DSL für Dresden
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/

Welche Tarife wird es geben
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?f=20&t=801
Seite 1 von 4

Autor:  majas [ 06.08.2009, 11:06 ]
Betreff des Beitrags:  Welche Tarife wird es geben

hi,

auf dem Flyer zum Ausbau gibt es ja nur Call & Surf Comfort und Entertain Comfort, wie sieht es z.b. mit Call & Surf Comfort Plus mit 16000 aus, wird es das auch geben? Was für Tarife wurden euch bisher angeboten (mich hat noch niemand besucht, anegrufen)?

majas

Autor:  moppi [ 06.08.2009, 12:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welche Tarife wird es geben

Die Tarife entsprechen den normalen Telekomtarifen, wobei ein regionaler Rabatt von 5 € gewährt wird (nach meinem Kenntnisstand).


Grüße


Karsten

Autor:  glatze [ 06.08.2009, 14:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welche Tarife wird es geben

wobei wohl auch schon Reseller randürfen... sagt zumindestens O²

Autor:  moppi [ 06.08.2009, 14:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welche Tarife wird es geben

kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen; die investition muss sich ja auch irgendwie lohnen, für mich wärs fast schon unfair nen reseller zu nehmen... .

Autor:  glatze [ 06.08.2009, 15:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welche Tarife wird es geben

naja, so dachte ich erst auch. Man hört allerdings das wir ohne die schützende Hand von TK schon längst DSL hätten !?
Muß jeder selbst entscheiden.

Autor:  moppi [ 06.08.2009, 15:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welche Tarife wird es geben

wer hätte denn dann das netz ausgebaut? o2? die haben doch gar keine infrastruktur dazu... .

Autor:  glatze [ 06.08.2009, 16:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welche Tarife wird es geben

moppi hat geschrieben:
wer hätte denn dann das netz ausgebaut? o2? die haben doch gar keine infrastruktur dazu... .


das weiß ich nicht. Aber die Probleme hier hat doch irgendwer zu verantworten. Und TK kann jetzt nicht der große Gönner sein.

Autor:  levo [ 07.08.2009, 20:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welche Tarife wird es geben

moppi hat geschrieben:
kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen; die investition muss sich ja auch irgendwie lohnen, für mich wärs fast schon unfair nen reseller zu nehmen... .


Die Informationspolitik der TK in Bezug auf GPON finde ich auch "fast schon unfair"... :)

Autor:  levo [ 12.08.2009, 22:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welche Tarife wird es geben

Auf http://www.telekom.de/striesen heißt es ja:

Zitat:
... anschließend stehen Ihnen bis zu 50 Mbit/s für Ihr individuelles Surfvergnügen zur Verfügung!


Gibt es da schon irgendwelche Tarife?

Autor:  moppi [ 13.08.2009, 09:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welche Tarife wird es geben

die stinknormalen tcom-tarife

Autor:  EXP [ 13.08.2009, 09:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welche Tarife wird es geben

Natürlich C&S VDSL und Entertain VDSL.

Aber die Vertriebsfreigabe für Striesen steht noch aus. VDSL gibt es also anfänglich noch nicht.

Autor:  morpheus091281 [ 13.08.2009, 12:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welche Tarife wird es geben

Da auch 1&1 und Vodafone anbieten werden, haben wir wohl genug Tarifauswahl

Autor:  EXP [ 13.08.2009, 13:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welche Tarife wird es geben

morpheus091281 hat geschrieben:
Da auch 1&1 und Vodafone anbieten werden, haben wir wohl genug Tarifauswahl

Wo steht dass denn geschrieben?

Autor:  morpheus091281 [ 14.08.2009, 06:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welche Tarife wird es geben

VDSL bei Vodafone

Ab September wird Vodafone VDSL-Anschlüsse anbieten. Dies erklärte Vodafone-Deutschland-Chef unter anderem gegenüber der Süddeutschen Zeitung. Demnach haben sich die Telekom und Vodafone über die Nutzung von Bitstromzugängen geeinigt. Vodafone wird als Marke herhalten, die Deutsche Telekom liefert die Infrastruktur.

In 50 deutschen Städten sollen die VDSL-Zugänge mit einer Leistung von 50 Megabit verfügbar sein. Wie die Telekom und Vodafone den Deal finanziell regeln, ist nicht bekannt. Vodafone hat nur erklärt, dass der Großhandelspreis für die Nutzung »unter 30 Euro pro Anschluss« beträgt.

Vodafone wird mittelfristig nicht der einzige VDSL-Anbieter abgesehen von der Telekom bleiben – bekanntlich belebt Konkurrenz das Geschäft, wodurch Preissenkungen möglich sind: Auch 1&1 soll entsprechende Gespräche führen, ebenso Hansenet und Telefónica O2.

Quelle: Tom's Hardware DE

Autor:  EXP [ 14.08.2009, 09:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Welche Tarife wird es geben

Dies bezieht sich meines Kenntnisstandes auf die schon seit 2006 aufgebaute FTTC GBE Plattform der Telekom. Ob es dort so schnell Carrier Anschlüsse gibt wage ich zu bezweifeln.

Seite 1 von 4 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/