DSL für Dresden
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/

ISDN Flatrate
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?f=5&t=352
Seite 1 von 1

Autor:  RonnyF [ 30.01.2007, 10:53 ]
Betreff des Beitrags:  ISDN Flatrate

http://www.heise.de/newsticker/meldung/84456

T-Com: 79,99 Link

Arcor: 34,90 (oder 44,85)

Autor:  Buster [ 31.01.2007, 22:57 ]
Betreff des Beitrags: 

Der Vollständigkeit halber:

http://www.enviatel.de/produkte/internet/61.html

ISDN-Telefonanschluss 19,00€
ISDN-Internet-Flatrate 29,75€

Autor:  TeDeKa [ 01.02.2007, 00:18 ]
Betreff des Beitrags: 

Buster hat geschrieben:
Der Vollständigkeit halber:

http://www.enviatel.de/produkte/internet/61.html

ISDN-Telefonanschluss 19,00€
ISDN-Internet-Flatrate 29,75€



geht laut Website in Striesen / Holbeinstr nicht ...

... aber Arcor auch nicht ;-)

Autor:  Kortoffel [ 08.04.2007, 14:37 ]
Betreff des Beitrags:  versatell

Versatel bietet auch eine ISDN-Flat.

19.99€ der ISDN-Anschluss und 14.99€ die 64er-Flat und 24.99€ die 128er-Flat.

http://www.versatel.de/index.php?id=1886

Mir ist das Unternehmen aber unsympatisch. Ich habe da vor 5 Monaten mal DSL beantragt und erst 8 Wochen später antwort bekommen. Absage wegen glasfaser...

Als ich letzte woche bei der Hotline von denen angerufen habe, ob ISDN bei mir möglich ist, meinte der Typ dann, das DSL bei mir gehen würde. Leider ist das in der Realität nicht so, sondern nur ein schlechter Scherz einer schlechten Datenbank.

Ich habe momentan einen Antrag bei Maxxonair laufen, wenn da nix wird, versuche ich versatel ISDN-Flat 128. Mal gucken wann ich da Antwort bekomme.

Arcor ist bei mir nicht verfügbar und T-Com ist unverschämt TEUER!!!

Autor:  Excavated [ 09.04.2007, 18:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: versatell

Kortoffel hat geschrieben:
Ich habe momentan einen Antrag bei Maxxonair laufen, wenn da nix wird, versuche ich versatel ISDN-Flat 128. Mal gucken wann ich da Antwort bekomme.


Soweit ich das weiß, wirst du auch von Versatel kein ISDN+Flat geschaltet bekomme. Grund: Glasfaser-Anschluss. Da die Miete für die GF-TAL bei ISDN eh schon bei 24,40 liegt ist es nicht mehr kosteneffizient das Angebot über OPAL zur Verfügung zu stellen. Ich hab außerdem noch nie gehört, dass irgendein Anbieter über T-COM-Glasfaser-TAL irgendetwas anbieten kann... :(

Autor:  Buster [ 09.04.2007, 20:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: versatell

Excavated hat geschrieben:
Ich hab außerdem noch nie gehört, dass irgendein Anbieter über T-COM-Glasfaser-TAL irgendetwas anbieten kann... :(

Dann kannst du mich als Gegenbeweis sehen, denn ich habe 2 Jahre lang die ISDN-Flatrate von "ENVIA tel" genutzt und habe den ISDN-Anschluss immernoch dort obwohl im Keller eine ONU hängt. Das ist in Striesen-West Krenkelstraße/Haydnstraße.

Autor:  Excavated [ 09.04.2007, 21:32 ]
Betreff des Beitrags: 

Könntest du mir dann mal sagen, wie viel du dafür bezahlt hast? Uns ob es das Angebot noch gibt? Und warum du die Flatrate nicht mehr hast?

Und bist du sicher, dass das ganze über T-Com-TAL läuft?

Autor:  htefs [ 10.04.2007, 07:56 ]
Betreff des Beitrags: 

Ich habe in der Firma (Dornblüthstr.) auch einen Anschluss von envia-Tel und da nutzen wir auch die Internet-Flatrate. Wir zahlen pro Anlagenanschluss 17,60€ und für die Internet-Flat pro Monat 25€. Beide Preise sind wohl ohne MwSt.
Das Angebot gab es in Dresden wohl nur in Striesen, denn in Löbtau konnte ich das auch nicht bekommen. Wir haben definitiv auch Glasfaser bis in den Keller! Soweit ich weiss, hat envia-Tel als Energieversorger auch ein eigenes Telefonnetz. Aber irgendwie fingert die T-Com trotzdem immernoch bei uns im Anschluss rum, weil wenn es mal nicht geht (was mal, aber selten vorkommt), dann bekommt meistens die T-Com die Schuld zugeschoben...
Übrigends sagt mir die Verfügbarkeitsprüfung, dass ich das immernoch bekommen könnte. Auch die "internet dial access flat" gibt es noch: http://www.enviatel.de/produkte/internet/61.html
Gruss, Helge

Autor:  Excavated [ 10.04.2007, 18:23 ]
Betreff des Beitrags: 

Kann es ein, dass das ganze nur bei Hytas funktioniert? Vor nem halben Jahr hab icgh hier nämlich irgendwo gelesen , dass in Striesen teilweise auch Hytas-FTTB verlegt wurde. Und soweit ich das weiß (bin auch nur Laie in der Angelegenheit), ist doch bei Hytas-FTTB auch eine ONU-Schaltung im Keller installiert...

Autor:  Killbot [ 10.04.2007, 21:37 ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo,

habe gerade ein artikel gelesen der für die interresant ist die sich ne isdn-flatrate holen wollen!
alster24 will ende April eine flat für 30€ anbieten BUNDESWEIT...
Aber nur der ein ISDN Anschluss hat... kein Analogen!!
Es ist ein ganz neuer Artikel!
Wer es lesen will, hier ist der link: http://onlinekosten.de/news/artikel/25038/0/alster24:_Schmalband-Flatrate_f%FCr_30_Euro_geplant

mfg

Autor:  Buster [ 11.04.2007, 01:15 ]
Betreff des Beitrags: 

@Excavated: So wird es sein, da die ONU im Keller ist (FTTB) und HYTAS drauf steht.
Ich habe es damals auch nicht glauben können und der Vertriebspartner hat mich von unterwegs mit seinem Handy zurückgerufen und auf Nachfrage und dem Hinweis mit Glasfaser und ONU im Keller explizit bestätigt, dass ENVIA tel bei mir schalten könne. Ich hatte bisher genau eine Störung und da hat die ENVIA tel Hotline mir auch gesagt, dass sie bei T-Com ein Supportticket ausgelöst hätten um das Problem zu beseitigen, da die Störung nicht in ihrem Netz war.

Autor:  Corona [ 11.04.2007, 14:30 ]
Betreff des Beitrags: 

Killbot hat geschrieben:
Hallo,

habe gerade ein artikel gelesen der für die interresant ist die sich ne isdn-flatrate holen wollen!
alster24 will ende April eine flat für 30€ anbieten BUNDESWEIT...
Aber nur der ein ISDN Anschluss hat... kein Analogen!!
Es ist ein ganz neuer Artikel!
Wer es lesen will, hier ist der link: http://onlinekosten.de/news/artikel/25038/0/alster24:_Schmalband-Flatrate_f%FCr_30_Euro_geplant

mfg


Hallo,
hatte bereits im Thread "DSL im PLZ Bereich 01277" darauf hingewiesen, allerdings ist hier auch von analog die rede!

Corona hat geschrieben:
Moin,
Alster24 will demnächst eine analog und ISDN Flat anbieten, sicher eine gute Alternative wenn's in Striesen auch funzt:

http://www.teltarif.de/arch/2007/kw14/s25527.html

Autor:  Killbot [ 11.04.2007, 20:28 ]
Betreff des Beitrags: 

Sorry habsch ni gesehn...
aber jetzt ist nur von einen ISDN Anschluss die rede, weil die verbindung nach ca. 20 bis 30s getrennt wird wenn man nichts macht!
Es tut sich dann wieder sofort einwählen wenn man was macht und das könnte man bei analog nicht umsetzt, keiner will ja dann immer 30s warten bis man wieder verbunden ist!

MFG

Autor:  governet [ 01.06.2007, 13:23 ]
Betreff des Beitrags: 

Ab heute bietet Arcor eine bundesweite Modem und ISDN-Flatrate an. Sie Läuft über eine by Call Nummer. Auch für Telekom-Kunden ist diese Flatrate nutzbar. 1 Kanal kostet 14,95 Euro Kanalbündelung gibt es für 29,90 Euro.

Weiteres hier:
http://www.arcor.de/privat/ibc.jsp

Gruß Governet

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/