DSL für Dresden
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/

Dsl Dresden Strehlen Beethovenstraße etc
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?f=5&t=844
Seite 3 von 4

Autor:  EXP [ 13.06.2012, 23:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl Dresden Strehlen Beethovenstraße etc

Warum kein LTE oder HSPA nutzen?

Autor:  bigalex [ 14.06.2012, 13:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl Dresden Strehlen Beethovenstraße etc

EXP hat geschrieben:
Warum kein LTE oder HSPA nutzen?

Bei 20-30 GB/Monat bist Du bei den billigen LTE-Tarifen recht schnell über der Volumenbegrenzung.

Bei Vodafone LTE 50.000 (Affiliate Link) hast Du zwar 30 GB Volumen, bezahlst aber dann auch knapp 60 € im Monat.

Autor:  Helmut [ 14.06.2012, 20:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl Dresden Strehlen Beethovenstraße etc

LTE ist in Strehlen bei mir weder bei der Telekom, T-Mobile noch Vodafone verfügbar! HSDPA geht... aber dafür 70€ pro Monat?

Habe jetzt mir dem Bürgernetz Kontakt aufgenommen und dort kommt jemand vorbei und prüft die Signalstärke. Der Sender ist direkt ein Haus weiter, könnte also besser sein als Wimax!

Autor:  EXP [ 14.06.2012, 20:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl Dresden Strehlen Beethovenstraße etc

Was LTE ist sowohl von Vodafone wie bei Telekom in fast ganz Dresden (auch Strehlen) verfügbar.

Bei Telekom C&S via Funk für 39,95€ für 7,2mbps und 10GB unbegrenzten Volumen.

Autor:  HSDPA-Surfer [ 15.06.2012, 08:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl Dresden Strehlen Beethovenstraße etc

Die Telekom hat bei ihrer LTE Versorgung Striesen und Cotta schön ausgespart :(
Bild

Man bekommt CALL&Surf Funk angeboten, das muss aber nicht LTE heißen, kann auch HSDPA sein.
Ein Kollege von mir ist gerade mit seinem ISDN Anschluss zu CALL&Surf Funk (mit HSDPA) gewechselt, der zahlt jetzt 39,99 bekommt die 5GB oder 10GB, telefonieren tut er aber weiter über Festnetz incl. Festnetzflat. Vorher hat er nur fürs Festnetz 30 euro gezahlt.

Autor:  EXP [ 16.06.2012, 10:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl Dresden Strehlen Beethovenstraße etc

Ja genau C&S via Funk wird in urbanen Räumen meist über HSPA und im ländlichen wenn LTE800 verfügbar über LTE geschalten.

Wer LTE1800 & 800 oder HSPA frei nutzen möchte muss bei der Telekom auf die Mobiltarife "Mobile Data" Ausschau halten.

Autor:  bigalex [ 17.06.2012, 15:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl Dresden Strehlen Beethovenstraße etc

EXP hat geschrieben:
... und 10GB unbegrenzten Volumen.

*gnihihi* Das Oxymoron des Tages geht an Dich.

Autor:  EXP [ 17.06.2012, 17:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl Dresden Strehlen Beethovenstraße etc

"unbegrenz" bezogen auf die maximale vertraglich vereinbarte Bandbreite von 7,2Mbit/s.

Hätte vielleicht ungedrosselt schreiben sollen. :wink:

Autor:  Helmut [ 25.06.2012, 19:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl Dresden Strehlen Beethovenstraße etc

EXP hat geschrieben:
Ja genau C&S via Funk wird in urbanen Räumen meist über HSPA und im ländlichen wenn LTE800 verfügbar über LTE geschalten.

Wer LTE1800 & 800 oder HSPA frei nutzen möchte muss bei der Telekom auf die Mobiltarife "Mobile Data" Ausschau halten.


Genau, Telekom gibt dies sogar irgendwo versteckt an bei der Bestellung.. ist HSDPA kein LTE. Vodafone nennt dies direkt, dass es kein LTE gibt sondern HSDPA oder UMTS.. Mittwoch weiss ich, ob Bürgernetz geht.

Autor:  mrgrey86 [ 04.02.2015, 00:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl Dresden Strehlen Beethovenstraße etc

Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit der August-Bebel-Str. gemacht? Kabel Deutschland kann nicht anschließen, Onlineverfügbarkeitstest laut Telekom erlaubt DSL 6.000, Technikertermin ausstehend. Glasfaser soll wohl noch kommen, laut Telekom-Servicehotline "In Planung". Wenn das alles nix wird terrestrisch, bleibt mir ja nur LTE oder DDLan. Da ich hauptsächlich über Maxdome streame bzw. online spiele, interessieren mich vor allem die Latenzzeiten.

Autor:  EXP [ 04.02.2015, 08:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl Dresden Strehlen Beethovenstraße etc

Der FTTH Ausbau läuft derzeit ja. Ist dir bekannt ob der Eigentümer deiner Immobilie dem Ausbau zugestimmt hat?

Autor:  mrgrey86 [ 04.02.2015, 10:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl Dresden Strehlen Beethovenstraße etc

Der wusste noch nix von Glasfaserausbau. Hatte allerdings nur die Buchhalterin dran neulich.

Autor:  mrgrey86 [ 07.02.2015, 15:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl Dresden Strehlen Beethovenstraße etc

Laut Telekom geht DSL definitiv nicht. Hab jetzt auf LTE gewechselt. Auftragsbestätigung kam kurze Zeit später per SMS. Ich hoffe mal, das ist ein gutes Zeichen.

Autor:  EXP [ 09.02.2015, 17:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl Dresden Strehlen Beethovenstraße etc

Also die August-Bebel-Str. liegt auch im FTTH Ausbaugebiet. Wenn Eigentümer keine gegen die Verlegung keine Einwände hat und der Tiefbau gut voran kommen sollte 2015 noch FTTH machbar sein.

Autor:  mrgrey86 [ 13.02.2015, 23:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl Dresden Strehlen Beethovenstraße etc

Meine Tocher quatscht ja jeden an, was er denn da eigentlich macht. Und am Wasaplatz legt "der Mann" laut eigener Aussage Internetkabel. Ist das schon der FTTH-Ausbau?

Seite 3 von 4 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/