DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wimax Promotionteam
BeitragVerfasst: 16.12.2006, 17:13 
Offline
Regular

Registriert: 05.11.2006, 22:18
Beiträge: 35
Wohnort: Dresden
Ich möchte zunächst mal anmerken, das es sonst nicht meine Art ist, die Strategie und das Auftreten und die Strategie anderer Vertriebsunternehmen zu kritisieren. Aber was ich heute erlebte, war die Krönung und muss mal erwähnt werden.

Als ich heute bei einem unserer Kunden in unserem direkten Umfeld rund um den Falkensteinplatz unterwegs war, klingelte bei der Kunden die Haustür. Die Kundin lies die Dame ins Haus. Als sie an unserer Tür ankam, stellte diese sich mit dem folgenden Satz vor: "Schönen guten Tag, ich komme VON der BDB Deutsche Breitbanddienste." Ok, dachte ich. Schonmal gut das ich da bin. ;-) Die Kundin antwortete also wahrheitsgemäss: "Vielen Dank, aber ich bin schon versorgt." Wenn ich die Gedanken der Klinkenputzerin hätte lesen könen, wäre mir wohler. Es ging weiter: "Aber Sie wissen doch gar nicht was ich will" Kundin: "Doch, aber ich bin versorgt und habe meinen Ansprechpartner." Die Falschaussage der Vertreterin, das DSL nun hier auch verfügbar wäre war dann noch das freundlichste. DSL setzt auf Seiten des Kunden nunmal eine kabelgebundene Leitung voraus.

Auf meine Frage, mir doch bitte Ihren Namen und die Firma nocheinmal zu nennen, bekamen wir in sehr harschen Worten zu hören: "warum, sie wollen doch ohnehin nichts kaufen" Erneut fragte ich Sie von welchem Unternehmen sie ist. Diese Frage wurde dann gar nicht mehr kommentiert und die Dame verliess das Mehrfamilienhaus. Gut, das sie in unserem Einzugsgebiet arbeitet kann ich nicht verhindern.

Aber mit diesem Auftreten wird sie nicht sehr erfolgreich sein. Wer hat heute in dieser Umgebung die gleichen Erfahrungen gemacht. Leider wirft dieses Vorgehen auch ein schlechtes Bild auf die DBD und auch auf unser Unternehmen. Würde mich nicht wundern wenn am Montag die ersten Kunden auf der Matte stehen, ich halte euch auf dem laufenden.

Mfg

Jens Dorow
PC & Internetservice


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.12.2006, 00:55 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 17.10.2006, 19:27
Beiträge: 60
Wohnort: Dresden Löbtau-Nord
Ist ja heftig, aber ehrlich gesagt zeitgemäß. Ob es nun die Schergen von der SZ, GEZ oder sonstwem sind - in ihrer überlegenen Vertriebsmethode gleichen sich alle wie ein Ei dem anderen. Liegt wohl daran, dass die Außendienstler nicht nur angemietet, sondern offensichtlich nach Leistung bezahlt werden. Ob ein solch forsches Vorgehen nun von der DBD initiiert wurde kann man schlecht sagen, aber du hast Recht, in ein gutes Licht rücken die Außendienstler "ihre" Firmen (und deren Produkte) damit nicht gerade. Eigentlich paradox.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de