DSL für Dresden
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/

Fragen vor einer eventuellen Anschaffung von DDLAN
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?f=7&t=414
Seite 1 von 1

Autor:  egon.otto [ 28.03.2007, 16:25 ]
Betreff des Beitrags:  Fragen vor einer eventuellen Anschaffung von DDLAN

Hallo, wie ich an anderer Stelle bereits schrieb, werde ich auch im DSL-freien Bereich Löbtau "festgehalten" :D

Meine Fragen:

- gibt es bei DDLan eine Flatrate?
- muss ich zwingend deren Hardware (WLAN Repeater) nutzen?
- welche Empfangstärke ist ratsam damit es sich lohnt? (normales surfen mit gelegentlicher Esel-Nutzung)

Denn, DDLan stellt ja so eine Art Intranet zur Verfügung. Und deren Seiten waren nicht sonderlich schnell.

Mein Problem ist eben das man schlecht testen kann ob einem die Schnelligkeit reicht um all die Kosten zu rechtfertigen.

Autor:  jdorow [ 28.03.2007, 16:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Fragen vor einer eventuellen Anschaffung von DDLAN

egon.otto hat geschrieben:
Hallo, wie ich an anderer Stelle bereits schrieb, werde ich auch im DSL-freien Bereich Löbtau "festgehalten" :D

Meine Fragen:

- gibt es bei DDLan eine Flatrate?
- muss ich zwingend deren Hardware (WLAN Repeater) nutzen?
- welche Empfangstärke ist ratsam damit es sich lohnt? (normales surfen mit gelegentlicher Esel-Nutzung)

Denn, DDLan stellt ja so eine Art Intranet zur Verfügung. Und deren Seiten waren nicht sonderlich schnell.

Mein Problem ist eben das man schlecht testen kann ob einem die Schnelligkeit reicht um all die Kosten zu rechtfertigen.


Hallo.

und was hindert Sie an Wimax? Verlieren können Sie nichts denke ich. Denn auch bei DDlan haben sie eine Mindestlaufzeit von 6 Monaten. Die Probleme die hier immer wieder auftauchen möchte ich nicht herunterspielen, Fakt ist jedoch das zu 90 % unzufriedene Kunden sich beschwehren. Das ist die Mentalität eines Forums. Leider. Und kostenlos liefert die DBD Ihre Hardware auch noch.

mfg

Jens Dorow
PC & Internetservice

Autor:  bigalex [ 28.03.2007, 17:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Fragen vor einer eventuellen Anschaffung von DDLAN

egon.otto hat geschrieben:
- gibt es bei DDLan eine Flatrate?
- muss ich zwingend deren Hardware (WLAN Repeater) nutzen?
- welche Empfangstärke ist ratsam damit es sich lohnt? (normales surfen mit gelegentlicher Esel-Nutzung)


1.) So weit ich weiss ja.
2.) Nicht unbedingt. Wenn es Probleme gibt (Empfang/Konfguration) bist Du dann aber auf Dich selbst angeweisen.
3.) SNR so ab 20, bitte korrigiert mich jemand falls ich da falsch liege.

Autor:  egon.otto [ 28.03.2007, 17:21 ]
Betreff des Beitrags: 

an WiMax hindert mich das die ne Anfahrtspauschale haben wollen. Is eventuell gerechtfertigt aber will die vermeiden wenn es geht.

Muss mal messen was ich so im Schnitt vom Hotspot empfange.

Autor:  jdorow [ 28.03.2007, 17:25 ]
Betreff des Beitrags: 

egon.otto hat geschrieben:
an WiMax hindert mich das die ne Anfahrtspauschale haben wollen. Is eventuell gerechtfertigt aber will die vermeiden wenn es geht.

Muss mal messen was ich so im Schnitt vom Hotspot empfange.


Naja sorry, bei ddlan hast du einmalige Investitionen von 120 € wenn ich es richtig gesehen hab. Für die 69 € kommt ein Techniker raus, richtet dir bis zum Router alles ein. Und du kannst noch n Schwätzchen halten. ;-)

Mfg

jdorow
PC & Internetservice

Autor:  bigalex [ 28.03.2007, 17:28 ]
Betreff des Beitrags: 

Anfahrtpauschale? Das ist neu und nur in einem Fall bisher dagewesen, nämlich dann wenn Du in einem laut DBD nicht versorgbaren Bereich wohnst und trotzdem eine Messung wünschst. Wie gesagt, das ist aber die absolute Ausnahmeregelung und mir ist nur ein Fall bekannt in dem das auf ausdrücklichen Kundenwunsch so geschehen ist. Wenn Du in einem der versorgbaren Bereiche wohnst und die DBD grünes Licht gibt bezahhlst Du nur wenn auch tatsächlich ein Vertrag zustandekommt.

Autor:  sven [ 28.03.2007, 23:26 ]
Betreff des Beitrags: 

In Löbtau ist DDlan noch nicht verfügbar, es wird aber bald auch da ein paar Hotspots geben.

Autor:  rproft [ 29.03.2007, 08:11 ]
Betreff des Beitrags: 

Dafür sollte Dresden-Hotspot in diesem Gebiet einige Hotspots haben.

Ronny

Autor:  egon.otto [ 29.03.2007, 08:40 ]
Betreff des Beitrags: 

Ohhhh, ich sehe gerade das ich nen tierischen Fehler gemacht habe: ich rede die ganze Zeit von Dresden-Hotspot und nicht von DDLan... ist das peinlich :oops: :roll: Sorry...

Denn, von Dresden-Hotspot bzw. von deren Hotspot am Conertplatz bekomme ich das relativ schwache Signal...

Und da gibt's ja ne Flatrate laut deren Homepage, ist das also erldigt.

Nur mit dem Signal bin ich mir noch unschlüssig. Wo genau am Conertplatz steht denn der Hotspot? Weiß das jemand?

Autor:  NickyDD [ 30.03.2007, 07:52 ]
Betreff des Beitrags: 

@egon.otto

Wenn Du eine DDLan Router inkl. externer Antenne suchst, ich kann Dir das ganze günstig anbieten. Habe zuhause noch so ein Satz rumliegen und kann Dir auch Tips zur Einrichtung geben.

Die Antenne ist eine richtig große Außenantenne, die knallt richtig rein :) Melde Dich einfach per PM

Autor:  egon.otto [ 30.03.2007, 10:45 ]
Betreff des Beitrags: 

hast du ne genaue Typbezeichnung für den DDLan Router?

Hab mal bei Dresden-Hotspot angefragt zwecks Messung, mal schaun ob jemand antwortet und was dann dabei rauskommt...

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/