung, aber auch schonungslose und objektive Kritik in allen zur verfügung stehenden Medien, falls einige Zustände nicht zeitnah verbessert werden. Und nocheinmal die Aufforderung an ebenfalls angeschlossene Teilnehmer, postet hier Eure Probleme, das kann hilfreicher sein, als niemals beantwortete Emails zu schreiben...

Also, machs gut Zipo

nwx7 (Last Man Standing)

Autor:  zipo [ 30.05.2010, 13:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: WLAN-Netz in Radebeul - Wirsnet

...ja, über 3 Jahre als Beta-Tester für ein Internet-Anbindungs-Projekt, das macht müde...sooo müde.
Ich wünsche allen Kunden von Wirsnet weiterhin gute Gelingen. Sollte wider Erwarten mal ein stabiles und störungfreies Netz bei all den Versuchen, die in die Richtung bisher gelaufen sind, herauskommen, wer weiss, dann könnte ich mich auch wieder überzeugen lassen, das zu nutzen.

Bis denne

Zipo

Autor:  nwx7 [ 30.05.2010, 16:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: WLAN-Netz in Radebeul - Wirsnet

... na da mal ran ans Netz, ihr Spezialisten von Wirsnet, macht es schnell und stabil, dann kommt ein zahlender Kunde zurück. Das nenne ich mal eine echte Herausforderung. Und ich werde dabei zusehen und hier Bericht erstatten. Falls heute nicht noch einmal etwas ausfällt, und danach sieht es bis jetzt trotz des schlechten Wetters und somit sicherlich hoher Nutzerdichte nicht aus, ist Tag Eins seit Zipos Rückzugsmeldung schon mal ein guter Start. Sollte es für mindestens einen Monat so bleiben, würde ich dann schon wieder vom Status Beta abrücken und es für praxistauglich erklären. Der Countdown läuft...

Grüße, nwx7

Autor:  zipo [ 30.05.2010, 17:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: WLAN-Netz in Radebeul - Wirsnet

..na, denn beobachte mal. Wird dir auffallen, dass das Netz wieder total ausgefallen ist, bin per UMTS unterwegs...have fun with Wirdnix...

Autor:  nwx7 [ 30.05.2010, 18:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: WLAN-Netz in Radebeul - Wirsnet

... ein Tag ohne Ausfall wäre aber auch zu viel des Guten, Neustart ab Fehlermeldung lag bei ca. 15 Minuten. Guter Wert für Sonntag, wenigstens das funktioniert reibungslos, setzt aber auch den Zähler für die Laufzeit wieder auf Null!
Seitdem ist aber die Bandbreite massiv eingebrochen und die Latenzwerte steigen an. Wer auch immer das verursacht, kann sich sicher sein, das ihm irgendwann ein Blitz die Antenne vom Dach haut oder sie sonstwie abhanden kommt und dabei gleich die Festplatte mit den Raubkopien in Rauch aufgeht :twisted:

nwx7

Autor:  nwx7 [ 01.06.2010, 16:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: WLAN-Netz in Radebeul - Wirsnet

So, hier die Netzzustandsmeldung zu gestern:
Tagsüber o.k., ab ca. 17:00 brauchbar, aber mit den zu dieser Zeit typischen Schwankungen hinschtlich Latenz und Bandbreite. Also das Übliche...
Ausfälle waren keine zu verzeichnen. Rückmeldung des Netzbetreibers auf eine Anfrage ist, auch wie üblich, nicht erfolgt!

nwx7

Autor:  zipo [ 01.06.2010, 20:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: WLAN-Netz in Radebeul - Wirsnet

..Kündigung zum 30.6.10 ist raus. Morgen kommt Sim-Karte von Maxxim, so wie es aussieht. Lasst mich bitte wissen, wenn das Wirdnix-Netz mal dauerhaft und zuverlässig funktioniert, dann könnte ich mich wieder dafür interessieren....

Gruss

Zipo

Seite 35 von 36 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/