DSL für Dresden
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/

DDLAN Vertragsabschluss kündigen
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?f=7&t=188
Seite 6 von 7

Autor:  Kodimir [ 12.12.2006, 20:41 ]
Betreff des Beitrags: 

sven hat geschrieben:
Auf dem MAN-Gymnasium ist auch einer.


Keine sichtverbindung... sozusagen auch sinnlos.

Autor:  Bürgi [ 13.12.2006, 00:41 ]
Betreff des Beitrags: 

Zum Thema Kündigung ist Eines wohl klar, wer kündigen will ist unzufrieden.
Und weshalb ist man unzufrieden, na weil die Werbung gelogen hat!

59,- Euronitos/mtl. für ne 2048/196 mit öffentlicher IP und ERWEITERTEN INTERNET DIENSTEN

:arrow: Welche erweiterten Internet Dienste????

Hallo Leuts,

habe mir gestern gerade das Zeugs bei DDLAN gekauft. Ich habe mich natürlich beraten lassen und auch die richtigen Fragen gestellt. Fragen nach Ping, Stabilität der Latenzzeiten, Stabilität der Verbindung, Verfügbarkeit der abonierten Bandbreite und der Konektivität.

Als Auskunft erhielt ich das der Ping bei der normalen 2048 Flat so um die 60 ms - 100 ms liegt und bei der 2048 Flat mit öffentlicher IP bei 40 ms - 60 ms. Die Werte seien auch stabil. Die vereinbarte Bandbreite wird bereitgestellt und der Packetverlust liegt bei etwa 10%.

Jo dachte ich mir, nicht schlecht denn dann kannste gut mit arbeiten. DENKSTE und ich wurde von der Realität belehrt.

Ping www.heise.de [193.99.144.85] mit 32 Bytes Daten:

Antwort von 193.99.144.85: Bytes=32 Zeit=124ms TTL=246
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Antwort von 193.99.144.85: Bytes=32 Zeit=46ms TTL=246

Ping-Statistik für 193.99.144.85:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 2, Verloren = 2 (50% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 46ms, Maximum = 124ms, Mittelwert = 85ms

Die Bandbreite kommt eher dem schmalen Grad der Wahrheit gleich.
800kbit/s sind sehr gut, egal ob 13:00 Uhr oder 23:00 Uhr.

Zur Konektivität kann ich nur sagen dass es absolut lästig ist stets seine Remoteverbindung zu checken ganz zu schweigen von der VPN oder ähnliches wenn sich das Dingen (MODEM + DDLAN ABO) immer mal wieder an und ab und an und ab meldet.

Und ich weiß das die IT Bude von meiner Fa. mehr Kohle mit IT verdient als WC, liegt eventuell am Service der erweiterten Internet Dienste!!!

Nun gehts ab zur Mängelrüge! 1. Instanz 8)

Ich werde mal weiter berichten was da so ab geht.

Bis dahin ein gutes Nächtle

Ach ja: das noch: ich bin 40 Meter weg von dem Teil bei freier Sicht

Statusinformation Verbunden
Verbindung zu SSID: www.ddlan.de
HotSpot MAC-Adr.: 02:DD:DD:09:02:FF
Systemname: WDSL-Modem 99-95 (2,4GHz)
Signalstärke: -74 dBm
Rauschen: -97 dBm
Rauschabstand: 23 dBm

Autor:  Kodimir [ 13.12.2006, 13:05 ]
Betreff des Beitrags: 

moin

so viel dazu das ich nicht der einzige bin. trotz umbau sieht es bei mir genauso besch..... aus. Da frag ich mich was haben die an dem spot bei mir umgebaut. da bleibt einem ja nur das kündigen!

gruß kodi

Autor:  Kodimir [ 13.12.2006, 19:42 ]
Betreff des Beitrags: 

nabend nochmal,

jetz habsch zwar mal nen guten ping aber die bandbreite is immer noch nich das was es sein soll. immer nur 890kbit/s. da fehlen noch ca.1110 kbit/s. die sollten einfach mal mehr saft auf die leitung geben!! und die verbindung knackt auch aller 5 - 10 min weg.

Ping www.heise.de [193.99.144.85] mit 32 Bytes Daten:

Antwort von 193.99.144.85: Bytes=32 Zeit=25ms TTL=244
Antwort von 193.99.144.85: Bytes=32 Zeit=28ms TTL=244
Antwort von 193.99.144.85: Bytes=32 Zeit=26ms TTL=244
Antwort von 193.99.144.85: Bytes=32 Zeit=23ms TTL=244

Ping-Statistik für 193.99.144.85:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 23ms, Maximum = 28ms, Mittelwert = 25ms

Gruß Kodi

Autor:  niwa2 [ 13.12.2006, 19:56 ]
Betreff des Beitrags: 

du glücklicher du hast wenigstens einen guten ping. so sah das bei mir auch mal aus. is aber schon so lange her das ich dachte, das es so was überhaupt nicht mehr im ddlan netz gibt.

wegen der bandbreite einfach bei denen anrufen, die haben dich bestimmt nur auf der 1000er stehen. das problem hatte ich auch schon ein paar mal. ich habe angerufen, er hat mich hochgestuft, nur noch mal neu einwählen und siehe da alles war wieder in ordnung.

Autor:  sven [ 13.12.2006, 20:28 ]
Betreff des Beitrags: 

Womit testest du denn die Geschwindigkeit ?

Der Hotspot wurde komplett ersetzt gegen neue Technik.

Statusinformation Verbunden
Verbindung zu SSID: www.ddlan.de
HotSpot MAC-Adr.: 02:DD:DD:23:02:00
eigene MAC-Adr.: 00:0D:0B:FD:60:91
Systemname: WDSL-Modem
Signalstärke: -74 dBm
Rauschen: -97 dBm
Rauschabstand: 23 dBm


Ping heise.de [193.99.144.80] mit 32 Bytes Daten:

Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=73ms TTL=242
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=27ms TTL=242
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=29ms TTL=242
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=27ms TTL=242
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=27ms TTL=242
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=36ms TTL=242
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=43ms TTL=242
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=41ms TTL=242
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=43ms TTL=242
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=33ms TTL=242
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=46ms TTL=242
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=29ms TTL=242
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=27ms TTL=242
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=41ms TTL=242
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=29ms TTL=242
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=37ms TTL=242
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=33ms TTL=242
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=35ms TTL=242
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=38ms TTL=242
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=35ms TTL=242
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=36ms TTL=242
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=29ms TTL=242
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=33ms TTL=242

Ping-Statistik für 193.99.144.80:
Pakete: Gesendet = 23, Empfangen = 23, Verloren = 0 (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 27ms, Maximum = 73ms, Mittelwert = 35ms
STRG-C
^C

Autor:  stwm [ 13.12.2006, 21:41 ]
Betreff des Beitrags: 

Mag ja sein, daß Ihr am Pohlandplatz irgendwas gerichtet habt, aber seit vorgestern funktioniert dafür die Verbindung über den AP Spenerstraße allenfalls nur noch sporadisch ... Pings zum DDLAN-Router 213.23.85.193
(port-130.ddlan.de) alle bestens, aber dahinter is Schluß ... Lieblingsmeldung des Systems: "Antwort von 213.23.85.193: Zielanschluss nicht erreichbar" ... und im Browser folgerichtig immer wieder: Zielhost nicht erreichbar ...

Autor:  Kodimir [ 13.12.2006, 23:10 ]
Betreff des Beitrags: 

also das mit dem ping hat sich bei mir schon wieder erledigt, is wieder nur grüze.... die neue technik funktioniert nicht ein stücke..... habsch mich zu früh gefreut. also ende januar bin ich weg da. der ping bleibt nich mal ne stunde so gut. und bricht dauernd zusammen. nur abzocke..... punkt... ende....


www.wieistmeineip.de (das ist genau dieselbe seite die der mitarbeiter benutzt hat)

Autor:  sven [ 13.12.2006, 23:14 ]
Betreff des Beitrags: 

Welchen AP von der Spenerstrasse betrifft das Problem? Mac- Adresse ?

Autor:  stwm [ 13.12.2006, 23:33 ]
Betreff des Beitrags: 

SSID is natürlich www.ddlan.de - über welchen Kanal oder welche MAC-Adresse das läuft krieg ich im Moment nicht raus, da müßte ich erst wieder unser Homenetz auseinandertüfteln, und dazu komme ich heute abend nicht mehr. Spielt - stelle ich mir als Laie vor - wohl auch keine ganz große Rolle, denn bis zum Router bei DDLAN 213.23.85.193 (port-130.ddlan.de) kommen die Pings ja problemlos durch ... erst dahinter is Ebbe ...

Autor:  Kodimir [ 14.12.2006, 14:22 ]
Betreff des Beitrags: 

so problem gelöst, hab da angerufen und en bissel rumprobiert jetz gehts. ping is wieder ordentlich. Bandbreite könnten se mal noch bissel hochschrauben dann wäre es perfekt. hoffe mal es bleibt mal längere zeit so gut. BF2 geht auch wieder zu spielen... noch.

Gruß Kodi

Autor:  stwm [ 14.12.2006, 16:30 ]
Betreff des Beitrags: 

... dito ... funzt wieder ... hoffe, daß es erstmal so bleibt ...

Autor:  sven [ 14.12.2006, 19:50 ]
Betreff des Beitrags: 

:D

Autor:  krawum [ 14.12.2006, 22:00 ]
Betreff des Beitrags: 

*hüstl*

Verbindungsabbrüche zu ddlan:
20:21
20:37
20:39
20:42
20:45
20:47
edit: 21:07 ...
21:10
21:11
21:15
21:21
21:23

noch Fragen bezüglich der Stabilität?
Oder anders: jedesmal, wenn ich versuchte, eine Datei (rund 150 KB) per FTP hochzuladen, bot sich mir folgendes Bild:

Zitat:
Antwort von 193.99.144.85: Bytes=32 Zeit=45ms TTL=245
Antwort von 193.99.144.85: Bytes=32 Zeit=68ms TTL=245
Antwort von 193.99.144.85: Bytes=32 Zeit=50ms TTL=245
Antwort von 193.99.144.85: Bytes=32 Zeit=108ms TTL=245
Antwort von 193.99.144.85: Bytes=32 Zeit=87ms TTL=245
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.

dann brach der Upload ab und die Internetverbindung endgültig zusammen.
Habe testweise mal die Upload-Geschwindigkeit reduziert, aber das hat auch nichts geholfen..
Inzwischen gehts wieder.. Ich hoffe das bleibt auch so, auf Dauer kanns ja nicht sein, dass man für einen einfachen Upload 30 Minuten einplanen muss..

Accesspoint Spenerstraße / "Gelbes Ungeheuer"

edit: Manchmal reicht scheinbar schon das simple Absenden eines Forum-Beitrages, um die Internetverbindung gen Mond zu schicken...

grüßle

Autor:  Kodimir [ 14.12.2006, 22:10 ]
Betreff des Beitrags: 

hmmm... bei mir wars das auch schon wieder... geht wieder nüscht. dat ding uff dem dach kann ich glaub inne tonne hauen, bringt ja eh nix. da frag ich mich warum ich heut 2mal angerufen hab.


Ping www.heise.de [193.99.144.85] mit 32 Bytes Daten:

Antwort von 193.99.144.85: Bytes=32 Zeit=1107ms TTL=244
Antwort von 193.99.144.85: Bytes=32 Zeit=552ms TTL=244
Antwort von 193.99.144.85: Bytes=32 Zeit=369ms TTL=244
Antwort von 193.99.144.85: Bytes=32 Zeit=27ms TTL=244

Ping-Statistik für 193.99.144.85:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 27ms, Maximum = 1107ms, Mittelwert = 513ms

naja.... wimax kommt immer näher.

Seite 6 von 7 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/