DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.02.2008, 22:18 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 21.10.2006, 20:52
Beiträge: 85
DD-Lan hat in den letzten Monaten viel getan, die komplette Infrastruktur überarbeitet. Neue schnellere Internetanbindungen eingekauft, somit sollte das Netz jetzt noch um einiges besser laufen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.04.2008, 09:14 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 24.10.2006, 13:20
Beiträge: 67
Man soll ja den Tag nicht vor dem Abend loben, aber etwa seit Ostern bin ich sehr zufrieden mit DDLan. Davor hatte ich einen Monat lang massive Probleme, die aber wahrscheinlich an mir selbst lagen. Jetzt stören eigentlich nur noch hohe Pingzeiten, aber eigentlich auch nicht, zocken tu ich eh kaum.
Das Netz wird immer erreicht, sogar zur früher (für mich) unnutzbaren Feierabendzeit geht alles glatt. Radiostreams funktionieren den ganzen Tag problemlos, was früher nicht so war.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.04.2008, 23:22 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 21.10.2006, 20:52
Beiträge: 85
Die Pingzeiten liegen im Durchschnitt bei 30 ms, dank der neuen Internetanbindungen sind nun auch Symetriche Bandbreiten möglich.

Bild

Das ist bei mir zu Hause.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.08.2008, 22:07 
Offline
Junior

Registriert: 16.06.2008, 18:43
Beiträge: 10
Kann mir jemand sagen, wie das mit DDLan in Löbtau aussieht? Da scheint es ja nur einen einzigen AP, und zwar "Am Lerchenberg 25" zu geben. Ist das denn wenigstens ein sehr hohes Gebäude? Und wie sollen die mit einem AP die ganzen Benutzer Löbtaus versorgen können? In Striesen gibt´s doch irgendwie 30 APs oder so :/

Wenn man keine direkte Sichtverbindung zwischen AP und Antenne hat, kann man es wahrscheinlich sowieso vergessen. Bei uns gehen die Fenster alle zur anderen Seite raus, da wird es eh sehr schwierig, ne Verbindung hinzubekommen. Muss ich mich denn erst auf nen Vertrag einlassen und dann wird ein Techniker geschickt oder kommt der auch vorbei, um erstmal zu testen, ob denn eine Verbindung überhaupt möglich ist?

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.08.2008, 21:18 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 21.10.2006, 20:52
Beiträge: 85
Hallo, du kannst die Verbindung mit hilfe des Hotspots testen. Eine Sichtverbindung benötigt man aber trotzdem.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de