DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: wer hat DSL auf der Gohliser
BeitragVerfasst: 29.06.2007, 15:17 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 29.06.2007, 14:21
Beiträge: 3
Würde gern wissen wer auf der Gohliserstr. wohnt und definitiv einen DSL-Anschluss nutzt. Bitte mit Angabe HAusnummer, Anbieter und Tatsächlicher geschwindigkeit.
Ich wohne in der 13 und weder O2 noch Arcor geht da. :/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.06.2007, 20:03 
Offline
Wise Senior

Registriert: 14.10.2006, 14:33
Beiträge: 248
Wohnort: Gohliser Straße
Hallo...

ich wohne in der 9... und bei mir gehts es nahc meinen wissen nicht..
aber vorns hat ma iwder einer angerufen der behauptet hat das dsl 2000 geht.. naja wennse denken... ich bin aber jetzt mit wimax unterwegs...
naja besser als nichts....^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.06.2007, 21:17 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 29.06.2007, 14:21
Beiträge: 3
seit 10 minuten bin ich auch mit wimax unterwegs. Mal sehen obs ne gute Entscheidung war Im Augenblick läufts sehr schnell und stabil.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.06.2007, 17:12 
Offline
Junior

Registriert: 06.03.2007, 13:42
Beiträge: 19
meines erachtens geht es bei mir auf der gohliser straße 33 nicht.

...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.07.2007, 13:59 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 21.07.2007, 19:31
Beiträge: 557
Wohnort: Dresden
VDSL ab Mitte 2008 verfügbar im Moment nur vereinzelt über Kaiserkabel aus dem Jahre 1900 DSL möglich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.07.2007, 22:48 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Zum Thema "Kaiserkabel"... Das ist ja echt Technikgeschichte ;-) Und wenn man sich das mal auf der Zunge zergehen lässt das darüber DSL funktioniert ein bitterböser Treppenwitz der Geschichte obendrein.
Kann man sich sowas mal "live" ansehen oder gibt's da Fotos? Die haben doch bestimmt noch eine richtig rustikale Isolation aus Ölpapier und/oder Gewebe?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.07.2007, 20:21 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 21.07.2007, 19:31
Beiträge: 557
Wohnort: Dresden
Die Kupferadern im inneren sind mit Papierummantelung und dann kommt halt außen erst eine Pappe und dann darum eine Stahl verseilung drum die mit Teer versiegelt wurde. Und dann gibt es noch Bleikabel wo der Außenmantel aus Blei ist. Diese Kabel haben im gegensatz zu heutigen Kabeln wesentlich bessere Dämpfungswerte. Man kann DSL 384 bis zu 8 KM bereitstellen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de