DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kritisches zu WIMAX
BeitragVerfasst: 20.04.2006, 16:28 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 07.04.2006, 09:54
Beiträge: 21
Hallo zusammen,
ich habe mal im Wimax Forum Berlin gestöbert und bin nun kritisch gegenüber Wimax eingestellt. Eine Aussenantenne und gar Löcher im Fensterrahmen kann ich mir als Mieter nicht erlauben. Weiterhin ist wohl eine Sichtverbindung zum Accesspoint notwendig?!
Schade, dass DBD noch keine Infos zu WIMAX vorab bekannt gibt (Hardware, Software, Starttermin etc.). Ich werde wohl erst einmal auf UMTS umsteigen und abwarten, wie sich WIMAX entwickelt ( wenns überhaupt kommt :roll: )

http://www.wimaxberlin.de/wimaxforum/forum5.html

Gruß
lucifer 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2006, 20:18 
Offline
Senior

Registriert: 01.03.2006, 21:09
Beiträge: 153
Das sind nun nicht unbedingt neue Infos. Was willst Du uns konkret damit sagen? :)

Ich sehe das allerdings auch kritisch, vor allem was die Starttermine usw. angeht. So richtig scheinen die Firmen nicht am Geldverdienen interessiert zu sein, was mich sehr wundert.

_________________
GNU/Linux


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2006, 22:09 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
Also mit den Löchern durch die Fenster ist nicht unbedingt erforderlich, so die DBD. Die Antennenkabel sollen so dünn sein, dass man die auch irgendwie anders durch die Fenster bekommt. Aber das muss jeder selber entscheiden, ob er ein kleines Loch durchs Fenster bohrt oder das Kabel knickt. Aber erstmal muss WiMAX da sein ...

Wegen der Nennung eines Starttermins verfolgt die DBD die Strategie, dass erst die Technik installiert sein soll, bevor an die Öffentlichkeit gegangen wird. Wir können es auch nicht ändern. Ich hoffe, dass in den nächsten 2 Wochen das zweite Gespräch mit der DBD stattfindet, wo wir dann neue Infos bekommen, damit wir danach Detailinformationen bekannt geben können.

Ronny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2006, 19:39 
Zwei Sachen:

1. Die Empfangsantenne muss nicht auf die Sendeantenne ausgerichtet sein. Im Gegenteil: Häufig läuft es über Reflexionen deutlich stabiler.

2. Die Löcher werden (wenn sie denn nötig sind) nicht durch den Fensterrahmen getrieben, sondern durch die Fensterlaibung (den Bereich zwischen Rahmen und Wand). Mittlerweile wird hier in Pankow sauberer gearbeitet, so dass verhältnismäßig kleine Löcher entstehen. Theoretisch kann man die Löcher auch an anderer Stelle bohren. Aber es ist natürlich am einfachsten an Stellen, wo die Wanddicke geringer ist.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de