DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 31.08.2008, 17:25 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 21.07.2007, 19:31
Beiträge: 557
Wohnort: Dresden
Wie die Bundesnetzagentur diese Woche bekannt gab, wird es in Zukunft eine Entlassung aus der Regulierung für die Telekom geben. Die Bundenetzagentur äußerte sich bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht in welcher Art das stattfinden wird. Aber es wird dann wohl für einzelne Anschlussbereiche oder Ortsnetze sperren oder limitierungen für andere Anbieter geben.

Grund dafür ist, das die Deutsche Telekom in Wettbewerbsintensiven Regionen einen zu geringen Marktanteil hat, deshalb befürchten Fachkreise das die Telekom dann an der Wartung und Instandhaltung sowie am Ausbau spart. Desweiteren soll einem Verkauf einzelner Ortsnetze Vermittlungsstellen damit abgeholfen werden.

Mir persönlich sagt diese Meldung von der BNA, das evtl. TAL Mieten zu gering sind oder das es eine Überregulierung in Deutschland gibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.08.2008, 18:14 
Offline
Wise Senior

Registriert: 14.10.2006, 14:33
Beiträge: 248
Wohnort: Gohliser Straße
da können sie aber endlich ihre Preise anpassen...
und dann bin ich mal gespannt was die Fremdanbieter mit ihren Preisen machen :D..
stimme deiner meinung zu... wurde auch mal Zeit das das passiert...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.08.2008, 18:22 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 21.07.2007, 19:31
Beiträge: 557
Wohnort: Dresden
Die Sinnvollste Preisstruktur wäre wohl wenn der Anbeiter nicht nach TAL sondern nach Leitungslänge, Datenrate und Produkt bezahlt. Dann würde sich das Problem von allein lösen und die Preise um ca. 15 % steigen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.08.2008, 22:45 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Das ist meiner Meinung nach einer der sinnvollsten Entscheidungen die die RegTP in der letzten Zeit getroffen hat. Zwar werden wieder einige jammern, dass dann der DSL-Anschluss in einigen Regionen 5 € mehr kostet, aber genau das Risiko, dass man neue Infrastruktur unter Preis an Mitbewerber abgeben muss war bisher immer ein Investitionshemmniss.

Ich bin zwar kein richtig großer Freund der Telekom, da sie meiner Meinung nach teilweise sehr unfair gegen innovative Mitbewerber vorgeht, aber Big T ist mir immer noch lieber als diverse Reseller, die Kunden mit falschen Versprechungen ködern und selber null Risiko fahren und keine unterversorgten Gebiete erschließen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de