DSL für Dresden
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/

News: Telekom reicht Entgelte für Glasfaserinfrastruktur ein
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?f=5&t=841
Seite 1 von 1

Autor:  DerTimmay [ 25.01.2010, 11:54 ]
Betreff des Beitrags:  News: Telekom reicht Entgelte für Glasfaserinfrastruktur ein

Ich habe hier diese News gefunden. Was heißt das denn jetzt für Striesen, Löbtau und Co in Dresden? Kann man davon ausgehen, dass man sich sein Festnetz-DSL bald auch von anderen Anbietern schalten lassen kann?

Autor:  EXP [ 25.01.2010, 12:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: News: Telekom reicht Entgelte für Glasfaserinfrastruktur ein

DerTimmay hat geschrieben:
Ich habe hier diese News gefunden. Was heißt das denn jetzt für Striesen, Löbtau und Co in Dresden? Kann man davon ausgehen, dass man sich sein Festnetz-DSL bald auch von anderen Anbietern schalten lassen kann?

Für PON (OPAL) Gebiete ist dies völlig irrelevant. Also auch für Teile von Striesen, Blasewitz, Cotta, Löbtau, Klotsche, Radebeul ....

Im Grunde geht es darum Fremdanbieter Zugang zu den neu aufgestellten Multifunktionsgehäusen (große graue Kästen) am Straßenrand zu geben.

Autor:  Hubi2007 [ 25.01.2010, 19:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: News: Telekom reicht Entgelte für Glasfaserinfrastruktur ein

Diese Engelte sind für Outdoorstandorte gedacht nicht für Keller oder Indoor

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/