DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.02.2007, 18:00 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 21.02.2007, 17:16
Beiträge: 3
Ich wollte mal fragen ob jemand schon Erfahrungen mit Maxxonair im Raum Augsburger Str. Ecke Glasewald Str. hat.
Heute war so ein Wimaxx-Vertreter da, der meinte das alles ganz unkompliziert wäre und auch Ausfallsicherheit gewährleistet wird. (o-ton)
Ich will jedoch trozdem bestellen da ich im moment noch Powerkom habe. Allerdings hab ich Angst das dass Internet zusammenbricht sobald die Bäume wieder Blätter haben^^
Also wenn jmd. schon Erfahrungen in dieser Gegend hat dann bitte mal hier posten.
mfg Shnifti

_________________
In an world without walls and fences who needs windows and gates ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.02.2007, 20:35 
Offline
Junior

Registriert: 12.01.2007, 10:26
Beiträge: 11
Wohnort: Dresden-Striesen
Wie Du auf der Karte siehst, ist das Gebiet immer noch im Zustand "gelb" - also "bald verfügbar".

Somit liegen auch noch keine Erfahrungen vor.

_________________
--
KROAH!
Euer Düsterrabe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.02.2007, 01:00 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 21.02.2007, 17:16
Beiträge: 3
Mich wundert sowieso das dass Gebiet gelb ist, da ich seit Dezember Anrufe von Wimax erhalt wo mir gesagt wird das Maxonair verfügbar ist bei mir - ab sofort.
Mir kommt das dort recht unprofessionell und unorganisiert vor.
mfg Shnifti

_________________
In an world without walls and fences who needs windows and gates ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.02.2007, 11:09 
Offline
Regular

Registriert: 01.01.2006, 22:30
Beiträge: 38
Wohnort: Dresden / Striesen
Ich wohne auch in der Ecke....und warte und warte....
Da war wohl auch mein Freudenschrei zu Weihnachten etwas verfrüht....?¿?

Inzwischen spiele ich ernsthaft mit dem Gedanken, doch umzuziehen, was ich eigentlich nicht wollte.... :cry:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.02.2007, 12:39 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 21.02.2007, 17:16
Beiträge: 3
So Heute war der Vertreter wieder da und ich hab jetzt Wimax bestellt. Allerdings befindet sich unser Gebiet wirklich noch in der Ausbauphase, sodass wir frühstens in 2 Wochen an der Kopfstation hängen.
Ich vermute sie suchen Kunden um rauszufinden ob es sich überhaupt lohnt hier auszubauen, was ich auch irgendwo nachvollziehen kann.
Hauptsache es geht dann wenn es da ist - bis dahin nutze ich weiter Powerkom.

_________________
In an world without walls and fences who needs windows and gates ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.02.2007, 12:50 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
Shnifti hat geschrieben:
Ich vermute sie suchen Kunden um rauszufinden ob es sich überhaupt lohnt hier auszubauen, was ich auch irgendwo nachvollziehen kann.

Bedarf ist ohne Ende vorhanden. Striesen, Blasewitz, Gruna sind die Stadtteile in Dresden mit dem größten Bedarf an einer DSL-Alternative. Die Vetriebler wollen Kunden binden. Logisch, denn dafür bekommen Sie ihr Geld.

Ronny

_________________
Boot mieten in Dresden, Inflatable Stand Up Paddle Boards, Custom Made Wetsuits, Urlaub auf der Insel Usedom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.03.2007, 14:00 
Offline
Junior

Registriert: 12.01.2007, 10:26
Beiträge: 11
Wohnort: Dresden-Striesen
Jedenfalls könnt Ihr (und auch ich) wieder hoffen. Die Antenne am Niederwaldplatz steht ja jetzt, ich denk mal noch die üblichen 2 Wochen "Wartung", dann können die die ersten Anschlüsse schalten

_________________
--
KROAH!
Euer Düsterrabe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2007, 22:04 
Offline
Junior

Registriert: 20.11.2006, 14:24
Beiträge: 17
Ich wohne Wittenberger/Glasewald, habe November bestellt, immer dauert es noch drei Wochen ... und jetzt ist März??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2007, 23:45 
Offline
Junior

Registriert: 11.02.2007, 18:30
Beiträge: 15
Wohnort: Striesen
Erst mal Kunden sammeln und dann in 2 Wochen die Station aus dem Dach wachsen lassen ist völliger Blödsinn.

Man bedenke mal, was das für ein Aufwand ist ... gnädigen Hausbesitzer finden, der sich für die Antenne und gegen seine Mieter entscheidet (ist leider so) ... Technik bestellen und liefern lassen ... statische Gutachten erstellen, alles berechnen und bauen lassen (Mast etc.) ... vor Ort Installation und Integration ... vom finanziellen Aufwand ganz zu schweigen.

Leute, Leute ... aus eurer Sicht ist das sicherlich alles ärgerlich, aber keiner macht das absichtlich. Die Jungs von der DBD versuchen wirklich, dem Ansturm hier auch nur annähernd gerecht zu werden.
Und seid versichert, die wissen genau, was hier geschrieben wird. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.03.2007, 08:08 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Hier muss ich Spooky beipflichten. Erst Kunden sammeln und dann Stationen planen ist nicht drin. Wir haben in der Anfangsphase der Initiative mit einem Anbieter gesprochen der das augenscheinlich so machen wollte, allerdings hat sich das zum Glück von alleine erledigt.
Die DBD gibt erst dann Polygone zum Vertrieb frei, wenn es absehbar ist, dass eine Station mit hoher Sicherheit steht - sicher kann auch immmer etwas dazwischenkommen und selbstverständlich sagt die DBD auch nicht nein, wenn sich Kunden in Gebieten anmelden für die die Planung noch nicht komplett durch ist.
Das einige Vertriebler sich nicht an Regeln halten und übereifrig sind kommt leider auch vor - ganz krasse Fälle durften sich aber auch schon aus dem Vertrieb für MAXXonair verabschieden.
Es ist sicher noch nicht alles in Butter, aber für viele hat sich was getan und für eine ganze Menge anderer ist das Licht am Ende des Tunnels zu sehen.
Ronny und ich sind momentan am überlegen, in welche Richtung es weitergehen soll - momentan haben wir einen Flickenteppich von bereits versorgten Gebieten, Gebieten in denen sich demnächst was tun wird und leider auch solchen, in denen noch keine Besserung absehbar ist - hier bräuchten wir eine Möglichkeit die notwendigen Informationen zusammenzutragen - Ideen gibt es schon, aber leidert mangelt es an Zeit zu deren Ausführung da viel Programmieraufwand drin steckt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de