DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Tarife wird es geben
BeitragVerfasst: 17.08.2009, 15:00 
Offline
Junior

Registriert: 24.01.2007, 18:35
Beiträge: 15
Wohnort: Dresden
Aber ist denn die Telekom nicht dazu verpflichtet ihre Infrastruktur auch anderen Anbietern zur Verfügung zu stellen. Aber ich kann mich auch irren.

Weiss nur dass mich so ein komischer 1&1 Onkel im Seidnitz-Center angesprochen hat und sagte das sie das wohl auch anbieten würden. Ob man den denen allerdings glauben darf, kann schon bezweifelt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Tarife wird es geben
BeitragVerfasst: 17.08.2009, 17:48 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 09.08.2009, 13:38
Beiträge: 672
Iwann wird es vielleicht gehen. Aber an einen schnellen Start glaube ich nicht.

Selbst wenn man einen Resale Anschluss nimmt wird dies nicht billig.

_________________
VDSL50 @ FTTC // Fritz Box 3390


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Tarife wird es geben
BeitragVerfasst: 21.08.2009, 10:47 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
morpheus091281 hat geschrieben:
Weiss nur dass mich so ein komischer 1&1 Onkel im Seidnitz-Center angesprochen hat und sagte das sie das wohl auch anbieten würden. Ob man den denen allerdings glauben darf, kann schon bezweifelt werden.
1&1 Onkeln in Einkaufszentren glaube ich persönlich nur noch was wenn sie es notariell beglaubigt in dreifacher Ausführung vorlegen, die Nichterfüllung der Zusage mit einer Konventionalstrafe in Höhe mehrerer Jahresgehälter (oberes Management, Finanzsektor) sanktioniert wird und eine Kaution über die volle Summe bei einer Bank meines Vetrauens hinterlegt ist. :mrgreen:

_________________
Breitbandkompass rocks! ... und für die tägliche Dosis interessanter Belanglosigkeiten: Follow me on Twitter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Tarife wird es geben
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 09:47 
Offline
Regular

Registriert: 22.05.2006, 15:56
Beiträge: 47
Wohnort: Dresden
Irgendwie gibt es immer noch keine echt Aussage darüber, ob ich mir wieder einen Telekomanschluss inklusive Telefon aufhalsen muss, wenn ich GPON haben möchte. Bei den Telekomikern gibt es ja definitiv keinen Tarif ohne Telefonanschluss...

_________________
VDSL50 @ FTTB // Fritz Box 7490


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Tarife wird es geben
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 10:50 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 09.08.2009, 13:38
Beiträge: 672
tino hat geschrieben:
Irgendwie gibt es immer noch keine echt Aussage darüber, ob ich mir wieder einen Telekomanschluss inklusive Telefon aufhalsen muss, wenn ich GPON haben möchte. Bei den Telekomikern gibt es ja definitiv keinen Tarif ohne Telefonanschluss...


Du hast dir gerade selbst die Antwort geliefert ;-)

_________________
VDSL50 @ FTTC // Fritz Box 3390


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Tarife wird es geben
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 10:59 
Offline
Regular

Registriert: 22.05.2006, 15:56
Beiträge: 47
Wohnort: Dresden
EXP hat geschrieben:
tino hat geschrieben:
Irgendwie gibt es immer noch keine echt Aussage darüber, ob ich mir wieder einen Telekomanschluss inklusive Telefon aufhalsen muss, wenn ich GPON haben möchte. Bei den Telekomikern gibt es ja definitiv keinen Tarif ohne Telefonanschluss...


Du hast dir gerade selbst die Antwort geliefert ;-)


:(

Aber ist die Telekom nicht "gezwungen" den Markt auch für Mitbewerber offen zu halten? Oder ist "unser DSL" da aussen vor, da es GPON und damit "was anderes" ist?

_________________
VDSL50 @ FTTB // Fritz Box 7490


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Tarife wird es geben
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 12:30 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 09.03.2007, 10:34
Beiträge: 84
Die Telekom hat hier Millionen investiert und lässt sich natürlich nicht die Butter vom Brot nehmen.
Welche Firma baut schon Infrastruktur aus und überlässt diese dann billig Mitbewerben (sodass die Ausbaukosten auf Jahre nicht wieder reinkommen?).

Ich habe da vollstes Verständnis für die Telekom.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Tarife wird es geben
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 13:56 
Offline
Regular

Registriert: 07.04.2008, 19:01
Beiträge: 39
moppi hat geschrieben:
Die Telekom hat hier Millionen investiert und lässt sich natürlich nicht die Butter vom Brot nehmen.
Welche Firma baut schon Infrastruktur aus und überlässt diese dann billig Mitbewerben (sodass die Ausbaukosten auf Jahre nicht wieder reinkommen?).

Ich habe da vollstes Verständnis für die Telekom.


Naja, bei einer "normalen" Firma würde ich Dir auch sofort recht geben. Aber immerhin hat die Telekom das bestehende Netz mehr oder weniger vom Steuerzahler geschenkt bekommen. Und damit verdienen sie einen Großteil ihres Geldes (Vermutung meinerseits - zugegeben).

Es ist also doch alles etwas komplizierter. Daher gibt es ja auch die ganzen Behörden zur Regulierung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Tarife wird es geben
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 14:01 
Offline
Regular

Registriert: 22.05.2006, 15:56
Beiträge: 47
Wohnort: Dresden
Wenn die Telekom auch Tarife anbieten würde, wo mir kein Telefonanschluss aufgezwungen wird, hätte ich auch kein Problem.
Tut sie aber nicht.

_________________
VDSL50 @ FTTB // Fritz Box 7490


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Tarife wird es geben
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 15:45 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 09.08.2009, 13:38
Beiträge: 672
tino hat geschrieben:
Wenn die Telekom auch Tarife anbieten würde, wo mir kein Telefonanschluss aufgezwungen wird, hätte ich auch kein Problem.
Tut sie aber nicht.


Würde dir was bringen?

_________________
VDSL50 @ FTTC // Fritz Box 3390


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Tarife wird es geben
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 15:50 
Offline
Regular

Registriert: 22.05.2006, 15:56
Beiträge: 47
Wohnort: Dresden
EXP hat geschrieben:
tino hat geschrieben:
Wenn die Telekom auch Tarife anbieten würde, wo mir kein Telefonanschluss aufgezwungen wird, hätte ich auch kein Problem.
Tut sie aber nicht.


Würde dir was bringen?


Würde es. Da ich schon bei meinem Handyvertrag eine Festnetznummer dabei habe. Ich weiss, dass ich nicht gezwungen bin, den Festnetzanschluss von der Telekom zu benutzen aber bezahlen muss ich ihn halt...

_________________
VDSL50 @ FTTB // Fritz Box 7490


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Tarife wird es geben
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 15:55 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 09.08.2009, 13:38
Beiträge: 672
Ja ok die €s kannste dir an einer Hand abzählen aber meiner Meinung nach ist ein Festanschluss immer noch "must habe".

_________________
VDSL50 @ FTTC // Fritz Box 3390


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Tarife wird es geben
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 21:13 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 15.04.2008, 20:44
Beiträge: 75
Ich habe mir erstmal den 2000 Kbit/s Tarif bestellt, damals im Feb. Das ging. (Augenverdrehen bei allen "anspruchsvollen" Usern, ich weiß.)
Aber merke: "Aufkohlen" kannst du immer ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Tarife wird es geben
BeitragVerfasst: 29.09.2009, 22:21 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 21.07.2007, 19:31
Beiträge: 557
Wohnort: Dresden
man kann eigtl. auch DSL Anschlüsse ohne PSTN Anschluss beauftragen sog. IP Access Anschlüsse aber ob diese in Strießen vermarktet werden weis ich nicht.

Desweiteren ist die Telekom zur Regulierung verpflichtet, allerdings nur zum normalen Resale das heißt PSTN ist Voraussetzung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Tarife wird es geben
BeitragVerfasst: 30.09.2009, 16:44 
Offline
Regular

Registriert: 22.05.2006, 15:56
Beiträge: 47
Wohnort: Dresden
Hubi2007 hat geschrieben:
man kann eigtl. auch DSL Anschlüsse ohne PSTN Anschluss beauftragen sog. IP Access Anschlüsse aber ob diese in Strießen vermarktet werden weis ich nicht.

Desweiteren ist die Telekom zur Regulierung verpflichtet, allerdings nur zum normalen Resale das heißt PSTN ist Voraussetzung.


Ich hatte im T-Punkt am Schillerplatz wegen einem "IP Access Anschluss" gefragt aber man meinte, dass die "nicht mehr" angeboten werden. Man hatte wohl technische Probleme damit. Billiger sind diese Anschlüsse eh nicht...

_________________
VDSL50 @ FTTB // Fritz Box 7490


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de