DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2007, 17:56 
Offline
Regular

Registriert: 29.10.2006, 17:48
Beiträge: 41
Wohnort: Strehlen
Hm also wenn es da echt Probleme gab, sollte ich vielleicht auch nochmal meinen alten Vertrag kündigen und einen neuen erstellen? Hab langsam keine Lust mehr zu warten, auch wenn die Antenne längst steht. Modem wird von Monat zu Monat teurer. :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: sooo...leute!!!
BeitragVerfasst: 07.01.2007, 21:04 
Offline
Regular

Registriert: 21.11.2006, 18:57
Beiträge: 43
Wohnort: dd-strehlen
also hab nochmal mit dem vertreter telefoniert und er meinte ich bin anschlußklasse 1 oder so...er wollte persönlich beim techniker nochmal nach fragen wann ich ein termin für die installation bekomm....soll ihn morgen nochmal kontaktieren, dann hoffe ich das da mal was vorwärts geht!!! ich werd echt langsam sauer....er meinte das erstmal alle versorgt werden die den anschluß schon seit oktober beantragt haben, aber eigentl. müßte ich ja einer der ersten sein....hab schon im augst/september meinen antrag gestellt(sogar 2mal) und jetzt sagt der vogel mir...naja....ich bleib dran!!!!
PS: und dann les ich hier im Forum das wimax extrem langsam sei....also ich hab nen 2000 anschluß bestellt und die will ich auch voll nutzen können...sonst fang ich dann mal an dennen geld zu streichen....gute nacht!!!
*und verläßt den raum mit schweissperlen auf der stirn*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2007, 21:20 
Offline
Regular

Registriert: 21.11.2006, 18:57
Beiträge: 43
Wohnort: dd-strehlen
PowerTower hat geschrieben:
Modem wird von Monat zu Monat teurer. :roll:

Dazu kann ich nur sagen "eine riesen abzocke ist das" hab auch mal nen anschluß bei der telekom gehabt und bin über smartsurfer ins netz gegangen..habe ne rechnung von 60-80 euro bei 4-6 stunden pro tag gehabt...kündige deine anal_ogen anschluß und bete zu Gott oder wem auch immer, das bald bei dir der wimax-techniker klingelt!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2007, 21:30 
Offline
Regular

Registriert: 29.10.2006, 17:48
Beiträge: 41
Wohnort: Strehlen
Nen analogen Anschluss muss man nich kündigen, man brauch ihn einfach nich mehr benutzen. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2007, 21:32 
Offline
Regular

Registriert: 21.11.2006, 18:57
Beiträge: 43
Wohnort: dd-strehlen
du weist schon wie ich das gemeint hab....zieh an meinem finger...;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2007, 13:11 
Offline
Regular

Registriert: 21.11.2006, 18:57
Beiträge: 43
Wohnort: dd-strehlen
Und gucke da....der techniker hat sich soebend bei mir gemeldet....der kommt heut nachmittag noch vorbei und dann endlich nach soooo vielen jahren...ach ist das schön....naja erstmal muss es noch funkzen... bin da aber mal optimistisch...ich nehme alles zurück!!! greetz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.01.2007, 17:30 
Offline
Regular

Registriert: 21.11.2006, 18:57
Beiträge: 43
Wohnort: dd-strehlen
aaaalsoooo ... es sieht so aus: Der Techniker war gestern bei mir und hat es getestet..hatte nen ping von 122ms ..zu schlecht meinte er und das er es sooo..nich abnehmen kann. Hab dann heute nochmal den Vertreter angerufen und der meinte: er spricht das mal morgen an und wird mich dann nochmal informieren...wie es weitergeht!!! Würde schon gern ne 2000er leitung haben, aber wenn es erstmal nicht möglich ist dann geb ich mich auch mit weniger zufrieden, mich kotzt es nur an das ich dafür den vollen preis zahlen soll (weil die FIRMA ja so groß und mir keine extratour anbieten kann oder möchte) !!! Ihr hört von mir!!!! grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.01.2007, 17:54 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Verstehe ich das richtig? Die Verbindungsqualität war o.k. aber der Ping war zu schlecht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.01.2007, 18:12 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 28.12.2006, 00:20
Beiträge: 22
bigalex hat geschrieben:
Verstehe ich das richtig? Die Verbindungsqualität war o.k. aber der Ping war zu schlecht?


Ping zu schlecht? "Schlechter" Ping bedeutet normalerweise Aussetzer (Packet loss) und nicht unbedingt lange RTT. 122 ms sind für längere Entfernungen/Router/Hops eigentlich normal. Wohin wurde denn gepingt?

Übrigens, lt. meiner Installationsfirma wären die Signalgrenzen für stabiles Maxxonair Wimax ein absoluter Signalpegel >-72dBm und SNR >20dB.
Von Ping war da nicht die Rede.

Mick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.01.2007, 21:10 
Offline
Regular

Registriert: 29.10.2006, 17:48
Beiträge: 41
Wohnort: Strehlen
Nichtmal 100 meter von der Antenne entfernt und trotzdem zu schlecht, das macht mir ja sehr viel Mut. :cry:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.01.2007, 15:37 
Offline
Regular

Registriert: 29.10.2006, 17:48
Beiträge: 41
Wohnort: Strehlen
Gute Neuigkeiten, bei mir war auch grad der Kollege für die Maxxonair Verträge da. Habe Ihn von meinem Leiden erzählt und er hat mich gleich neu angemeldet. Keine 5 Minuten später rief ne nette Dame aus dem Service-Center an und hat gemeint, dass nun alles seinen Gang geht.

Bin erleichtert und erfreut. 8) Er wird noch versuchen, alle anderen Bewohner der Lenbachstraße zu kontaktieren.

P.S.: Von fehlender Bandbreite weiß er nix.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: re
BeitragVerfasst: 16.01.2007, 17:33 
Offline
Regular

Registriert: 21.11.2006, 18:57
Beiträge: 43
Wohnort: dd-strehlen
sooo...ich nochmal....also mein ping ist einfach zu schlecht wohne nich e mal 100m weg von der antenne....und das der typ davon nischt wusste war ja klar weil die scheinen sich untereinander nicht abzusprechen..egal....ich warte jetzt darauf das die sendeleistung erhöht wird...damit ich auch noch ein stück vom kuchen abbekomm....in diesem sinne...
Ps: die antenne steht auf dem dach vom REHA-Center oder auch Spar-markt

@PT: freu dich mal nicht zu früh...wart erstmal bis der techniker kommt und bei dir misst...wenn der sagt: is allet okay!!! dann kannste dich freuen....bei mir hats auch irgendwie gefunkt nur nicht ausreichend für den 2000-anschluß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: re
BeitragVerfasst: 16.01.2007, 19:07 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 28.12.2006, 00:20
Beiträge: 22
tc-crew hat geschrieben:
sooo...ich nochmal....also mein ping ist einfach zu schlecht

Laut dem Protokoll zur Abnahme des Anschlusses durch DBD waren die Kriterien Empfangsleistung und SNR am Funkmodem vor Ort. Mit ping allein kann man keine Signalqualität messen.
mick3 hat geschrieben:
Signalgrenzen für stabiles Maxxonair Wimax ein absoluter Signalpegel >-72dBm und SNR >20dB.

tc-crew hat geschrieben:
wohne nich e mal 100m weg von der antenne....

Vielleicht wohnst Du ja zu "nah". :lol:
Welche Etage? Fenster in Richtung Antenne?
tc-crew hat geschrieben:
und das der typ davon nischt wusste war ja klar weil die scheinen sich untereinander nicht abzusprechen

Eigentlich sollten alle Firmen die gleichen Installationsunterlagen aus Heidelberg haben.
tc-crew hat geschrieben:
Ps: die antenne steht auf dem dach vom REHA-Center oder auch Spar-markt

Bist Du sicher? Mir wurde bei der Installation als Standort Kurt-Fröhlich-Str. gesagt.
tc-crew hat geschrieben:
...bei mir hats auch irgendwie gefunkt nur nicht ausreichend für den 2000-anschluß

Ich glaube nicht, daß es unterschiedliche Anschlußkriterien für 1000kbs und 2000kbs gibt. Wenn der Verbindung entspreched den Mindestwerten funktioniert, bekommt DBD die MAC-Adresse des Funkmodems und schaltet dann max. 1Mbs/2Mbs frei.
Gruß, M.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: re
BeitragVerfasst: 16.01.2007, 19:26 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 28.12.2006, 00:20
Beiträge: 22
tc-crew hat geschrieben:
...ich warte jetzt darauf das die sendeleistung erhöht wird...damit ich auch noch ein stück vom kuchen abbekomm...

Bisher hat sich an der Sendeleistung hier noch nichts getan. Falls sich da etwas tut, müßte sich ja bei allen der Signalpegel im Funkmodem erhöhen. Meine letzten Daten, die ich vor kurzem gemessen hatte, sind sogar geringfügig etwas schlechter als bei der Installation, Signal jetzt -69dBm (damals -68dBm) und SNR schwankend 25...30db (damals konstant 30db). Alles jedoch noch im grünen Bereich :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2007, 00:05 
Offline
Regular

Registriert: 21.11.2006, 18:57
Beiträge: 43
Wohnort: dd-strehlen
also ich wohn auf der lenbach (recht weit vorn) im 1. stock und hab mein fenster hinten zum hof raus...der techniker meinte das dass funksignal nochmal nen bogen macht und ich da wahrscheinlich genau drinnen sitze. und absprechen tun die sich nicht wirklich, es war nach dem ersten mal am 21.12.06 noch 2 mal jemand da der mir das andrehen wollte.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de