DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2077 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 128, 129, 130, 131, 132, 133, 134 ... 139  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Löbtau...
BeitragVerfasst: 25.03.2015, 20:25 
Offline
Regular

Registriert: 28.08.2013, 01:25
Beiträge: 50
Falls du L nimmst, kannst du ja mal bescheid sagen, welche Werte hier möglich sind


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Löbtau...
BeitragVerfasst: 25.03.2015, 21:34 
Offline
Senior

Registriert: 30.01.2007, 16:19
Beiträge: 122
EXP hat geschrieben:
Also ob es wirklich am LTE Anteil liegt würde ich bei dem guten LTE Ausbau in Dresden (LTE1800+LTE2600) bezweifeln.

In anderen Foren häufen sich die Meldungen, dass bei Siemens BB-OPAL Hybrid generell nicht gebucht werden kann. Das ist im Sinne der Zuverlässigkeit des Bondingverfahrens eigentlich eh besser.


Hab ich etwas verpasst? Warum nicht? :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Löbtau...
BeitragVerfasst: 26.03.2015, 11:48 
Offline
Regular

Registriert: 22.01.2014, 19:24
Beiträge: 57
Habe seit heute Nacht Ausfall vom DSL in Löbtau Nord, Burgkstr. - noch jemand betroffen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Löbtau...
BeitragVerfasst: 26.03.2015, 18:14 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 09.08.2009, 13:38
Beiträge: 672
Gunny hat geschrieben:
EXP hat geschrieben:
Also ob es wirklich am LTE Anteil liegt würde ich bei dem guten LTE Ausbau in Dresden (LTE1800+LTE2600) bezweifeln.

In anderen Foren häufen sich die Meldungen, dass bei Siemens BB-OPAL Hybrid generell nicht gebucht werden kann. Das ist im Sinne der Zuverlässigkeit des Bondingverfahrens eigentlich eh besser.


Hab ich etwas verpasst? Warum nicht? :shock:

Es gibt einige Meldungen, dass bei Überlasterscheinungen auf der DSL Strecke teilweise das Bonding Verfahren aus dem Tritt kommen kann. Wie und ob sich dass auch bei euch in der Ecke bemerktbar macht kann ich aber nicht sagen. Designed ist das Hybrid Bonding für xDSL Anschlüsse die eine Bitrate nahe dem tatsächlichen Sync-Wert haben.

_________________
VDSL50 @ FTTC // Fritz Box 3390


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Löbtau...
BeitragVerfasst: 28.03.2015, 12:07 
Offline
Regular

Registriert: 12.03.2007, 22:56
Beiträge: 35
Hallo zusammen,

kurzer Zwischenbericht, Hybrid S wurde erfolgreich geschalten.
Meine Fritzbox habe ich hinter dem Speedport für Telefonie & WLAN in Betrieb (Anleitung: http://www.matthias-schulz.de/)

Die L Option kommt am 31.03. dazu, für mich hauptsächlich der Upload interessant, da ich ein NAS betreibe.

Bis jetzt bin ich schon mit der S Variante mehr als zufrieden! (Download)

Grüße
Swofi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Löbtau...
BeitragVerfasst: 01.04.2015, 21:43 
Offline
Regular

Registriert: 12.03.2007, 22:56
Beiträge: 35
Hallo zusammen,

hier ein erster Test mit Speedoption L um 21:30Uhr

Bild

Ich denke wenn ich den Standort noch optimiere (aktuell nur 3 - 4 Balken) könnte da noch mehr kommen, werde eventuell mal mit einer externen Antenne oder anderen Standort probieren

Was habt ihr für Empfangswerte?

Hier meine...

Bild

Grüße
Swofi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Löbtau...
BeitragVerfasst: 01.04.2015, 21:48 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 05.04.2013, 17:29
Beiträge: 70
Habe auch die L-Option gebucht (morgen Aktivierung). Bin aber auf einer anderen Zelle (416) mit den Werten -88/-6! Erhoffe mir dass da etwas mehr durchgeht. Falls nicht bzw. ähnlich wie bei dir dann gehe ich auf Option M runter. Die 5 Euro kann man sich dann sparen!


Zuletzt geändert von cosmos321 am 01.04.2015, 22:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Löbtau...
BeitragVerfasst: 01.04.2015, 21:55 
Offline
Regular

Registriert: 12.03.2007, 22:56
Beiträge: 35
Na mal schauen, habe jetzt eben erst testen können weil ich diese Woche Unterwegs war.
Aber wenn der Upload bei knapp 30mbit bleibt lohnt sich die L Option für mich, dann kann ich auch HD streamen ;)

Werde es morgen früh nochmal testen.

Aktuell 22:00Uhr

Bild

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Löbtau...
BeitragVerfasst: 01.04.2015, 22:13 
Offline
Regular

Registriert: 12.03.2007, 22:56
Beiträge: 35
Hi,

habe gerade die Grafik gefunden und scheinbar haben die Qualitätswerte schon etwas mit dem möglichen Speed zu tun,
du müsstest deinen Platz also wohl auch noch etwas optimieren ;)

Bild

Grüße
Swofi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Löbtau...
BeitragVerfasst: 01.04.2015, 22:57 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 05.04.2013, 17:29
Beiträge: 70
Interessante Tabelle, das scheinen aber typische Telekom-Safe-Berechnungen zu sein (eher Mindestwerte). Laut Usererfahrungen sind mit unseren Werten (wohlgemerkt an einer guten Zelle) deutlich bessere Werte drinne. Also zumindest was den Upload angeht habe ich die Hoffnung auf das volle Potential, Download benötige ich keine 100MBit.

Interessant aber auch dass ich mit meinem HUAWEI LTE Stick und Telekom Data Comfort Free Karte die 100 MBit voll auslasten kann im Download. Und die Positionierung war quasi die gleiche wie beim Speedport (eher schlechter). Und die Antenne kann ja unmöglich besser sein als die vom Speedport. Leider weiß ich nicht welche Zelle dort beim Einloggen Verwendung gefunden hat da das Auslesen der Daten (auch mit dem LTEWatch Toll) nicht möglich war. Naja, hoffe es war die gleiche Zelle, das würde Hoffnung machen :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Löbtau...
BeitragVerfasst: 02.04.2015, 01:22 
Offline
Regular

Registriert: 28.08.2013, 01:25
Beiträge: 50
Erwartest du ernsthaft, dass dieser exzellente Router, welcher für günstige 400€ zu haben ist, besser als ein HUAWEI LTE Stick ist? :twisted: :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Löbtau...
BeitragVerfasst: 02.04.2015, 11:16 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 05.04.2013, 17:29
Beiträge: 70
:D :) :roll:

Ironiemodus aus: Der Speedport ist ja auch ein HUAWEI Gerät, sogesehen der Vergleich :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Löbtau...
BeitragVerfasst: 02.04.2015, 13:02 
Offline
Regular

Registriert: 28.08.2013, 01:25
Beiträge: 50
Da hatte aber auch die Telekom nicht ihre Finger im Spiel :mrgreen:


Zuletzt geändert von popoklopsi am 02.04.2015, 20:12, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Löbtau...
BeitragVerfasst: 02.04.2015, 13:04 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 05.04.2013, 17:29
Beiträge: 70
Das ist ein schlagendes Argument :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL in Löbtau...
BeitragVerfasst: 03.04.2015, 15:24 
Offline
Regular

Registriert: 28.08.2013, 01:25
Beiträge: 50
Ist schon traurig was man für 400€ für einen Router bekommt. Meine wirklich uralte Fritzbox hatte 100 mal mehr Features :D

Dann sieht DynDNS Probleme schon ewig bekannt, behoben werden sollen sie erst Mitte April.
Dann kann der DHCP Server nur die Internen IP's für max. 3 Wochen behalten, danach bekommt man neue. Was auch zur Folge hat, dass die Portfreigaben auf einmal auf ein anderes Gerät zeigen :D
Und lauter solche Späße^^


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2077 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 128, 129, 130, 131, 132, 133, 134 ... 139  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de