DSL für Dresden
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/

DSL über Glasfaser von Vodafone ab August 2007
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?f=5&t=512
Seite 1 von 1

Autor:  morpheus091281 [ 20.07.2007, 17:54 ]
Betreff des Beitrags:  DSL über Glasfaser von Vodafone ab August 2007

hallo

habe gestern, von einem Kumpel ausm vodafone store erfahren, dass vodafone ab August dsl auch über ALTE glasfaser, besonders in striessen anbieten will - und das für 19,95.

angeblich scheut vodafone die hohen investitionskosten nicht.

mal schauen was davon wahr bleibt.

Autor:  Gaga [ 20.07.2007, 18:17 ]
Betreff des Beitrags: 

Hm aber mal ernsthaft, warum sollte Vodafone sich das eigene Umts Geschäft zerstören, glaube ich irgendwie nicht wirklich dran
Naa August haben wir ja bald :P

Autor:  morpheus091281 [ 20.07.2007, 19:34 ]
Betreff des Beitrags: 

Wie erfolgreich ist denn das UMTS von Vodafone. Kenne eigentlich keinen der es hat. Und letztendlich ist ja trotzdem noch Scheisn Teuer und deshalb nicht gerade attraktiv.

Autor:  Gaga [ 20.07.2007, 20:28 ]
Betreff des Beitrags: 

Ich hab Umts und kenne auch einige, die es auch haben, wenn es nunmal keine Alternativen gibt. Ich hoffe natürlich das beste, und warte mal ab, aber glauben tue ich nciht dran, allein weil noch keine Werbetrommel gerührt wurde

Autor:  sebbel [ 20.07.2007, 22:13 ]
Betreff des Beitrags: 

Guten Abend, ist jetzt nur eine Vermutung aber es könnte mit einer kürzlichen Entscheidung der Bundesnetzagentur zusammenhängen. Da ging es um Leitungen und Kabelkanäle der Telekom, welche jetzt von den Konkurrenten mitgenutzt werden dürfen bzw. günstig gemietet werden können. Kann also durchaus sein, daß Vodafone aus diesem Grunde etwas aufbauen möchte, um Kunden zu gewinnen.

Bin gespannt und werde mal im Vodafone-Shop vorbeischauen.

Sonnige Grüße

Sebastian

Autor:  sickboy [ 20.07.2007, 22:29 ]
Betreff des Beitrags: 

Wenn ich richtig informiert bin, ist es doch so, dass in den alten Kabeln einfach nicht genügend Fasern sind, um zusätzlich zur Telefonie auch noch die DSL-Daten zu übertragen. Jetzt bin ich in Sachen Glasfaserkabel kein Experte, aber wenn dem tatsächlich so ist, wäre die Behauptung, dass Vodafone DSL über die alten Kabel anbieten will schonmal hinfällig. Folglich müsste auch Vodafone neue Kabel verlegen und bis August ist das wohl nicht mehr zu schaffen.

Ich glaube also eher nicht daran aber ich kann mich w.g. auch irren.

sb

Autor:  dirk64er [ 21.07.2007, 08:09 ]
Betreff des Beitrags: 

Es könnte aber doch was dran sein, wenn jetzt schon zwei Anbieter behaupten, daß sie DSL über Glasfaser schalten wollen. 1&1 behaupten ja auch, daß es funzt!!

http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?t=498

schönes WE

Dirk

Autor:  Gaga [ 21.07.2007, 09:49 ]
Betreff des Beitrags: 

Nun immerhin muß man Vodafone lassen, dass ihre Onlineabfrage merkt, dass es hier nicht funktioniert :-)

Autor:  Excavated [ 21.07.2007, 10:38 ]
Betreff des Beitrags: 

Also wenn mir irgendjemand sagt, dass irgendein Anbieter außer der Telekom in Glasfasergebieten DSL ausbauen/anbieten will, würde ich direkt von einer Ente ausgehen...

Grund 1: der Zugang alternativer Anbieter zu den Kabelschächten ist zwar beschlossen, meines Wissens nach aber noch nicht in die Gesetze aufgenommen. Außerdem geht es primär um die Leitungen bis zum OSLAM, nicht um die TAL.

Grund 2: was sickboy schon geschrieben hat; das derzeitige GF-Netz ist nicht für DSL geeignet...folglich müsste vodafone/arcor neue TALs verlegen und das wird auch nach der oben genannten Öffnung der Kabelschächte mit hoher Wahrscheinlichkeit nur die Telekom machen. Und wie sickboy schon sagte: 2 - 6 Wochen sind einfach zu kurz um etwas auszubauen...


Meiner Meinung nach eine große Ente, vor allem nach den Diskussionen um den Nicht-Ausbau Striesens durch die T-Com im Zuge des VDSL-Ausbaus ... da möchte mal wieder jemand Provisionen einstreichen (ist ja auch legitim, zieht aber den Ärger der Leute auf sich, denen man große Versprechungen gemacht hat :twisted: )

@Gaga
Wohnst du in Striesen? Wenn ja, dann lässt sich aufgrund deiner Aussage, dass der Onlinecheck sagt, dass nichts verfügbar ist ein Ausbau Striesens durch Vodafone zu 99,9% ausschließen. Dann ist nämlich noch nicht einmal die Vermittlungsstelle durch Vodafone ausgerüstet. Bei mir kommt trotz Glasfaser immer: "Für Ihren Anschlussbereich ist Vodafone DSL verfügbar"...

Autor:  Gaga [ 21.07.2007, 11:20 ]
Betreff des Beitrags: 

Ja tue ich, aber dann wissen wir ja was gemeint ist: ab August wird der onlineCheck bei jedem behaupten, es würde gehen, das ist die Zukunft

Autor:  Hubi2007 [ 22.07.2007, 15:04 ]
Betreff des Beitrags: 

Das könnt ihr vergessen das ein Anbieter außer die Telekom hier ausbaut. Alle Anbieter scheuen die hohen Ausbaukosten die Telekom baut nur aus damit die Kunden nicht wegrennen

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/