DSL für Dresden
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/

GPON in Striesen und Blasewitz
http://www.dslfuerdresden.de/phpbb/viewtopic.php?f=20&t=668
Seite 5 von 74

Autor:  R.Stock [ 01.11.2008, 14:14 ]
Betreff des Beitrags: 

paro hat geschrieben:
Hallo,

war schon bei jemanden in der Augsburger Str. die Telekom im Keller? Bei uns ist noch nichts zu sehen (weiß allerdings auch nicht, wie die GPON-Installationen aussehen sollen. Haben einen Kasten namens "Hytas" im Keller hängen, aber keine gelben Kabel rausgucken oder so).

Danke schon mal
paro


Das "Hytas"-Teil ist einfach der Telekom-Hausverteiler (denk ich zumindest).
In den haben die bei uns irgendwas eingebaut, was aber natürlich nicht zu sehen ist, bis auf das gelbe Kabel, wenn die T-Jungs schon mal da waren.
Und das wird dann an einen noch zu installierenden GPON-Kasten angeschlossen, wenn ich das richtig verstanden habe.
Warum die nun zu verschiedenen Sessions anrücken müssen, anstatt alles auf einmal zu machen, ist mir irgendwie auch nicht ganz klar. Aber ich hab mich schonmal auf weitere Wartezeiten eingestellt.

Autor:  Hubi2007 [ 01.11.2008, 20:23 ]
Betreff des Beitrags: 

Da wo Hytas drauf steht ist entweder die ONU oder die SU.

Warum die nicht alles aufeinmal machen, weil die Glasfaser gemessen werden muss und die Firmware auf das Ding aufgespielt werden muss.

Gruß

Autor:  Corona [ 02.11.2008, 13:24 ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo,

bei den jenigen Leuten, wo die Telekom schon da war: Habt Ihr Euch vorher angemeldet bzw. euer Haus oder kommen die einfach nach Strassenzügen mal vorbei?

Autor:  R.Stock [ 11.11.2008, 18:00 ]
Betreff des Beitrags: 

Also nach Aussage vom T-Punkt wird das nach Bedarf abgearbeitet. Was sicherlich bedeutet: Je mehr Leute man potentiell in einem Haus anschließen kann, umso eher wird das Haus angebaut. Die kommen sicher nicht einfach so, wenn sie wissen, dass in einem Haus eh keiner Interesse hat.

Autor:  Juice [ 12.11.2008, 12:52 ]
Betreff des Beitrags: 

Also ich habe mich online dafür beworben und nachträglich auch im Telekom Shop am Schillerplatz informiert, wo man mir sagte das ich spätestens Juni 2009 mit DSL rechnen könne.

Nun vor 2 Wochen war die Telekom bei mir im Haus (Hüblerplatz) und hat schon fleißig ihre Hardware verbaut, mal sehen ob ich noch dieses Jahr DSL bekomme. Ich sehe täglich die Telekom quer durch Striesen fahren, ein Anzeichen das es vorangeht :)

Autor:  Hubi2007 [ 13.11.2008, 16:05 ]
Betreff des Beitrags: 

http://www.telekom3.de/dtag/cms/content ... rsion=true

Autor:  cschlenker [ 14.11.2008, 00:20 ]
Betreff des Beitrags:  Kiste hängt, bekommt SEPARATEN Zähler

In Berggartenstraße 34 hängt der kasten nun auch. Ist eine Kiste ungefähr 1m x 1m x 40cm, blech, weiß, Schloß drin, oben rechts und links Lüftungsschlitze wie bei nem Trafohaus. Rechts und links klappbare Tragegriffe, damit die Kiste bequem in den Keller geschleppt werden konnte. Unten gehen einige gelbe Kabel rein. Direkt daneben hängt noch eine kleine Kiste ca 20cm x 35 cm x 15cm.

Für nächste Woche gibt es eine Termin mit dem Elektriker. Der verpasst dem Ding dann noch einen Stromanschluss und leider auch einen SEPARATEN!! Stromzähler :cry: wer bezahlt die Grundgebühr für den extra Zählerplatz?

Autor:  dor Joe aus Striesen [ 14.11.2008, 10:13 ]
Betreff des Beitrags: 

in welchen zwei Straßen wird das nicht verfügbar sein
und wie teuer sind die einzelnen Tarife?

grüße

Autor:  cschlenker [ 14.11.2008, 16:13 ]
Betreff des Beitrags:  DSL bald realisiert

Hatte heute auf Berggartenstarße 34 den Elektrikertermin. Hab nun auch ein Foto von der Wunderkiste.

Im Wesentlichen wird eine Glasfaser (etwa Klingeldrahtstärke, gelb) in die Kiste reingeführt. Die ganzen Telefonanschlüsse werden aus den Telefonkistchen duchgeschleift und auch da rein geführt (dickes gelbes Kabel) und am Ende, wenn das DSL draufgefummelt ist, wieder rausgeführt (ebenfalls dicke gelbe Kabel). Das ganze Wunderwerk verbrät ungefähr 150 W, rund um die Uhr, deshalb separater :x Stromzähler, um die Kosten den tatsächlichen DSL-Nutzern irgendwie reinzudrücken.

P.s.: Foto vom Innenleben habe ich, wie kann ich das hier reinzaubern?
habs bei rapidshare reingestellt, link: http://rapidshare.de/files/40907411/DSLkiste.JPG.html

Autor:  bigalex [ 14.11.2008, 17:29 ]
Betreff des Beitrags: 

so :wink:
BildBild

Autor:  MW_1207 [ 15.11.2008, 14:04 ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo

So schaut es bei uns im Betriebsraum aus.

Dann sollte der Umbau auf das neue Netz doch möglich sein oder?

Bild

Bild

Bild



Ich hoffe doch sehr darauf weil es bei mir leider keine einzige Alternative zum ISDN gibt ausser nem 2 Jahresvertrag von Vodafone.


Gruss Micha

Autor:  rproft [ 15.11.2008, 17:52 ]
Betreff des Beitrags: 

Im mittleren Bild ist ein gelbes Kabel zu erkennen. Das dürfte noch nicht so lange dort angebracht sein und ist die Vorbereitung für die neue GPON-Technik. Es sollte also auch bei dir nicht mehr all' zu lange dauern ...

Ronny

Autor:  R.Stock [ 15.11.2008, 21:20 ]
Betreff des Beitrags: 

Naja, so sieht das bei uns auch seit einigen Wochen aus.
Aber das sagt glaub ich noch nicht so viel.

Da es heißt, bis Juni 2009 seien alle angeschlossen, geh ich mal davon aus, dass am 30.6. bei uns die Installation stattfindet. :roll:

Autor:  R.Stock [ 15.11.2008, 21:21 ]
Betreff des Beitrags: 

Übrigens, kostenlose und werbefreie Bilderuploads gibts bei www.abload.de.

Autor:  bigalex [ 15.11.2008, 22:21 ]
Betreff des Beitrags: 

R.Stock hat geschrieben:
Da es heißt, bis Juni 2009 seien alle angeschlossen, geh ich mal davon aus, dass am 30.6. bei uns die Installation stattfindet. :roll:
Zweckpessimist 8)

Seite 5 von 74 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/