DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.08.2007, 07:48 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 30.07.2007, 17:56
Beiträge: 7
Also vom Haus 13 sieht man gegenüber einige Antennen an einem alten, gemauerten Schornstein. Glaube ich jedenfalls. Die könnten aber auch von Vodafone stammen. Haltet mich doch bitte mal auf dem Laufenden (gern auch per PN, falls das hier fürs restliche Forum zu konkret wird). Danke...

Gruß, Falk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.08.2007, 08:07 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 21.10.2006, 20:52
Beiträge: 85
Die Antenne auf der Dornblüthstrasse steht schon mindestens 2 Jahre. Sie ist an einem Dachaufsteller befestigt und steht auf dem Fahrstuhlschacht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.08.2007, 09:05 
Offline
Senior

Registriert: 16.01.2006, 13:17
Beiträge: 158
Wohnort: Dresden-Löbtau (Süd)
Auf welchem von den beiden? Auf dem in der Mitte, oder auf dem am rechten Rand?
Ich vermute mal, auf dem in der Mitte. Ich hab das nämlich eben mal getestet: Im Haus sehe ich den mit meinem PDA und 802.11b-Karte überhaupt nicht. Auf dem Hof geht es, aber mit sehr schwachem Signal. Gut, ich hab das jetzt auch nur direkt vor der Haustür getestet. Aber was anderes bringt mir auch nicht viel, denn ich kann die Antenne ja auch nur maximal außen anschrauben...
Ich werde mich mal mit DD-Lan in Verbindung setzen, mal hören, ob die mal jemanden zum Testen vorbeischicken können...
Gruss, Helge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2007, 14:50 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 30.07.2007, 17:56
Beiträge: 7
htefs hat geschrieben:
Ich werde mich mal mit DD-Lan in Verbindung setzen, mal hören, ob die mal jemanden zum Testen vorbeischicken können...
Gruss, Helge


Schon eine Reaktion von DD-Lan? Wie man hört bzw. im Forum liest, soll WiMAX wieder schneller geworden sein. Günstiger sind sie sowieso. Würde nur zu DD-Lan gehen, wenn deren Netz in Striesen deutlich besser ist. Schwierige Entscheidung...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2007, 18:04 
Offline
Senior

Registriert: 16.01.2006, 13:17
Beiträge: 158
Wohnort: Dresden-Löbtau (Süd)
Ja, eine Reaktion habe ich bekommen. Mal sehen, was nächste Woche so passiert. Ich kann das mit Wimax nicht vergleichen, weil das bei uns ja nicht geht. Wir liegen mitten im Loch zwischen Dornblüth-Augsburger-und Eisenacher Str. und solange die DBD mir nichts anbieten kann, brauche ich eine funktionierende Alternative und die ist in dem Fall vielleicht DD-Lan.
Wer jetzt auf die Wimax-Verfügbarkeitskarte schaut, der sieht, dass die Dornblüthstr. ja eigentlich noch im "grünen Bereich" liegt, aber trotzdem haben wir kein Wimax-Empfang. Sind halt zu sehr abgeschattet.
Gruss, Helge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2007, 22:25 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 30.07.2007, 17:56
Beiträge: 7
Also bei mir haben sie auf die WiMAX-Verfügbarkeitsabfrage sofort positiv geantwortet. Das war am 22. Juli 2007. Daher stammt ja mein Problem, mich zwischen denen und DD-Lan entscheiden zu müssen. Vielleicht solltest Du es selbst auch nochmal probieren...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.08.2007, 12:02 
Offline
Senior

Registriert: 16.01.2006, 13:17
Beiträge: 158
Wohnort: Dresden-Löbtau (Süd)
Was soll ich da probieren? Da war einer von der DBD da und hat hier gemessen. Mit Antenne innen und außen, hinterm Haus, vor dem Haus... Es geht NIX! Wir haben den Sender nicht einmal gehört, geschweige denn eine Verbindung dahin bekommen. Ist halt so, wenn man im Erdgeschoss sitzt und vor dem Haus noch ein anderes Haus steht.
Das kann bei Dir ganz anders sein. Die Antenne steht auf der Oehmestrasse, sollte von der Dornblüthstr. 13 also hinten raus besser zu hören sein. Wenn Du nur Zimmer zur Straße hast, dann könntest evtl. auch Du Pech haben. Immerhin hast Du ja trotzdem eine Häuserreihe weniger im Weg und vielleicht wohnst Du ja auch paar Meter höher...

Achja, noch eine Ergänzung: Die Antennen auf dem Schornstein gehören der T-Com und Vodafon. Da sind öfter Monteure von denen auf dem Hof und basteln da dran rum...
Gruss, Helge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.08.2007, 21:41 
Offline
Junior

Registriert: 19.04.2007, 18:37
Beiträge: 10
Wenn du direkt vor den Vodafone oder T-Com antennen wohnst, dann probier doch UMTS. Ich wohne Augsburger, Ecke Dornblüth und empfange genau von dieser Antenne mein UMTS im Erdgeschoss. Läuft bis jetzt wunderbar und schnell (bis 1,7Mbit/s bei mir). Und zu teuer ist es eigentlich auch nich (sh. Threads im UMTS teil des Forums).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2007, 10:53 
Offline
Senior

Registriert: 16.01.2006, 13:17
Beiträge: 158
Wohnort: Dresden-Löbtau (Süd)
Dann guckst Du in den UMTS-Teil des Forums und siehst, was ich von UMTS halte. ;) ich hatte vor paar Jahren mal Vodafone UMTS für 2 Monate zum Testen. Es mag sein, dass einige der Punkte, die ich damals bemängelt habe, inzwischen abgestellt sind und es mag durchaus sein, dass T-Mobile, O2 oder e-plus viiiiel besser sind, aber wie heisst der Spruch: "Gebranntes Kind scheut das Feuer".
Achja, fangt jetzt bitte nicht an, mir nach und nach die anderen Alternativen aufzuzählen. Wir haben das intern schon alles einmal durchgekaut. Ich werde mich nochmal mit WLAN befassen, wenn es die Zeit zulässt und dann mal sehen, ob das meine Anforderungen erfüllen kann. Wenn nicht, wird halt weiter auf Wimax gewartet. So lange muss dann halt doch noch die ISDN-Flat von envia-tel herhalten.
Gruss, Helge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.08.2007, 18:53 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 30.07.2007, 17:56
Beiträge: 7
Der Bauträger im Erdgeschoss Dornblüth 13 verwendet auch UMTS. Für die ausreichend, für mich keine Alternative. Habe aufgrund derzeit (in Rostock) vorhandenem Infocity-Zugang via TV-Kabel längst keinen Festnetzanschluß mehr und werde nicht wieder mit ISDN anfangen. WiMAX oder DD-Lan. Könnte vom Dachgeschoß beides funktionieren - werde es jedenfalls messen oder messen lassen. Danke erstmal soweit für Eure Hilfe...

Gruß,
Falk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.08.2007, 10:42 
Offline
Regular

Registriert: 17.07.2007, 09:44
Beiträge: 52
Gestern am Altenberger Platz ein großer Kran, das läßt ja vielleicht hoffen, dass es hier nun soweit ist :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.09.2007, 15:20 
Offline
Regular

Registriert: 04.07.2006, 15:15
Beiträge: 35
Wohnort: Striesen
Gaga hat geschrieben:
Gestern am Altenberger Platz ein großer Kran, das läßt ja vielleicht hoffen, dass es hier nun soweit ist :-)


Ich wohne am südlichen Ende der Schaufußstr. und habe heute einen Anruf zwecks Terminvereinbarung für die Messung bekommen. Der Techniker (Herr Arnold) kommt Anfang nächster Woche. Ich vermute also mal, dass eine neue Antenne in Betrieb geht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.09.2007, 19:09 
Offline
Regular

Registriert: 17.07.2007, 09:44
Beiträge: 52
Auch, doch der Akku hat schlapp gemacht, niemand war mehr zu erreichen und hat auch nicht zurückgerufen
argh -.-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.09.2007, 23:42 
Offline
Senior

Registriert: 28.03.2006, 14:02
Beiträge: 156
Wohnort: Dresden - Blasewitz
anscheinend ist wirklich irgendwo in tolkewitz ne antenne online gegangen. ich wurde heute angerufen und man wollte mir sagen das wimax bei mir jetzt verfügbar ist, obwohl ich es nun fast 3monate habe, wahr. liege ich im grenzbereich (tolkewitzer str)

_________________
http://www.rakf.de/ - Revolutionäre Anti-Kleintier-Front


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2007, 17:07 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 24.01.2007, 10:05
Beiträge: 22
Ich habe auch einen Termin am 11.9. (wenn das ein gutes Zeichen ist :shock: ) auf der Lauensteiner Str. am Rande des gelben Gebiets.

Also scheint es loszugehen, die GDMCom hat jetzt wohl alle Hände voll zu tun die ganzen Vorbesteller anzuschließen, hoffen wir nur, dass der AP nicht gleich unter der Last der ausgehungerten Neuangeschlossenen zusammenbricht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de