DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08.03.2014, 09:56 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 07.03.2014, 19:24
Beiträge: 3
Hallo alle zusammen,

ich habe folgendes Problem und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann:

seit etwa 3 Wochen besitze ich die Doppelflat 6000 von 1und1, erhalte aber nur max. eine Surfgeschwindigkeit von etwa 1,2mbit/s. Kurz nach der Freischaltung erhiehlt ich aber eine Surfgeschwindigkeit von etwa 3,8 mbit/s. Angeblich lag aber eine Störung vor und ich wurde eben auf die 1,2mbit/s runterfixiert. Ehrlicherweise muss ich zugeben, dass ich hier die schlafenden Hunde geweckt habe, da 1und1 mich anrief und wissen wollte, ob ich mit dem Service zufrieden war. Da ich davon ausging, dass mir mind. 6mbit/s zustehen, habe ich erwähnt, dass ich "nur" 3,8 mbit/s erhalte und dass dies zu langsam wäre. Letzte Woche erhielt ich von 1und1 eine Mail mit der Mitteilung, dass das Problem nun behoben sei. Dabei fixierte man mich eben auf diese 1,2 mbit/s runter. Ich rief daraufhin den Kundenservice an, wobei die erste Dame am Apparat meinte, dass es tatsächlich zu langsam sei und verband mich mit der Technikabteilung. Die dortige Dame meinte dagegen, dass alles seine Richtigkeit hätte. Ebenfalls meinte sie, dass die Leistung nur BIS 6000 ginge. Ich fühlte mich da natürlich ziemlich veräppelt. Angeblich würde ich entweder zuweit vom Vermittlungskasten wegwohnen oder ich hätte einen schlechten Port erwischt. Was die Vermittlungskästen betrifft, so weiss ich, dass einer in der Fischhausstraße steht, weniger als ein Kilometer entfernt. Der nächste steht am Schwarzen Tor, was immerhin weniger als 4 km sind. Was die Portzuteilung betrifft, so hatte ich zuvor auch eine Geschwindigkeit von 3,8mbit/s.

Ich wohne erst seit 1 1/2 Monaten in Dresden und in meiner Wohnung war anscheinend kein DSL-Anschluss vorhanden bzw. der Vorbesitzer besaß kein Internet. Mit 1und1 hatte ich bisher auch keine schlechte Erfahrungen, war schon zuvor Kunde und bekam die volle Leistung von DSL6000. Soweit ich bisher erfahren hab, ist der Zusatz "bis" nicht legitim (Amtsgericht Fuerth, Urteil v. 07.05.2009 - Az.: 340 C 3088/08 oder Entscheidung des Kölner Landgerichts: Az. 26 O 211/13). Auch steht mir laut 1und1 Leistungsgarantie mindestens 50% der angebotenen Leistung zu, also mindestens 3mbit/s. Die Fixierung sieht für mich aus, wie eine Drosselung durch die Hintertür.

Ich weiss nun nicht, was ich tun soll und hoffe, dass hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat bzw. mir weiterhelfen kann.

Zusammenfassend die Fragen:
Hab ich ein Recht darauf, einem anderen Port zugewiesen zu werden?
Hab ich ein Recht darauf, einen Preisnachlass zu bekommen?
Könnte die Drosselung am Anbieter liegen, sodass ein Wechsel das Problem beheben könnte?

Kurz zu meinen Daten:
Wohnort: Bautzener Str. 126
Fritzbox 7312
Vertrag ohne Mindestlaufzeit (der Grund, weshalb ich bei 1und1 bin)

Vielen Dank schonmal!

Grüße Hezig


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.03.2014, 04:33 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 09.08.2009, 13:38
Beiträge: 672
Die genauen AGBs von 1+1 kenne ich leider nicht aber aus technischer Sicht: ist VDSL verfügbar?

Mit der derzeitigen Indoor Versorgung sollte dort in der Gegend nicht viel mehr als 3mbit/s machbar sein.

_________________
VDSL50 @ FTTC // Fritz Box 3390


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.03.2014, 12:57 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Hallo,

das Thema mit den "bis zu" angaben ist schon lange ein Ärgernis,, das hat inzwischen sogar die Bundesnetzagentur eingesehen und im Rahmen eine Studie „Dienstequalität von Breitbandzugängen“ zumindest schon einmal eine Grundlage geschaffen um das Problem anzugehen. Gut zusammengefasste Infos dazu hier: https://netzpolitik.org/2013/wirtschaft ... ge-andern/

Die Bundesnetzagentur hat momentan eine Verordnung in der Mache, die momentan fleißig von der Industrie verwässert wird. Vorgeschrieben werden soll eine bessere Kennzeichnung der Angebote,sodass beim Vertragsabschluss z. B. Mindestbandbreiten zugesagt werden. Verständlicherweise ist das genau dass, was die TK-Anbieter eher ungern wollen. Deshalb streitet man sich erst einmal über Messverfahren (http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 23612.html)

Das alles kann noch eine Weile dauern und es ist nicht abzusehen, wann und ob da was Brauchbares rauskommt, aber zumindest scheint das Problem langsam in der Politik anzukommen. Das hilft Dir jetzt nicht groß weiter und so richtig viel Hoffnung kann ich Dir aus der Summe der bisherigen Erfahrungen leider nicht machen. Generell ist 1und1 nicht gerade für Kundenfreundlichkeit bekannt (um das mal vorsichtig zu formulieren).

_________________
Breitbandkompass rocks! ... und für die tägliche Dosis interessanter Belanglosigkeiten: Follow me on Twitter.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.03.2014, 20:28 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 07.03.2014, 19:24
Beiträge: 3
Danke für eure Antworten!

@EXP: ich weiss nicht, ob VDSL verfügbar ist. 16.000er DSL haben die mir jedenfalls schon angeboten, aber das hat ja nix zu heißen. Das mit den max. 3mbit/s ist sicher?

@bigalex: ja, das hat mich in der Tat furchtbar geärgert. Was die Kundenfreundlichkeit betrifft, welchen Anbieter empfiehlst du da? Liebäugle zurzeit mit KabelD und dem 10 Euro Angebot. Leider wäre ich da für 2 Jahre gebunden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de