DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Testberichte zu DSLonAir
BeitragVerfasst: 06.10.2006, 18:58 
so leute hier können alle die, bei denen es funzt, ihre ergebnisse und meinungen zu wimaxx posten.
hoffe es gibt nur positives :wink:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 19:58 
Offline
Senior

Registriert: 01.03.2006, 21:09
Beiträge: 153
Ist denn schon jmd. angeschlossen?

_________________
GNU/Linux


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.10.2006, 22:12 
Offline
Senior

Registriert: 01.03.2006, 21:09
Beiträge: 153
Mh, wohl offenbar nicht ;)

_________________
GNU/Linux


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2006, 11:59 
Zitat:
Ist denn schon jmd. angeschlossen?
Mh, wohl offenbar nicht


liegt wahrscheinlich daran dass die leute die wimax jetzt haben, nicht mal mehr ins internet kommen.... schöne neue technik

ne, aber mal im ernst. den bestellvorgang finde ich ein witz. fehlermeldung beim bestellvorgang so das man nicht weiss ob die bestellung erfolgreich geklappt hat. nicht mal eine bestellbestätigung rückantwort.

warten wirs ab, wird schon werden


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2006, 13:19 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 10.10.2006, 20:02
Beiträge: 3
Wohnort: Dresden Striesen
:shock: :D :oops: :cry: 8)
So fühlt man sich nach diesem ganzen Theaterdonner.
Ist das Drehbuch eigentlich schon fertig oder wird der Film doch nie?
Bei los gehts ...eben nicht gleich los, aber was bedeutet schon eine Nachricht von gestern?
Mir hoffen äben waider!

_________________
DSL- ich vermisse dich sehr!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2006, 20:41 
E bissel vom DBD veralbert komme ich mir jetzt schon vor. Jeder der jahrelang von der Telekom verarscht wurde
wird sicher jetzt nicht gleich die Flinte ist Korn werfen, auch wenn es noch ein paar Tage länger dauern sollte.
Ich habe noch Vertrauen in den DBD.
Aber Der DBD könnte und sollte sich langsam (lieber schneller) mal äußern, falls es noch Probleme gibt. Wir hätten sicher
Verständnisse. Nur Hr. Kramer hat letzen Donnerstag auf der Pressekonferenz gesagt: "wir würden es gern vorführen - geht aber noch nicht-
ab morgen (6.10.2006) können aber die ersten Anschlüsse realisiert werden" Das war wohl nicht ganz die Wahrheit.
Wann geht es endlich richtig los Herr Kramer??

Die Hoffnung stirbt zu letzt.

NOHA


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.10.2006, 08:21 
Warum sollte die DBD "besser" sein als die Telekomiker? Abgesehen davon, dass sie nicht big T ist.

Aber sonst sehe ich viele unglückselige Parallelen: gewinnorientiert, marketinggeübt, gerade beim Technikausbau, Alleinstellungsmerkmal, ... - kurz: ein Monopol-Unternehmen eben.

Und was sollen sie (beide) schon anders machen, als ständig zu behaupten "es geht gleich los". Marketingtechnisch das Beste. Die dummen (sorry) Kunden glauben es mehrheitlich und warten. (So auch ich. *g*)

Ich mag DBD nicht mit den T-Eiern gleichstellen, aber sehe hier auch keinen Robin Hood kommen. Auch DBD will nur verdienen. Allerdings würde ich (wenn es denn irgendwann mal funktioniert) liebend gern alles beim rosa T kündigen und zu DBD kommen. Auch wenn es teuerer wäre. Noch ist das Imagegefälle groß genug. Noch. Aber langsam sollte was passieren. Ich erinnere mal an die ersten Zusagen: 2. Quartal!!!

elg


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.10.2006, 11:45 
Offline
Regular

Registriert: 09.02.2006, 10:09
Beiträge: 37
Wohnort: Dresden
elg hat geschrieben:
Ich mag DBD nicht mit den T-Eiern gleichstellen, aber sehe hier auch keinen Robin Hood kommen. Auch DBD will nur verdienen.


mein gott, warum hacken ständig welche darauf rum, dass firmen geld verdienen wollen? die dbd investiert MILLIONEN in das dresdner netz und verlangt dann schlappe 10 oder 20 euro pro monat vom kunden. was meint ihr, wie lange die da arbieten müssen, bis sie wenigstens die investionen wieder rein haben, bevor überhaupt ans gewinne machen gedacht werden kann?
und wo lebt ihr ausserdem? ist es nicht bie fast allem so, dass man nix mehr für umsonst bekommt? jeder strassenmusiker an der ecke ist doch quasi gewinnorientiert! oder geht ihr für umsonst arbeiten oder verzichtet auf sozialleistungen? jeder von uns ist doch auf gewinn aus um irgendwie mit dem ar*** an die wand zu kommen, oder!?
also lasst doch die dbd machen! ich denke, sie tun alles in ihrer macht stehende, um uns so bald wie möglich einen breitbandzugang zu ermöglichen.

marco


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.10.2006, 12:11 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
Klar will die DBD Geld verdienen. Deshalb wird sie auch versuchen, so viele Kunden wie möglich so schnell wie möglich an das WiMAX-Netz anzuschließen. Das steht m.E. außer Frage.

Und wie lange haben wir nun schon gewartet ... es waren Jahre ... da kommt es doch jetzt nicht auf "Tage" an. Lasst uns doch noch ein paar Tage Geduld haben, bis sich die ersten Kunden hier im Forum "verlaufen" haben und uns berichten können.

Klar könnte es besser laufen (bessere Informationspolitik der DBD, Anmeldebestätigungen sofort nach Absenden des Online-Antrages, etc.), aber es hätte auch wesentlich schlimmer kommen können ...

Ronny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.10.2006, 15:26 
marco.herold hat geschrieben:
mein gott, warum hacken ständig welche darauf rum, dass firmen geld verdienen wollen?


Hier hackt doch gar keiner. Das war nur eine (durchaus richtige) Feststellung. Ohne Wertung. (Und/Aber die Info-Politik (oder anders: das Marketing) ist wirklich kläglich.)

Was ich oben sagen wollte: Auch wenn die DBD unser Problem löst, ist sie kein "Erlöser" - sondern ein Unternehmen. Und das kocht auch nur mit gewöhnlichem Marketing-Wasser. Also sind alle (!) Terminaussagen mit Vorsicht zu genießen. Da nimmt sich die DBD zum Big T nix.

Man schaue sich nur mal die Standortkarte auf wimaxdresden.de an. Die ist seit einem Monat unverändert. Da sollten schon lange neue Masten stehen und auch geplante Masten auftauchen. Ha, ha. An Ronny/Alex liegts bestimmt nicht...

Aber ja, ich halte ja schon die Füße still und warte ganz brav.
Was bleibt mir auch anders übrig?

elg


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.10.2006, 15:31 
Ach ja: @rproft

Ich zweifle nicht daran, dass die DBD schnell viele Kunden anschließen will. Das wollen andere auch. Ich zweifle nur daran, dass sie es in der jeweils angegebenen Zeit kann. Die vergangenen Monate geben mir ja schon Recht - was mich aber auch nicht glücklicher macht. Internet wäre mir lieber. :wink:

elg


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.10.2006, 17:41 
Offline
Regular

Registriert: 24.11.2005, 18:59
Beiträge: 51
Wohnort: Dresden Striesen
Ähm...nur so: der thread war eigentlich dazu gedacht testberichte bezüglich wimaxx abzuliefern. es sollte kein weiterer "warum hab ich noch kein wimaxx?" thread sein...nur so am rande :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.10.2006, 20:23 
Offline
Senior

Registriert: 01.03.2006, 21:09
Beiträge: 153
Wenn keiner WIMAX hat, kann auch keiner Testberichte schreiben - so einfach wie traurig ist das numal hier ;)

Hatte gehofft, dass es die Woche voll losgeht, war wohl nix!

_________________
GNU/Linux


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.10.2006, 22:09 
Offline
Regular

Registriert: 24.11.2005, 18:59
Beiträge: 51
Wohnort: Dresden Striesen
Des is mir schon klar, dass noch keiner nen Anschluss hat, aber wenn's nix zu sagen gibt...naja wie sagte dieter nuhr so schön:"wenn man keine ahnung hat, einfach mal fresse halten." :wink:
Ich find nur, dass wir schon genug threads mit ähnlichem Thema haben, da muss nich noch ein neuer "zugemüllt" werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.10.2006, 22:12 
Offline
Senior

Registriert: 01.03.2006, 21:09
Beiträge: 153
Naja, immer locker bleiben :)

Wenn jmd. nen Anschluss hat, irgendwann mal, wird er schon nen neuen Thread aufmachen ...

_________________
GNU/Linux


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de