DSL für Dresden
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/

DSL auf OPAL mit 50 MBit in Striesen!!!
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?f=5&t=47
Seite 2 von 2

Autor:  PeterW [ 20.02.2006, 20:12 ]
Betreff des Beitrags:  VDSL mit Telekom ???

... man, hier ist ja ganz schön was los! Da geb' ich auch mal noch ein Statement ab:

Klar, über das Für und Wider von DSL über Funknetze und deren Auswirkungen auf unsere Gesundheit lässt sich sicher streiten, aber wie hier schon gesagt, wir sind bereits von Funksignalen jeglicher Art "umzingelt", ob wir die nutzen oder nicht!
Viele von uns sehen darin aber DIE Alternative, um endlich an einen schnellen Internetanschluss zu kommen. Von Vorankündigungen der Telekom halte ich leider fast nichts mehr - die haben mich zu lange hingehalten!
Meine letzten Erfahrungen mit dem "Rosa Riesen" gaben dazu den Rest (hier in verschiedensten Forenrubriken zu lesen)...

Ich bin froh, wenn die 1. WiMax-Verbindung steht - die erste Firma (mit akzeptablen Bedingungen) hat einen neuen Kunden - MICH!
... und zum Thema Datenschutz: da lässt sich ja einiges am eigenen PC machen! ... nicht nur bei Funkverbindungen!

Autor:  Erpse [ 20.02.2006, 20:28 ]
Betreff des Beitrags: 

Ich würd ja einfach mal sagen - warten wir's am Besten ab. Ich hoffe jedenfalls, dass es Foren wie dieses bald nicht mehr geben muss, wenn alle angeschlossen sind. Iss aber auf eine andere Art auch ein bisschen komisch wenn man bedenkt, wo vor 15 Jahren noch das Thema Internet stand. Jetzt entscheidet es manchmal über einen Wohnungswechsel.
Naja - wie gesagt, ein Ende des Wartens ist in Sicht und ich freu mich schon jetzt über eine schnelle Verbindung. Ich werd mich auch mal etwas genauer mit dem Thema Funk-DSL auseinandersetzen. Eigentlich bin ich nicht unbedingt so riesig scharf auf DSL - nur auf eine Flatrate, da ich Internetseiten erstelle und viel in verschiedensten Programmiersprachen arbeite - dazu brauch ich fast ununterbrochen das Internet, aber mir reicht ISDN-Geschwindigkeit aus, nur der Preis stimmt eben nicht.
Gute N8 zusammen...

Autor:  Cotta-Surfer [ 20.02.2006, 22:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: DSL auf OPAL mit 50 MBit in Striesen!!!

Hallo!

War jetzt eine Woche im Urlaub und nun lese ich das hier.
Meine Meinung dazu ist, abwarten und Tee trinken, aber ehrlich gesagt, glaub ich nicht daran. Auch habe ich eine Brief zweck´s DSL nach Bonn geschickt (12-05) und warte bis heute noch auf eine Antwort. Da kann man sich seine Meinung darüber bilden, wie das große "T" zu den Glasfaserverseuchten Gebieten steht. Dresden soll wohl weiterhin das Tal der Ahnungslosen bleiben. Aber naja, ich denk mir mein Teile über die jetzt auch :twisted:

Gruß vom Cotta-Surfer

Autor:  Gast [ 21.02.2006, 16:03 ]
Betreff des Beitrags: 

Die Strahlung ist gegenüber der von einem Handy, was man in Körpernähe oder sogar direkt am Kopf hat, sehr vernachlässigbar.

Außerdem ist man der Strahlung des Funkmastes so oder so ausgesetzt, ob man den Dienst nun nutzt oder nicht.

Die empirischen Studien besagen allesamt, dass die Strahlung absolut unbedenklich ist.

Andere Sichtweisen sind immer nur theoretischer Natur: Es könnte sein, dass ... Diese Wissenschaftler sind aber sehr in der Minderheit und empirische Ergebnisse haben sie nach all den Jahren nichtmal ansatzweise liefern können.

Autor:  Gast [ 21.02.2006, 16:15 ]
Betreff des Beitrags: 

Die Telekom hat jahrelang die ISDN-Kanäle in MFH nicht herausgerückt. Sie haben der Zivilisation den Krieg erklärt und jede Sympathie mit diesem staatlich geförderten Monopol ist eigentlich nicht tolerierbar. Irgendwann hört es wirklich mal auf.[/url]

Autor:  Gast [ 23.02.2006, 19:53 ]
Betreff des Beitrags:  DSL in Hellerau?

Nur eine kurze Geschichte: 31.01.06 T-Com Mitarbeiter in Hellerau sagt aus, DSL 1000 möglich und wurde von ihm geprüft. Vertrag im Original wurde vorgelegt und gegengezeichnet. Lieferung Hardware in ca. 2-3 Wochen. Gleichzeitig unterjubeln einer Auflösung des bestehenden Preselection zu Gunsten T- Com.
Sofortiger Widerruf des Preselection T- Com. Von DSL wußte niemand etwas. 1 Woche später: Anschreiben von T- Com überprüfung ob DSL möglich....sie werden benachrichtigt.
3 Tage später: Kein DSL möglich
Der Mitarbeiter (s.31.01.) hinterließ Rufnummer. Anruf dort: ich weiss nicht was da läuft, ich bin beauftragt dazu. Preselection??? Missverständnis!
Was ist da nun eigentlich los??? Wenn sich etwas ergeben sollte melde ich mich.
Gruß den verarschten

Autor:  Thandor [ 28.02.2006, 17:50 ]
Betreff des Beitrags:  .....

ich hab nur das hier........LinkBild

Autor:  dabistduja [ 01.03.2006, 15:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: .....

Thandor hat geschrieben:
ich hab nur das hier........LinkBild


Na Bravo, aber Striesen ist nicht erwähnt und wir nennen uns wohl ... für Dresden. *heul*

Im geheimen hoffe ich ja darauf, dass die DTAG nun einen Zug in Dresden abfahren sieht und die Liste der Städte mit VDSL Nachrüstung ändert.

Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Gruß Uwe

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/