DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wimaxx und VoIP
BeitragVerfasst: 05.10.2006, 20:06 
kann ich bei Wimaxx beliebige VoIP Provider anbinden oder bin ich an Maxxonair gebunden?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2006, 21:20 
Offline
Senior

Registriert: 16.05.2006, 23:53
Beiträge: 124
Wohnort: DD- Striesen
VoIP steht lt. heutiger Pressekonferenz erst im 1 Quartal 2007
zur Verfügung. In Berlin läuft momentan die Testphase.
Meiner Meinung nach ist man an Maxxonair gebunden.
(Was mich ziemlich wenig juckt)
Der Tarif heißt "MAXXonair Clever" und soll wenn ich mich richtig
erinnere 29,97€ kosten.
(Datenflatrate und Telefoneflatrate ins dt. Festnetz;
Downstream bis zu 2048kbit/s und Upstream bis zu 192kbit/s)

Gruß
NOHA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.10.2006, 14:26 
Und wie kann man dann telefonieren? Also muß man quasi bis 2007 seinen Telefonanschluss noch behalten?
Bei DSL gibt es ja mittlerweile solche VoIP Modem und Router, wo man sein Haustelefon anschließen kann. Wie soll das mit Wimaxx gehen? Oder läuft das dann alles nur über den PC?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.10.2006, 15:04 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Das Kundenendgerät (CPE) das Du bei Wimax bekommst kannst Du Dir so ähnlich vorstellen wie ein DSL-Modem, d. h. das Gerät hat dann einen normalen Ethernetanschluss an den noch ein Router angeschlossen wird. Daran kannst Du dann (wie bei DSL) einen "Umsetzer" (ATA) für das analoge Telefon anschliessen.
Wie die Gerätebundles aussehen werden die Du für VoIP bekommst kann Dir sicher jetzt noch keiner sagen (das wird die DBD wahrscheinlich selbst noch nicht wissen).
Prinzipiell kannst Du über jede leistungsfähige Internetanbindung IP-Telefonie betreiben. Da keinePorts gesperrt sind dürfte Dir auch die DBD nicht verbieten können einen anderen VoIP-Anbieter zu nutzen.
ABER: Das Problem, welches es bei VoIP immer gibt sind die Bandbreitenzusagen.
Wenn Du als Endkunde einen VoIP-Telefonanschluss kaufts muss der Anbieter sicherstellen, dass dafür immer die notwendige Bandbreite reserviert ist und für Notrufe immer eine Verbindung zustande kommt - oder aber Dir den schwarezne Peter zuschieben und Dich unterschreiben lassen, dass Du auch damit leben kannst wenn der Anschluss mal nicht geht.
Bandbreitenzusagen können prinzipiell über WiMAX realisiert werden, d. h. im Prinzip ist es möglich die gleiche Zuverlässigkeit wie bei einem "normalen" Telefonanschluss zu gewährleisten, sieht man mal von Stromausfällen ab - hier ist analog einfach unschlagbar.
Praktisch gibt es aber noch ein paar Kinderkrankheiten - deswegen will die DBD das auch erst später anbieten damit wirklich sichergestellt ist das es im Falle eines Falles auch funktioniert.
Ob es möglich ist, die Bandbreite für VoIP zu reservieren wenn Du einen anderen Anbieter nimmst kann ich nicht einschätzen - hier bin ich nicht belesen genug um eine Aussage darüber zu treffen, wie QoS auf Layer 3 bereitgestellt/angefordert wird. Experten vor!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.10.2006, 15:17 
bigalex hat geschrieben:
Das Kundenendgerät (CPE) das Du bei Wimax bekommst kannst Du Dir so ähnlich vorstellen wie ein DSL-Modem, d. h. das Gerät hat dann einen normalen Ethernetanschluss an den noch ein Router angeschlossen wird.


also könnte ich an das CPE für wimax meinen standard-router, den man beispielsweise für dsl noch nutzt, anschließen?


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de