DSL für Dresden
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/

Dsl auf der Weidentalstraße!?
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?f=5&t=539
Seite 5 von 6

Autor:  g_BonE [ 02.06.2009, 14:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl auf der Weidentalstraße!?

Hab da mehrmals mal angerufen (Bauherrenhotline) aber nach mehrmaligem Klingeln machts da nur *klack* und Ruhe is. War wohl nix mit Info's zu DSL auf meiner Strasse. Vorn an der Ecke wurde allerdings letzte Woche mal gebuddelt, weiß da einer was genaueres ?

Gruß,
g_

Autor:  g_BonE [ 12.06.2009, 08:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl auf der Weidentalstraße!?

Gibts hier was neues Hubi & Co. ? Falls Baubeginn ist, wo wird denn T zuerst anfangen mit buddeln ?

Autor:  entejens [ 27.06.2009, 17:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re:

Hubi2007 hat geschrieben:
Ich bin aber guter Dinge das nach dem Ausbau von Löbtau Nord auch endlich die letzten 2019 Lines ohne DSL in Dresden Cotta ausgebaut werden.


hallo hubi, ich lese gerade mal wieder (aufgrund einer stichwortsuche) in älteren beiträgen rum. im obigen satz meintest du aber nicht die jahreszahl, oder? :lol:

Autor:  Hubi2007 [ 29.06.2009, 14:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl auf der Weidentalstraße!?

nein das war mal die gesamt zahl der letzten Lines und jetzt liegen wir so bei noch 590 Lines die noch gebaut werden müssen

Autor:  g_BonE [ 14.08.2009, 10:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl auf der Weidentalstraße!?

@Hubi: Ist unter den "letzten 590 Lines" evtl. die Weidental 33 mit dabei oder liegt dort bereits schon DSL an ?

Autor:  g_BonE [ 26.08.2009, 12:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl auf der Weidentalstraße!?

Um meinen Monolog mal wieder aufzufrischen: Gibts was neues zur Weidentalstrasse @Hubi & Co. ?

Autor:  Mischka [ 18.01.2010, 11:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl auf der Weidentalstraße!?

So, jetzt haben wir von der Weidentalstraße hier mal ein halbes Jahr Ruhe gegeben!

@Hubi, Ich wollt mal wissen, wie der Stand in Sachen Ausbauplanung der Weidentalstraße bei der Telekom aussieht???

PS: dass das Wetter zur Zeit die Bauarbeiten nicht zulässt, kann ich mir Denken. Eine Langzeit-Aussage wäre aber nicht schlecht!

Gruß Mischka

Autor:  Hubi2007 [ 22.01.2010, 23:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl auf der Weidentalstraße!?

Mhh Momentan sehr Schwierig es steht kein Bauvorhaben mehr fest, denn die Telekom hat mit dem hartem Wettbewerb zukämpfen. Es steht bei dem Bauvorhaben für DD-Cotta jetzt drin das dieses Bauvorhaben wegen aktueller vorgehensweise der Bundes Netz Agentur nicht mehr sicher ist.

Autor:  Mischka [ 23.01.2010, 07:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl auf der Weidentalstraße!?

Na Super.

Kann ich die Telekom eigendlich verklagen??? Schließlich hab ich hier jeden Monat Mehrkosten von knapp 20 Euro für Telefon und Intenet (im Gegensatz zu T-Home C+S Comfort). Wenn wir jetzt noch VDSL angehen und die Kabelkosten mitnehemen....

Ach Sch....., naja, falls sich was neues ergibt, kannst du es ja hier mal anbringen!
Wo soll es denn im Frühjahr weitergehen und wo wirst du zur Zeit (bei diesem Wetter) eingesetzt?

Gruß Mischka

Autor:  EXP [ 23.01.2010, 12:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl auf der Weidentalstraße!?

Mischka hat geschrieben:
Na Super.

Kann ich die Telekom eigendlich verklagen??? Schließlich hab ich hier jeden Monat Mehrkosten von knapp 20 Euro für Telefon und Intenet (im Gegensatz zu T-Home C+S Comfort). Wenn wir jetzt noch VDSL angehen und die Kabelkosten mitnehemen....

Ach Sch....., naja, falls sich was neues ergibt, kannst du es ja hier mal anbringen!
Wo soll es denn im Frühjahr weitergehen und wo wirst du zur Zeit (bei diesem Wetter) eingesetzt?

Gruß Mischka

Oh mein Gott. Du kannst natürlich auch die Stadt Dresden verklagen dass von Cotta kein Tunnel direkt bis zum Alkmarkt gebohrt wird. :?

Es gibt kein gesetzlich verankertes Grundrecht auf Breitband. Wenn dir das nicht passt umst du endweder damit leben, zumziehen oder dich politisch engagieren.

Autor:  Mischka [ 24.01.2010, 08:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl auf der Weidentalstraße!?

Sorry, sollte eigentlich etwas mit Humor zu tun haben. Diese Gesetzgebung kann ich mir schon selber zusammen reimen. Da kann man mal sehen, welche Gedanken hier schon zum Vorschein kommen, nur weil man kein Breitband hat.

Autor:  g_BonE [ 28.01.2010, 12:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl auf der Weidentalstraße!?

...wollte nur kurz anmerken: Ich wohne nicht mehr auf der Weidental und habe nun endlich wieder vernünftiges Breitband-Internet. Keine weiteren Quängelfragen mehr von mir ;)

Autor:  balu [ 17.07.2012, 20:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl auf der Weidentalstraße!?

Hallo Hubi
Wir ziehen im September auf die Weidental str. wie siehts denn nun aus mit dem Ausbau.
Bin es ja schon gewöhnt ohne DSL zu Leben da wir zur Zeit auf der Pennricherstr. wohnen.
Wir nutzen zur Zeit den Funkanschluss der Telekom würden den aber gern in einen Entertain umwandeln.

Autor:  bigalex [ 23.07.2012, 17:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl auf der Weidentalstraße!?

Sorry, aber Hubi wird wohl nur noch extrem selten oder gar nicht mehr auf Anfragen antworten. Sein Arbeitgeber hat, so wurde es mir mitgeteilt, Maßnahmen getroffen, die es für Mitarbeiter extrem riskant werden lassen, auch nur ansatzweise über Interna zu reden. Das führt im Endeffekt dazu, dass auch der Support auf dem kurzen Dienstweg nicht mehr drin ist. Leider.

Autor:  Tiggi [ 08.08.2012, 04:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dsl auf der Weidentalstraße!?

bigalex hat geschrieben:
Sorry, aber Hubi wird wohl nur noch extrem selten oder gar nicht mehr auf Anfragen antworten. Sein Arbeitgeber hat, so wurde es mir mitgeteilt, Maßnahmen getroffen, die es für Mitarbeiter extrem riskant werden lassen, auch nur ansatzweise über Interna zu reden. Das führt im Endeffekt dazu, dass auch der Support auf dem kurzen Dienstweg nicht mehr drin ist. Leider.


Wahnsinn, das man nach guten 3 Jahren daß mal so nebenbei erfährt. Gut, ich habe mir das schon gedacht, als die Beiträge von Hubi nach unserem ersten Grillen immer weniger wurden, allerdings wurmt es mich doch sehr, dass dies, selbst bei dem Grillen damals bei mir, nicht mal Ansatzweise erwähnt wurde. Aber naja, schade eigentlich, denn der gute Hubi war immer ein Hoffnugnsschimmer im Bereich DSL. (An dieser Stelle nochmal DANKE an Hubi für den Tip damals mit dem T-Punkt Mickten.) Was seinen Arbeitgeber angeht, ja, haltet nur alle Informationen hinter dem Berg :evil: . Da braucht Ihr euch nicht zu wundern, daß immermehr "Kunden" der Telekom den Rücken kehren!

Dieser Beitrag wurde bewusst "klein" gehalten, da er nur Oftopic ist. Bitte verzeiht meinen Unmut gegenüber der Telekom. :oops:

Seite 5 von 6 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/