DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.12.2006, 18:01 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 07.12.2006, 08:27
Beiträge: 4
Hallo, könntest du mir mal bitte den Namen des Promoters nennen, der da bei dir war. Kannst ihn gern per PN schicken, denn wenn er aus unserem Team sein sollte, hätte er mit Konsequenzen zu rechnen, denn wir wollen keine Haustürgeschäfte machen und uns in irgendwelche Wohnung einschleichen. Auf solche Methoden wollen wir verzichten, also wäre es super den Namen mal per PN zu bekommen ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Promoter
BeitragVerfasst: 13.12.2006, 18:22 
Offline
Regular

Registriert: 05.11.2006, 22:18
Beiträge: 35
Wohnort: Dresden
Hallo kleinehexeanette,

ich persönlich finde, das der Namen nichts bei mitbewerbern zu suchen hat. Sollte es in eurer Organisaition ein schwarzes Schaf geben, so wird dieses dann am ende ohnehin bei euch landen. Die Gefahr, mit den Namen schindluder zu treiben, in der Form: Gehen sie nicht zu Firma XY, ist viel zu groß.

Mfg

Jdorow
PC & Internetservice


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.12.2006, 18:32 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 07.12.2006, 08:27
Beiträge: 4
hallo, so läuft es aber bei uns nicht ab. Wir arbeiten ja alle zusammen, verstehst du. Und da passt dann halt so ein promoter leider nicht ins team. Wirft ja ein völlig falsches bild auf die restlichen aus dem Team ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Promoter
BeitragVerfasst: 13.12.2006, 18:45 
Offline
Regular

Registriert: 05.11.2006, 22:18
Beiträge: 35
Wohnort: Dresden
Selbstverständlich verstehe ich das. Ist mit meinen Mitarbeitern ja nicht anders. Aber alleine die Vermutung es könnte jemand aus eurem Team sein, sollte nicht ausreichen die Namen jemand anderem als der DBD zu geben.

So sehe ich das. Und wenn dann ein Mitarbeiter negativ auffällt. Hola die Waldfee. Hört sich doch "besser" den zusammenzufalten mit: Der Auftraggeber hat sich über dich beschwehrt...als Da hat gerade son Kunde angerufen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.12.2006, 15:47 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 12.12.2006, 13:41
Beiträge: 6
Namen und Telefonnr habe ich an Ronny (rproft) per PN gesendet. Auf das wie und warum der Promoter (oder Vertreter) in die Wohnung kam, kann sich jeder seinen eigenen Reim machen. Die verschiedenen Sichtweisen wurden ja weiter oben schon erörtert.

Wesentlich ist für mich - und das betone ich gerne nocheinmal - daß der Vertreter eine Art von aggressiver Verkaufskultur an den Tag legt, die ich nicht gut heiße: Im allgemeinen ergaunert er sich damit Geld von unbedarften/uninformierten Menschen. Im speziellen schadet das meiner Meinung nach der DSL für Dresden-Initiative, die das nicht verdient hat. Daher finde ich es nur gerechtfertigt, mich dazu öffentlich zu äußern. Wenn sich der Vertreter als Schwarzes Schaf herausstellt oder ich sonstwie widerlegt werde - umso besser. Das Totschweigen von Problemen hat jedenfalls noch keinem geholfen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.12.2006, 15:53 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
fuerst hat geschrieben:
Im speziellen schadet das meiner Meinung nach der DSL für Dresden-Initiative, die das nicht verdient hat.

Leider haben wir als Initiative keinen Einfluss auf das Marketing der DBD bzw. der beauftragten Vertriebspartnern.

Dennoch werde ich versuchen, einen Verantwortlichen für den o.g. "Fall" zu finden, damit soetwas nach Möglichkeit nicht wieder vorkommt. Ausschließen können wir es natürlich nicht. Schwarze Schafe gibt es leider überall ...

Ronny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Auch Vertriebspartner
BeitragVerfasst: 03.01.2007, 11:31 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 02.01.2007, 19:12
Beiträge: 1
Wohnort: Kesselsdorf
:(
Wäre mir wichtig zu erfahren wer das war!! Bei mir stellen sich jeden Tag Leute vor, die Maxxonairvertreiben wollen oder bereits vertrieben haben und wieder ins Geschäft wollen.
Nur das ich nicht irgentwelche schwarzen Schafe anstelle.

Könnt auch kurz durchrufen: 0173 3830583

Ich habe bisher nur gute Erfahrung gemacht.
Bitte meldet euch


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de