DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Richtfunkstrecke 01309
BeitragVerfasst: 17.10.2006, 14:37 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 16.10.2006, 16:09
Beiträge: 77
Wohnort: DD
Für alle, die nicht mehr warten wollen, das Gekäse und hingehalte von diversen Anbietern satt haben, nich unbedingt immer permanent vertröstet werden wollen...sondern auch mal was tun wollen, und evtl. dabei nicht nur an sich, sondern auch mal an andere denken, und dann evtl. auch noch Bock haben, sich n bissel mit W-Lan und dessen Möglichkeiten zu beschäftigen..sollten einfach mal über eine Variation ähnlich Freifunk oder Fon nachdenken...sowas ähnliches gedenke ich hier nun auch zu tun, je mehr Leute mitmachen und sich bereit erklären, evtl. auch n Teil der evtl. vorhanden DSL Bandbreite zu sharen, um so schneller steht das Netz. Allerdings suche ich erst mal zum probieren und testen der ganzen Geschichte in Johannstadt Gegend Haydn/Mosenstr. n paar Leutz, die n bissel mit fummeln wollen. Wenn´s in der Nähe jemanden gibt, der DSL hat, mitmachen will, ne Möglichkeit hat ne Richtfunkantenne Richtung Elbe gucken zu lassen, auch bitte mal melden...
Ansonsten versuche ich via Repeater den Telekom Hotspot am Fetscherplatz weiter zu leiten...

So long...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.10.2006, 12:17 
Offline
Regular

Registriert: 23.07.2006, 16:39
Beiträge: 42
Wohnort: Dresden - Striesen
Denkst du, du bist der erste der zu solchen Überlegungnen gekommen ist?
Foghiker hat geschrieben:
Für alle, die nicht mehr warten wollen[...]

Warte ich schau mal auf die Interressentenliste.
Interessentenliste hat geschrieben:
Interessenten für PLZ 01309: 1139

*hust*
Erstmal testen ist gut, aber alle wollen ne ordentliche Verbindung haben.
Ausserdem bin ich mit deiner ganzen Art unzufrieden.
Du mozt rum das auf niemanden verlass ist, dass alle einem im Stich lassen. Hallo? Schonmal was von DBD gehört?

P.S.: Meintest du du willst die Richtfunkstrecke nach Johannstadt aufbauen oder
Foghiker hat geschrieben:
in Johannstadt Gegend Haydn/Mosenstr.

Wohl er ersteres denn die besagten Straßen kreuzen sich in Striesen-West.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2006, 11:28 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 16.10.2006, 16:09
Beiträge: 77
Wohnort: DD
jepp.also oki....ich motze nur rum....:
ja: Striesen / West, aber das PLZ Gebiet gehört laut Post noch zu Joahnnstadt...dafür kann ich nichts:
Interessenten, ja ist mir auch klar:
Probiert hats noch keiner...sonst wärs nich so kompliziert:
DU erwartest von mir gleich eine perfekte Lösung:
Ja, und vom DBD HABE ich schon gehört, s. aktuelle Diskussion:
Und wenn´s niemand wagt, kann auch keiner gewinnen...

So...und nun habsch hier echt keine Böcke mehr und tschüss...

DAS ALLES war auch nicht meine Frage!

P.S. deutete ich evtl. auch bereits an, das es nicht unbedingt ein konkurierendes Netz zu bestehenden Angeboten sein sollte, sondern eher eine übergangstechnische Notlösung ohne "Zeitlimit" & "Smartserver"...aber sowas geht in all dem Krimskrams ja glei unter....

Ich lass es auch, hat keinen Sinn...schau mich woanders um...und ich sprach im übrigen auch die an, die IMMER noch nichts von allen Möglichkeiten nutzen können....egal...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2006, 11:52 
Offline
Senior

Registriert: 06.09.2006, 22:10
Beiträge: 107
Naja prinzipiell darfst Du nicht von jedem hier erwarten, dass er auch alles und mit jedem Aufwand für einen breitbandigen Internetanschluss tun würde. Viele sind einfach nur Interessenten und wollen sich nicht weiter beteiligen als Kunde zu sein. Und das ist auch ihr gutes Recht! Da warten eben manche auch länger. :wink:

Natürlich ist es traurig, dass gerade in großen Städten die Abdeckung teils mangelhaft ist, während in kleinen Dorfklitschen teilweise die volle Bandbreite anliegt. Aber damit muss man sich entweder abfinden, viel Geld und Aufwand investieren oder umziehen.

Und mal in die Zukunft gesehen frisst sich diese Initiative mit der Zeit ja ihre eigenen Teilnehmer auf. Denn jeder angeschlossene Kunde der dann glücklich breitbandig surfen kann, wird sich wohl auf Dauer von hier verabschieden. D.h. die Bereitschaft irgendwas ganz Neues auszuprobieren, was eventuell auch nicht funktionieren wird, nimmt mit jedem neuen Anbieter ab.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2006, 13:33 
Offline
Regular

Registriert: 23.07.2006, 16:39
Beiträge: 42
Wohnort: Dresden - Striesen
Vielleicht war ich doch ein bisschen zu grob, sorry.

Du möchtest in Johannstadt/Striesen ein Netz aufbauen.
Deine Initiative finde ich gut.
Nur fehlen mir die nötigen Geräte wie z.B. WLAN Access Point um die Bridge Funktion zu nutzen. Und wenn ich schon nen WLAN Router haben möchte dann einen richtigen wie einen Vigor von Draytek, jene sind nicht preiswert.

Wenn ich schon auf wimaxdresden sehe das große Gebiete gegen Ende des Jahres geplant sind bin ich EHRLICH gesagt nicht bereit jetzt anzufangen.

Der Zug ist bei mir abgefahren ne andere Lösung zu finden.

Warum drängelst du jetzt erst? :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2006, 18:10 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
WLAN-Briding mit einem Router würde ich nicht empfehlen. Lieber z. B. zwei Linksys WRT54 hinstellen oder irgendwas anderes auf dem DD-WRT läuft. Die OS Firmware von Mr. "Brainslayer" Gotschall ist wirklich eine ganz feine Sache ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.10.2006, 10:41 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 16.10.2006, 16:09
Beiträge: 77
Wohnort: DD
Gruss...

jepp & jein....hab ja momentan ein 54GL mit DD-WRT am laufen...bin mir bloss noch nich über das wie im klaren....WDS ist Müll und Bridge hab ich noch nicht getestet. Versuche mir aber momentan erst man n 802.11n fähigen Cisco/Linksys zu organisieren, um als Basis bei mir mehr Bandbreite zur Verfügung stellen zu können, als ich selbst platt mache. Die Reichweite der Teile soll laut Test´s wohl auch höher sein...also könnte man die "Relaystrecken" erhöhen....

Naja, aber das schleift alles, da ich momentan allein am probsen bin...und ich stelle mir auch nich die ganze Bude voller Router...

Greetz J.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2006, 02:04 
Offline
Regular

Registriert: 25.10.2006, 01:02
Beiträge: 57
wds ist kein müll wenn man es korrekt einsetzt. hallo hier ist mr gottschall

wds ist nur richtig stabil, wenn man nur wds macht ohne das ap interface zu verwenden und wenn man das ap interface verwendet dann muß man dafür sorge tragen das die signalqualität stimmt sonst bricht das wds signal mit ein und die verbindung stirbt. dd-wrt erlaubt außerdem link watchdogs die auch mal den router automatisch neu starten wenns total schiefläuft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2006, 02:05 
Offline
Regular

Registriert: 25.10.2006, 01:02
Beiträge: 57
meine erste funkstrecke mit ddwrt wurde übrigens vor 2 jahren über 8 km von radebeul nach pieschen gezogen. das nur zur info. also wer sagt es geht nicht hat was verpasst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.10.2006, 02:13 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 28.11.2005, 20:11
Beiträge: 7
Foghiker,

es gibt meiner Erfahrung nach mehr bastelwillige Leute als man denkt. Steck deine Email-Adresse oder Jabber-ID in die SSID und hoffe...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de