DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auszug aus dem Newsletter
BeitragVerfasst: 13.05.2006, 17:58 
ich poste hier jetzt den newsletter den ich erhalten habe, aber
schon komisch warum einige keinen newsletter bekommen haben.


Sehr geehrter Herr Proft und liebe WiMAX Interresenten,

wir von der DBD Deutsche Breitbanddienste GmbH müssen Ihnen leider mitteilen, dass aufgrund von massiven technischen Problemen und die Verspätung Lizensvergabe für die 3.5 GHz-Frequenzen, der WiMAX-Start vorrausichtlich erst im Frühjahr 2007 stattfindenden kann.

Wir bedauern dies wirklich sehr!

....



Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.05.2006, 18:57 
Offline
Regular

Registriert: 06.04.2006, 15:22
Beiträge: 46
Wohnort: Lübecker Str. - Löbtau
Was passt an dieser Aussage nicht ?!
Die entsprechenden Lizenzen für Dresden sind bereits im Besitz der DBD.
Desweiteren schreibt man Lizenz mit 2 Z´s !!! 8)

Ich habe den (echten) Newsletter bekommen!

mfg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.05.2006, 21:27 
Offline
Senior

Registriert: 01.03.2006, 21:09
Beiträge: 153
Zitat:
ich poste hier jetzt den newsletter den ich erhalten habe, aber
schon komisch warum einige keinen newsletter bekommen haben.

Und von wem hast Du deine Version erhalten? info@t-com.de? :D

_________________
GNU/Linux


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.05.2006, 02:44 
Offline
Regular

Registriert: 06.04.2006, 15:22
Beiträge: 46
Wohnort: Lübecker Str. - Löbtau
Direkt von www.dslfuerdresden.de.vu
Der ist nämlich auch sehr viel ausführlicher als deine paar zeilen...
Da geht es nicht nur um Wimax der DBD, sondern generell um die Situation in Dresden... 8)

Und nu?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.05.2006, 11:04 
Offline
Senior

Registriert: 01.03.2006, 21:09
Beiträge: 153
[ ] Du hast meinen Quote gelesen und weisst, dass ich den Threadstarter meinte
[X] Du hast meinen Quote nicht gelesen und denkst, ich bezog mich auf Dich

_________________
GNU/Linux


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.05.2006, 11:58 
kann jemand bitte den ECHTEN newsletter hier posten, ich habe nähmlich keinen bekommen und würde gern wissen was drinsteht.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.05.2006, 12:19 
Offline
Regular

Registriert: 07.02.2006, 05:32
Beiträge: 39
neubi hat geschrieben:
kann jemand bitte den ECHTEN newsletter hier posten, ich habe nähmlich keinen bekommen und würde gern wissen was drinsteht.


Lies mal den Thread "Neue Fragen ..!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.05.2006, 13:12 
Liebe Dresdnerinnen und Dresdner,


als erfasster Interessent auf www.dslfuerdresden.de.vu möchten wir Sie heute in unserem zweiten Newsletter über die aktuellen Entwicklungen bezüglich der Verfügbarkeit von Breitband-Internetzugängen in Dresden informieren.


In den letzten Wochen haben wir mit mehreren Anbietern von WLAN - und WiMAX - Produkten Gespräche geführt und fassen deren Ergebnisse nachfolgend kurz zusammen:


### DBD Deutsche Breitband Dienste GmbH (www.maxxtelekom.de) ###########


Die DBD arbeitet gegenwärtig am Aufbau eines mikrozellularen WiMAX-Netzes mit über 30 Funkzellen in den nicht mit DSL versorgten Gebieten von Dresden. Durch eine hohe Dichte von Basisstationen soll der Empfang mit Innenantennen bzw. kompakten (zigarettenschachtelgroßen) Außenantennen ermöglicht werden. Die DBD ist im Besitz der notwendigen Funklizenzen für das Stadtgebiet von Dresden und muss daher nicht auf eine Frequenzzuteilung durch die Bundesnetzagentur warten. Mit der WOBA Dresden wurde bereits ein Rahmenvertrag zur Nutzung der Dachflächen für die Antennenanlagen abgeschlossen.
Leider gibt es nach wie nicht genügend Objekte für Antennenstandorte in Striesen und Blasewitz. Es ist schwierig, mit den Eigentümern geeigneter Objekte in vertragliche Beziehungen zu treten. Für konkrete Hinweise mit Angabe des Eigentümers oder einer Kontaktperson sind wir nach wie vor dankbar. Dennoch sollen ab Mitte bis Ende Juni 2006 die ersten Funkzellen in Betrieb gehen und die ersten Kunden in den Genuss von Highspeed-Internet kommen. Weitere Standorte werden nach und nach zugeschaltet.



### Ganag - GlobalAirNet AG (www.ganag.de) ############################


Die Wi-BEG wurde vor einigen Wochen von der Ganag - GlobalAirNet AG, München übernommen. Auch nach der Übernahme ist dieser Anbieter prinzipiell am Aufbau eines WiMAX-Netzes in Dresden interessiert. Zur Information der potentiellen Kunden plant die Ganag eine Infoveranstaltung. Sobald Ort und Termin feststehen werden wir eine kurze Mail an alle Interessenten senden.


Die Ganag wird nach eigenen Angaben zunächst versuchen, so viele Kunden wie möglich zu gewinnen (Abschluss von Vorverträgen) und danach mit dem Bau der Anlagen in den Gebieten beginnen, wo eine große Nachfrage zu verzeichnen bzw. zu erwarten ist. Weitere Informationen werden auf der Info-Veranstaltung bekannt gegeben.



### Inguz Communications, Chemnitz (www.inguz-communications.de) ##########


Diese Firma befindet sich derzeit noch in der Gründungsphase. Im Gespräch am 26. April 2006 wurde uns mitgeteilt, dass ein WiMAX-Pilotprojekt geplant wird, welches mit einer Testlizenz bis zum 31. Juli 2006 laufen soll. Wie es danach weitergehen soll, ist noch unklar.



### Media Construct GmbH (www.ddlan.de) ##############################


Die Dresdner Firma Media Construct GmbH betreibt in Dresden unter dem Namen DDLAN zahlreiche WLAN-AccessPoints, die bei guten Empfangsverhältnissen (räumliche Nähe oder Sichtverbindung) eine leistungsfähige Internetanbindung ermöglichen. DDLAN bietet für Privatkunden Flatrates mit unterschiedlichen Bandbreiten an. Freundlicherweise wurde uns ein Testzugang zur Verfügung gestellt, mit dem ohne größere Probleme ein Internetzugang mit 1024/92kbit möglich war. Für all diejenigen, denen ein guter Empfang der Access-Points möglich ist, stellt unserer Meinung nach DDLAN eine überlegenswerte Alternative dar. Wer daran Interesse hat, sollte sich unter www.ddlan.de informieren.



### Paracom GmbH (www.paracom-dresden.de) ##########################


Die Paracom GmbH betreibt Zugänge über WLAN-Technik in Dresden, plant einen stärkeren Ausbau dieser Infrastruktur und verfügt bereits über Erfahrungen bei der Erschließung unversorgter Gebiete im ländlichen Raum. Die Info-Veranstaltung am 6. April 2006 war leider sehr schlecht besucht. Die Paracom bietet z. Z. ausschließlich Volumentarife an und setzt selbstgefertigte WLAN-Aussenantennen ein.


Infos unter http://www.paracom-dd.de
http://www.paracom-dresden.de/Präsentation%20Paracom-DD.pps (8,4 MB)



### Deutsche Telekom AG (www.telekom.de) #############################


Leider äußert sich die Telekom nicht zu den konkreten Plänen in Dresden. Es werden zwar nach und nach einige Straßenzüge an das DSL-Festnetz angeschlossen, aber sollte es in diesem Tempo weitergehen, werden wohl auch 2008 noch nicht alle Haushalte über DSL verfügen.



### Forum auf www.dslfuerdresden.de.vu ###############################


An dieser Stelle möchten wir nochmals auf unsere Homepage www.dslfuerdresden.de.vu aufmerksam machen und insbesondere auf das gut besuchte Forum hinweisen. Hier werden alle aktuellen Informationen bekannt gegeben und eifrig diskutiert. Halten Sie sich bitte hier auf dem Laufenden und haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir aus Zeitmangel Ihre E-Mails mit allgemeinen Fragen nach dem Stand der Dinge nicht immer ausführlich beantworten können.



### Disclaimer #######################################################


Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie sich auf www.dslfuerdresden.de.vu in die Interessentenliste eingetragen haben. Wenn Sie diese E-Mail in Zukunft nicht mehr empfangen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Newsletter abbestellen" und der E-Mail-Adresse unter der Sie diesen Newsletter erhalten haben an dslfuerdresden@gmail.com.



Bürgerinitiative "DSL für Dresden"
Ronny Proft und Alexander Lorz
_______________________
www.dslfuerdresden.de.vu


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.05.2006, 13:32 
Offline
Regular

Registriert: 06.04.2006, 15:22
Beiträge: 46
Wohnort: Lübecker Str. - Löbtau
Rob hat geschrieben:
[ ] Du hast meinen Quote gelesen und weisst, dass ich den Threadstarter meinte
[X] Du hast meinen Quote nicht gelesen und denkst, ich bezog mich auf Dich


Ja stimmt :oops:
hab mich wohl etwas verlesen...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de