DSL für Dresden
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/

News: Telekom prüft DSL-Ausbau in Striesen
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?f=5&t=599
Seite 5 von 7

Autor:  Hubi2007 [ 03.07.2008, 21:35 ]
Betreff des Beitrags: 

So nun ist es bald soweit, die Telekom hat nun eine Großbestellung für GPON aufgegeben und es soll bis Mitte August geliefert werden. Da Dresden Strießen höchste Priorität hat sind die wohl dafür *g*

Autor:  niwa2 [ 04.07.2008, 09:40 ]
Betreff des Beitrags: 

kann man denn in etwa abschätzen wann der kunde mit dsl rechnen kann???
ich warte schon seit 3 jahren auf dsl in der Jacobistr. nur leider wohne ich vermutlich nur noch 2 Jahre hier, sprich wenn es länger dauert mit dem dsl, dann habe ich einen 24monats-vertrag an den hacken aber wohne nicht mehr lange genug hier.

Autor:  R.Stock [ 04.07.2008, 15:32 ]
Betreff des Beitrags: 

Das dauert bestimmt noch genau so lange, bis ich aus meiner DSL-losen Wohnung weggezogen bin. Aber wenigstens muss man jetzt Striesen nicht mehr zwangsweise verlassen, um Internet zu bekommen.

Autor:  TeDeKa [ 13.07.2008, 22:32 ]
Betreff des Beitrags: 

Neue Infos zum Ausbau in Striesen / Blasewitz:

http://www.dsl-striesen.de/aktuelles/De ... sewitz.htm

Direkt zur Telekom:
http://www.telekom.de/striesen

Und jetzt ziehe ich bald in die Johannstadt ;-)

LG
TDK

Autor:  niwa2 [ 13.07.2008, 22:45 ]
Betreff des Beitrags: 

na das klingt ja schon mal interessant.
mal sehen wann es wirklich so weit ist, dass die ersten einen anschluss geschalten bekommen

Autor:  Gaga [ 14.07.2008, 10:08 ]
Betreff des Beitrags: 

Und natürlich gleich mit einem Feld:
Telefonnummer für den DSL-Anschluss:
Vorwahl/Rufnummer¹:

als Pflicht... oO

Autor:  majas [ 16.07.2008, 16:21 ]
Betreff des Beitrags: 

was ist das denn?

Versatel schreibt:

Zitat:
Die nächste Generation für kompletten Telefon und Internetservice hat in Striesen bereits begonnen.


HIER

bezieht sich versatel auf den GPON-ausbau?

majas

Autor:  bigalex [ 16.07.2008, 20:38 ]
Betreff des Beitrags: 

Nope, so schnell schießen die Preussen nun auch wieder nicht. Da will einfach nur jemand über Affiliate-Marketing Geld verdienen (was an sich ja nicht verwerflich ist) und versucht möglichst viele Suchmaschinentreffer zu generieren. Manchmal kommt dann aber eben auch kompletter Blödsinn dabei heraus. Make sense or make money.

Zum Beispiel bekommst Du DSL in nirgendwo über http://www.top-dsl.com/versatel/komplettpaket/ oder DSL in Ruppach-Goldhausen über http://www.top-dsl.com/versatel/komplet ... 12345.html
(So, genügend Links verschenkt ...)

"Versatel schreibt" ist da auch nicht so ganz zutreffend :wink:

Autor:  Corona [ 23.07.2008, 12:17 ]
Betreff des Beitrags: 

Hi,
wenn man sich jetzt bei T-Com registrieren lässt und seine Daten "preisgibt", hat man dann irgendeinen Vorteil? Wenn DSL verfügbar ist, wird doch sicher keine Kunde ohne vorherige Anmeldung weggeschickt...also was soll der Quatsch? Vielleicht weiß Hubi ja was genaueres :D

Gruß

Autor:  attrib [ 23.07.2008, 18:51 ]
Betreff des Beitrags: 

meine reine vermutung ist, das die damit prioritäten festlegen. z.b. an der straße X wollen 100 Leute das haben und an der straße Y nur 10. Also erst X ausbauen und dann Y.

Autor:  nk1111 [ 23.07.2008, 18:58 ]
Betreff des Beitrags: 

Ich würde mal vermuten, dass man dann schneller angeschlossen wird. Da die GPON-Technik in den Häusern installiert wird und nicht von irgendeinem anderen Ausbau abhängt, wird zuerst eher dort investiert, wo man weiß, dass es auch Interessenten gibt und somit auch wieder etwas reinkommt. Zumal erstmal von allen Eigentümern die Zustimmung eingeholt werden muss, was noch zusätzlich Aufwand bedeutet.

Autor:  Corona [ 01.08.2008, 12:35 ]
Betreff des Beitrags: 

und hat sich eigentlich schon mal jemand bei der T-Com angemeldet? Das Thema scheint irgendwie einzuschlafen, versteh' ich nicht wirklich :shock:

Autor:  nk1111 [ 01.08.2008, 13:40 ]
Betreff des Beitrags: 

Corona hat geschrieben:
und hat sich eigentlich schon mal jemand bei der T-Com angemeldet?
Ich schon, bisher gab es aber keine Reaktion, geht allen anderen wohl genau so. Übrigens ist im Web-Formular die "Telefonnummer für den DSL-Anschluss" nicht mehr Pflicht.

Autor:  cartman [ 01.08.2008, 15:16 ]
Betreff des Beitrags: 

Es wird wohl noch bis Ende 2009 dauern bis die Ersten angeschlossen werden, deshalb finde ich es relativ sinnlos sich schon anzumelden.

Autor:  dirk64er [ 01.08.2008, 16:12 ]
Betreff des Beitrags: 

Alice verspricht eine Verfügbarkeit ab Ende August... sind wohl eher leere Versprechungen. Habe mich auch bei der T-Com angemeldet aber auch noch nichts gehört.

Gruß Dirk

Seite 5 von 7 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/