DSL für Dresden
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/

16000er DSL in Löbtau?
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?f=5&t=868
Seite 1 von 1

Autor:  Schnutzie [ 16.07.2010, 17:43 ]
Betreff des Beitrags:  16000er DSL in Löbtau?

Hallo zusammen,

ein freundlicher Telekom Mitarbeiter hat mir höchst erfreut mitgeteilt, dass "ein Port frei geworden ist" und es für mich möglich wäre, 16 MBit zu buchen. Hat das schon wer von Euch in Löbtau um die Grumbacher Str. / Burgkstrasse gemacht? Falls ja, liegen da wirklich um die 16000 an? Nicht, dass ich 10 Euro mehr zahle im Monat und die "bis zu" 16000 sind nur 7000 :)

Autor:  EXP [ 16.07.2010, 18:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 16000er DSL in Löbtau?

Sollte sich eigentlich nichts getan haben. Woher hast du die Info. Wenns sein muss auch per PM! (:

Autor:  cred [ 16.07.2010, 18:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 16000er DSL in Löbtau?

um mich mal in das Thema einzuschalten,
wir haben heute (Baluschekstraße) zum 3.Male einen Zettel bekommen das wir zu DSL 16000 hochbuchen können. Meine Frage wäre nun, ob es dann auch wirklich annähernd eine 16000er Geschwindigkeit gibt oder wie schon genannt ich für eine 7000er Leitung 10 Euro mehr bezahle.

Vielen Dank für Antworten!

Autor:  Schnutzie [ 16.07.2010, 21:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 16000er DSL in Löbtau?

Meine Infos habe ich von der Telekom. Die haben mich schon vor ca. 2 Wochen telefonisch überreden wollen mich für 16000 zu entscheiden. Danach gabs Post mit 16000er Reklame. Habe da Verfügbarkeitstest gemacht und da war 6000 noch das Maximum. Nun Anfang der Woche oben angesprochener Anruf. Verfügbarkeit bei Telekom sagt immer noch: 6000 Maximum. 1&1 sagt 16000. Jetzt hätt ich gerne Speederfahrungen von Euch :)

Autor:  kellner001 [ 16.07.2010, 21:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 16000er DSL in Löbtau?

mal das schlechteste beispiel: hölderlinstrasse in cotta -> ca jeden monat t-entertain werbung etc. und bei uns geht garkein dsl :)

aber lass dich nicht verunsichern ::)

Autor:  EXP [ 16.07.2010, 22:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 16000er DSL in Löbtau?

Ich geh eher von einem Fehler im Postwurf aus. Mach dir wie gesagt keine Hoffnung. ;-)

Autor:  Schnutzie [ 17.07.2010, 00:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 16000er DSL in Löbtau?

und was ist mit dem "frei gewordenem Port" ? Das war telefonisch.("Hallo Herr Schnutzie. Endlich ist es so weit und wir können Ihnen 16000 kBit zur verfügung stellen. Sagen Sie einfach nur ja und ich schalte das Tonband ein für die Vertragszusage. Sie bekommen 16 Mbit, ein Norton Sicherheitspack, Ne Hotspotflatrate und die Kosten vom Festnetz ins Handynetz wurden auch gesenkt.") Eigentlich wollt ich mir wegen den 16000 kBit garnicht den Wind aus den Segeln nehmen lassen, sondern nur Geschwindigkeitsangaben :)

Dass man sich nicht auf Werbepost berufen kann ist mir natürlich klar.

Autor:  Tiggi [ 17.07.2010, 04:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 16000er DSL in Löbtau?

Schnutzie hat geschrieben:
ein Norton Sicherheitspack


Lass die Finger vom Sicherheitspaket!!! Sage ausdrücklich, das du es NICHT haben willst, es sind sonst nur unnötige Kosten die dir die Leute dort unterjubeln. Ich kenne einige Forumsteilnehmer denen das auch mit unter geschoben wurde.

Desweiteren ist die Aussage mit der Tonbandaufnahme doch sehr..... ungewöhnlich....... :?: :!:

Autor:  Schnutzie [ 17.07.2010, 09:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 16000er DSL in Löbtau?

Tiggi hat geschrieben:
Lass die Finger vom Sicherheitspaket!!! Sage ausdrücklich, das du es NICHT haben willst, es sind sonst nur unnötige Kosten die dir die Leute dort unterjubeln.

Desweiteren ist die Aussage mit der Tonbandaufnahme doch sehr..... ungewöhnlich....... :?: :!:



Norton ist kostenfrei, solange der 44,95 Euro Vertrag läuft. Habe ich ihn extra gefragt. Vertrag abschliessen via Telefon ist wohl heutzutage nicht mehr so ungewöhnlich. Habe so meinen Handyvertrag verlängert. Persönliche Daten werden abgeglichen (Geburtstag, Konto usw.) und schwupps ist es unter Dach und Fach. Man bekommt aber sicher noch was schriftliches per Post. Das sind aber Sachen über die ich mir garnicht so die Gedanken gemacht habe. In erster Linie brauche ich immernoch Speedangaben von jemandem, der den Schritt gewagt hat :)

Übrigens habe ich jetzt schon 1,5 Jahre den Vertrag mit der Telekom und meiner Meinung nach genug gezahlt aus Dankbarkeit fürs Löbtau umgraben. Werde mich Anfang nächsten Jahres nach nem neuen Anbieter umschauen. Preistechnisch sind da schon interessante Sachen dabei. Und bis dahin ist sicher auch der anliegende Speed geklärt :)

Autor:  EXP [ 17.07.2010, 12:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 16000er DSL in Löbtau?

Zwecks anderer Anbieter bzw Bandbreiten jenseits von 6MBit/s wird es wohl schwierig werden da in dem Teil von Löbtau OPAL Technik verbaut welche die Auswahl enorm eingeschrenkt.

Autor:  Schnutzie [ 24.07.2010, 23:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 16000er DSL in Löbtau?

und welche Anbieter können mit dieser Technik? Ist 1&1 dabei? :)

Autor:  EXP [ 25.07.2010, 01:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 16000er DSL in Löbtau?

Da es kein IP-BSA gibt NEIN.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/