DSL für Dresden
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/

Entertain-Störungen
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?f=20&t=846
Seite 2 von 5

Autor:  Tiggi [ 07.02.2010, 18:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Entertain-Störungen

bei mir kommt kein Techniker der das prüft (laut SMS), das wird alles wohl intern gemacht..... langsam krig ich Muffensausen .... :oops:

Autor:  EXP [ 07.02.2010, 19:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Entertain-Störungen

Heißt ja nicht dass keine Anschlussprüfung erfolgt. Natürlich nicht bei dir in der Wohnung aber es gibt ja noch genügend andere Punkt der Leitung. ;-)

Autor:  Jens [ 08.02.2010, 10:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Entertain-Störungen

EXP hat geschrieben:
ABER: Wird der Anschluss bei der Einrichtung vernünftig geprüft gibt es keine Probleme. Solche Fehler treten an Bestandsanschlüssen nur selten auf.


Bei mir tritt das Problem ebenfalls auf (und angeblich wurde der beim Anschluss vernünftigt geprüft - zumindest laut Techniker). Beim Fernsehen ist es gegenüber normalem Kabel ungewohnt, und deshalb umso störender, wenn das Bild länger stehen bleibt oder "verpixelt". Parallel zu dem eingefrorenen TV kann man allerdings noch gut surfen, d.h. die Internetverbindung ist nicht unterbrochen.

Autor:  moppi [ 08.02.2010, 11:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Entertain-Störungen

Kann ich auch bestätigen, trat bei mir auch auf.
Ein komplett stehendes Bild (für ca 1min) habe ich seit Freitag allerdings nichtmehr gehabt, ab und an gibt es ein verpixeltes Bild, ist aber nicht so wild... .
Es scheint sich zu bessern... .

Autor:  MW_1207 [ 11.02.2010, 07:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Entertain-Störungen

Hi

Seit 4 Tagen gibts wieder ungestörten Fernsehgenuss zu vermelden!



Gruss Micha

Autor:  Ich102 [ 11.02.2010, 09:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Entertain-Störungen

Vorgestern sind wir bei ICQ Telefonie des oefteren alle 2 min. rausgeflogen. Gestern mehrere Internetabstuerze. Dabei hat sich die Zeit beim Receiver auch auf irgendeine Startzeit zurueckgestellt. D.h., das Speedport war wahrscheinlich weg. Ich muss mal sehen, ob sich der Receiver wenigstens die Favoriten gemerkt hat, wenn er schon die Zeit "vergisst".
Habe gestern deshalb bei der Telekom angerufen. Da ein Verbinden mit der enspr. Stelle nicht moeglich war (vermutlich besetzt), wollte man uns zurueckrufen. Das ist bisher noch nicht erfolgt, ist aber nicht das erste Mal.

Autor:  hoan [ 11.02.2010, 17:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Entertain-Störungen

Bei mir gibt es seit dem letzten WE keine Bildstörungen mehr. Allerdings sind neuerdings die Lautstärken der Sender extrem unterschiedlich. :roll:
Mein Speedport 920V nervt auch mit sehr instabilem WLAN. Gibt es da Möglichkeiten das WLAN zu stabilisieren?

Autor:  EXP [ 11.02.2010, 18:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Entertain-Störungen

hoan hat geschrieben:
Bei mir gibt es seit dem letzten WE keine Bildstörungen mehr. Allerdings sind neuerdings die Lautstärken der Sender extrem unterschiedlich. :roll:

Mein Speedport 920V nervt auch mit sehr instabilem WLAN. Gibt es da Möglichkeiten das WLAN zu stabilisieren?


Gibst du Ton über einen Mehrkanal Receiver oder direkt am Fernseher aus?

Kanal mal optimiert? Falls ja und viele W-LANs in Nachbarschaft sind bleibt nur der Griff zu einem 802.11N Adapter im 5Ghz Band fürn PC/Laptop.

Autor:  hoan [ 11.02.2010, 19:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Entertain-Störungen

@exp
Der Ton kommt über einen Onkyo-Receiver optisch verbunden mit dem MR 300.
Es sind etliche WLAN`s in der Nachbarschaft. Mein Macbook Pro hat eigentlich die Fähigkeit.....

edit: Habe mich jetzt hier : http://www.macwelt.de/artikel/_Ratgeber ... tstoeren/1
sachkundig gemacht. Der Speedport sollte also auch den automatischen Frequenzwechsel bei Überlastung des Frequenzbandes machen, oder habe ich das falsch verstanden?

Autor:  TomTom [ 11.02.2010, 21:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Entertain-Störungen

@hoan:
Mit einem Fernsehkanal sind oft mehrere Audio-Streams verbunden. Z.B. Dolby AC3 hört sich bei mir auch etwas "leiser" an. Vielleicht einfach mal checken.
(Ist jedenfalls bei mir über digitalen Astra-Empfang so.)

Die Speedports "können" auch 5 GHz-Band, ich verstehe also folglich nicht, wie man dahin so "exklusiv" ausweichen können soll. Vielleicht einfach mal z.B. mit Network Stumbler gucken, auf welchen Kanälen sich die anderen Nutzer so herumtreiben und per manueller Kanalwahl einen freien Kanal, möglichst mit etwas Abstand von den belegten, nutzen. Wenn räumlich realisierbar, bleibt ein Netzwerk-Kabel selbstverständlich die konstant unbeeinträchtigt funktionierende Königslösung.

Autor:  EXP [ 11.02.2010, 22:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Entertain-Störungen

@hoan

Das Probleme könnte wirklich in der gesendeten Tonspur liegen? Hast du mal versucht nur die Stereo Spur zu bevorzugen?

Autor:  hoan [ 11.02.2010, 22:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Entertain-Störungen

@exp
Stereo habe ich natürlich probiert - da ist das Problem natürlich nicht so vorhanden, aber ich wollte ja eigentlich das bessere Format nutzen.
edit: hier gibt es das Thema auch: http://www.onlinekosten.de/forum/showth ... ost1970847

@ TomTom
Ich werde mal die Nachbarn bzw. deren Kanäle "checken" und versuchen "auszuweichen". Mal sehen, ob sich dann die Situation verbessert.

Autor:  EXP [ 11.02.2010, 23:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Entertain-Störungen

hoan hat geschrieben:
@exp
Stereo habe ich natürlich probiert - da ist das Problem natürlich nicht so vorhanden, aber ich wollte ja eigentlich das bessere Format nutzen.
edit: hier gibt es das Thema auch: http://www.onlinekosten.de/forum/showth ... ost1970847

Ich nutze DD über HDMI am MR300 Typ B mit Onkyo 507 ... hab keinerlei Probleme mit dem Ton.

Autor:  hoan [ 11.02.2010, 23:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Entertain-Störungen

EXP hat geschrieben:
hoan hat geschrieben:
@exp
Stereo habe ich natürlich probiert - da ist das Problem natürlich nicht so vorhanden, aber ich wollte ja eigentlich das bessere Format nutzen.
edit: hier gibt es das Thema auch: http://www.onlinekosten.de/forum/showth ... ost1970847

Ich nutze DD über HDMI am MR300 Typ B mit Onkyo 507 ... hab keinerlei Probleme mit dem Ton.



Werde ich morgen auch mal probieren.

Autor:  hoan [ 18.02.2010, 22:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Entertain-Störungen

Heute extrem viele Störungen im TV-Empfang. Ständige Stream-Unterbrechungen auf allen Sendern. Zwangsupdate des MR und Neustart des Speedports brachte keine Veränderung. I-Net geht problemlos. Gibt`s bei anderen Usern ähnliche Erscheinungen?

Seite 2 von 5 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/