DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Maxxonair - Tarife
BeitragVerfasst: 13.02.2007, 01:23 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 12.02.2007, 17:38
Beiträge: 1
Hallo,

ich wohne jetzt auch im erschlossenen Gebiet und denke daran, Wimax zu bestellen.

Allerdings bin ich mir über die Vertragskonditionen noch nicht ganz im Klaren:

1. Was ist der Unterschied zwischen den Business - und Privattarifen?
Ein Maxxonair Business Basic Tarif kostet 29,90 € im Monat für 2048/256 kbit/s, der Privattarif Relax kostet nur 19,98, für 2048/192 kbit/s.

10 € mehr für 64 kbit/s mehr upload? Ist das der einzige Unterschied?
Oder gibt es in den Business Tarifen garantierte Bandbreite?
Oder was für Vorteile hat es sonst, einen Business-Tarif abzuschließen?


2. In der Leistungsberschreibung steht:

Zitat:
11.3 Die Kündigungsfrist beträgt 30 Tage zum Vertragsende. Erfolgt keine Kündigung, verlängert sich der Vertrag automatisch um
jeweils ein weiteres Jahr. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem
Grund bleibt hiervon unberührt.


Die automatische Vertragsverlängerung gleich um ein ganzes Jahr gefällt mir überhaupt nicht. Dadurch werden die 12 Monate Mindestvertragslaufzeit praktisch wertlos, oder übersehe ich da etwas?

Welches sind die
Zitat:
wichtigen Gründe
für eine Kündigung?
Zählt Umzug dazu?

Wäre schön, wenn jemand Bescheid wüsste!

Gruß,
-Glasfather


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maxxonair - Tarife
BeitragVerfasst: 13.02.2007, 18:14 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Zitat:
Die automatische Vertragsverlängerung gleich um ein ganzes Jahr gefällt mir überhaupt nicht. Dadurch werden die 12 Monate Mindestvertragslaufzeit praktisch wertlos, oder übersehe ich da etwas?

Wieso? Du musst nur rechtzeitig an die Kündigung denken.
Zitat:
Welches sind die wichtigen Gründe für eine Kündigung?
Zählt Umzug dazu?

Umzug zu einer nicht versorgbaren Adresse ist definitiv ein wichtiger Kündigungsgrund. Laut DBD kannst Du bei Umzug mit 3-monatiger Frist kündigen, was marktüblich und insofern kein Problem, da Du ja die Wohnung auch nur mit 3-monatiger Frist kündigen kannst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2007, 20:07 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 05.02.2007, 14:41
Beiträge: 27
Wohnort: Dresden
12 monate ist dennoch recht viel - wenn ich weiß, dass ich in 5 monaten ausziehe, dann hab ich die wahl zwischen 7 monate umsonst bezahlen oder 5 monate kein internet? klasse :/ aber bei der powerkom sind es auch 6 monate, also auch nicht viel besser...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2007, 23:27 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 24.10.2006, 13:20
Beiträge: 67
ex-ratt hat geschrieben:
12 monate ist dennoch recht viel - wenn ich weiß, dass ich in 5 monaten ausziehe, dann hab ich die wahl zwischen 7 monate umsonst bezahlen oder 5 monate kein internet? klasse :/ aber bei der powerkom sind es auch 6 monate, also auch nicht viel besser...

...wenn du weist das du in 5 monaten umziehst, zu einer nicht versorgbaren adresse, dann kündigst du halt drei monate vorher und und bezahlst ab dann nichts mehr. dafür gibt es doch die option "wichtige gründe".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.02.2007, 11:56 
Offline
Regular

Registriert: 23.07.2006, 16:39
Beiträge: 42
Wohnort: Dresden - Striesen
Was ich schon immer wissen wollte:

Fiktive Situation:
Ich weis, dass ich in 10 Monaten ausziehen werde.
Da nehme ich den 2 Jahres Tarif und erspar mir 29 Euro und schreibe zum 7. Monat die fristgerechte Kündigung.

Ist das okay so?

Moral spielt keine Rolle.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.02.2007, 14:08 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 16.10.2006, 16:16
Beiträge: 20
Wohnort: Dresden-Cotta
Ja, sollte so OK sein (von der Moral eben abgesehen :roll: ).
Der Umzug sollte ja den wichtigen Kündigungsgrund darstellen (und du wusstest das natürlich nicht schon 10 Monate vorher :wink: )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.02.2007, 09:01 
Offline
Regular

Registriert: 23.07.2006, 16:39
Beiträge: 42
Wohnort: Dresden - Striesen
Gut, äh, ja danke. 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.02.2007, 11:53 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 10.10.2006, 15:13
Beiträge: 25
Wohnort: DD-Löbtau
Hi Leute,

nochmal zurück zum Ausgangsposting, Thema Businesstarif. Gibt es da sowas wie eine Qualitätssicherung, evtl. auch eine Priorisierung?

Sprich, hatte jemand mit Businesstarif auch die gleichen massiven Geschwindigkeitsprobleme, wie in den Nachbarthreads angesprochen?

THX und Viele Grüße
Jörg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de