DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1108 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36 ... 74  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 14:30 
Offline
Regular

Registriert: 17.02.2007, 15:48
Beiträge: 30
Wohnort: Striesen-Ost
und was ist eigentlich mit den jenigen Kunden, die den DSL Interessentenfragebogen im T-Punkt ausgefüllt haben? Die haben auch noch nix von einem Vorvertrag gehört bzw. Post bekommen, trotz GPON Kasten im Keller. Schon alles kurios :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 14:42 
Offline
Regular

Registriert: 20.02.2008, 09:16
Beiträge: 31
zu der sorte gehöre ich ja auch corona


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 14:50 
Offline
Senior

Registriert: 26.01.2008, 16:11
Beiträge: 103
@pharaun&Corona

habt ihr den "März-Brief" mit den Terminen bekommen? Der Kasten im Keller ist die direkte Reaktion auf die Interessensbekundung im I-net und im t-Punkt.

majas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 17:45 
Offline
Regular

Registriert: 17.02.2007, 15:48
Beiträge: 30
Wohnort: Striesen-Ost
majas hat geschrieben:
@pharaun&Corona

habt ihr den "März-Brief" mit den Terminen bekommen? Der Kasten im Keller ist die direkte Reaktion auf die Interessensbekundung im I-net und im t-Punkt.

majas


ja, habe den Brief bekommen. Nur der GPON Kasten hängt schon eine Weile, aber bisher keine Infos bezüglich Vorverträgen, mgl. Tarifen oder irgendwelchen anderen Dingen. Die Informationspolitik ist einfach unter aller Sau...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 21:36 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 23.11.2005, 12:00
Beiträge: 74
Wohnort: Striesen
majas hat geschrieben:
Die freundlichen Kollegen vom T-Punkt am Schillerplatz, schließen jederzeit mit jedem (GPON) Kunden einen Vorvertrag ab.

Sicher? Ich war jetzt schon 3x dort, habe jedesmal gesagt, dass ich gern einen DSL-Vertrag abschliessen möchte. Nach Adressabgleich kam immer die Aussage, dass es noch nicht geht und ob ich in der Interessenliste (www.telekom.de/striesen) eingetragen bin. Auf mein "Ja" wurde ich dann auf eine Info der Telekom vertröstet, sobald ein Vertragsschluß möglich wäre.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 22:08 
Offline
Regular

Registriert: 07.04.2008, 16:51
Beiträge: 36
Eine Frage zu diesen "Vorverträgen":

sind das die Verträge die einige von uns seinerzeit bei den Jungs und Mädels gemacht haben, die hier durch Striesen und Blasewitz gezogen sind? Oder sind die schon wieder hinfällig?


Danke schon mal im Vorraus.

_________________
Don't think you are! Know you are!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 08.09.2009, 09:43 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 07.01.2009, 19:23
Beiträge: 6
auf jeden Fall zu den Vorverträgen gehören müssten ja eigentlich all diejenigen, welche sich so im Februar/März/April im T-Punkt eingefunden hatten - seinerzeit brauchte es nur eine knappe Frage über den voraussichtlichen Termin oder die generelle Verfügbarkeit, und man hat den Kunden "Vorsorglich", weil's ja "nun bald los geht", einen Bogen zum Abschluss eines Vorvertrages unter die Nase gehalten.

Bei meinem letzten T-Punkt-Besuch vor ca. 1 Monat hieß es aber noch, dass die Kunden mit Vorvertrag nochmal telefonisch auf deren Bestandskraft geprüft werden sollen, da deren Abschluss ja bereits ein paar Monate zurück liegt - ich geh' mal davon aus, dass es sich hier um das gleiche Telefonat handelt, in dem dann auch ein Anschlusstermin besprochen wird.

Oder hat jemand damit bereits andere Erfahrungen gemacht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 08.09.2009, 10:24 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 09.03.2007, 10:34
Beiträge: 84
Ich war gestern Abend auch mal im T-Punkt.
Leider gabs wenig neues. In den nächsten Wochen gibts DSL wurde gesagt, außerdem sei das Mietshaus, in dem ich wohne, vom Besitzer her nicht registriert. Ich hab aber mit Telekomleuten geredet, die bei uns im Keller gearbeitet haben (die GPON-Unit vom angrenzenden Haus wird bei uns mitgenutzt). Außerdem durfte ich meine Handynummer hinterlassen, da die zuständige Mitarbeiterin (die wohl nur Montag bis Mittwoch im Haus ist) nicht mehr da war. Ich hoffe nun da meldet sich mal jemand (nur glauben tu ichs nicht :roll: )


Grüße

Moppi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 08.09.2009, 10:27 
Offline
Regular

Registriert: 20.02.2008, 09:16
Beiträge: 31
Zitat:
auf jeden Fall zu den Vorverträgen gehören müssten ja eigentlich all diejenigen, welche sich so im Februar/März/April im T-Punkt eingefunden hatten - seinerzeit brauchte es nur eine knappe Frage über den voraussichtlichen Termin oder die generelle Verfügbarkeit, und man hat den Kunden "Vorsorglich", weil's ja "nun bald los geht", einen Bogen zum Abschluss eines Vorvertrages unter die Nase gehalten.

Bei meinem letzten T-Punkt-Besuch vor ca. 1 Monat hieß es aber noch, dass die Kunden mit Vorvertrag nochmal telefonisch auf deren Bestandskraft geprüft werden sollen, da deren Abschluss ja bereits ein paar Monate zurück liegt - ich geh' mal davon aus, dass es sich hier um das gleiche Telefonat handelt, in dem dann auch ein Anschlusstermin besprochen wird.

Oder hat jemand damit bereits andere Erfahrungen gemacht?


jep, ich hab die erfahrung das dies bei mir nicht so war.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 08.09.2009, 10:30 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 09.03.2007, 10:34
Beiträge: 84
@pharaun

darf man daraus schließen das du einen GPON-Anschluss hast oder hat sich die Telekom nur nochmal versichert, dass du noch interessiert bist?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 08.09.2009, 12:55 
Offline
Senior

Registriert: 26.01.2008, 16:11
Beiträge: 103
@all,

gute Nachrichten, Telekom verdoppelt die Anzahl der Anschaltungen pro Woche auf 100 (oder sogar mehr, je nach "Tagesform").

Damit dürften die ersten 1000 Anschlüsse bis Anfang November abgearbeitet sein. Da sollten eigentlich noch mehr als einer hier im Forum dabei sein?

majas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 08.09.2009, 12:57 
Offline
Regular

Registriert: 20.02.2008, 09:16
Beiträge: 31
also ich melde mich garantiert sobald ich dsl habe:)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 08.09.2009, 14:03 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 04.12.2006, 13:41
Beiträge: 70
Klasse, nen Vorvertrag hab ich auch nicht, aber nen Kasten hab ich im Keller, ein Schreiben, dass der Ausbau ab Juni beginnt, hab ich bekommen, und im Internet eingetragen hab ich mich auch schon zwei Mal.
Da kann ich dann ja sicher Ende 2010 mit Internet rechnen. :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 08.09.2009, 14:19 
Offline
Senior

Registriert: 26.01.2008, 16:11
Beiträge: 103
@R.Stock,

Zitat:
Vorvertrag hab ich auch nicht, aber nen Kasten hab ich im Keller


dann aber schnell zum T-Punkt Schillerplatz :mrgreen: . Ein Bekannter war letzte Woche da, hat 10 Min gedauert, weil ja auch alles richtig in die Datenbank eingetragen werden muss. :!:

majas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 08.09.2009, 20:51 
Offline
Regular

Registriert: 17.02.2007, 15:48
Beiträge: 30
Wohnort: Striesen-Ost
majas hat geschrieben:
@R.Stock,

Zitat:
Vorvertrag hab ich auch nicht, aber nen Kasten hab ich im Keller


dann aber schnell zum T-Punkt Schillerplatz :mrgreen: . Ein Bekannter war letzte Woche da, hat 10 Min gedauert, weil ja auch alles richtig in die Datenbank eingetragen werden muss. :!:

majas


was soll das heißen? Bekommt man DSL also nur wenn man dauernd den Mitarbeitern im T-Punkt einen Besuch abstattet??? :?: :?:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1108 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36 ... 74  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de