DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1108 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35 ... 74  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: GPON-Ausbau (Planung und Status)
BeitragVerfasst: 01.09.2009, 18:52 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Lichtbildner hat geschrieben:
... kommt man dann an den V-Support (Support des Vorstandes). ...

Von da kamen in letzter Zeit aber leider auch keine konkreten Infos mehr.

Mein persönliche Eindruck: Diejenigen die dazu berechtigt sind konkrete Aussagen zu treffen wollen sich nicht festnageln lassen oder (auch das gibts) haben nicht die nötigen Detailinfos. Diejenigen, die solche Details wissen haben einen Maulkorb verpasst bekommen.

_________________
Breitbandkompass rocks! ... und für die tägliche Dosis interessanter Belanglosigkeiten: Follow me on Twitter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 01.09.2009, 21:19 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 24.08.2009, 22:12
Beiträge: 5
Hallo,

Zitat:
Von da kamen in letzter Zeit aber leider auch keine konkreten Infos mehr.
ich fürchte, das stimmt ...

Der V-Support (Frau ...) wollte mir nach dem drittem Nachhaken konkrete Inbetriebnahmetermine am 28. August 2009 nennen. Ich hatte nicht wirklich eine Antwort erwartet, meine erneute Nachfrage über den Vorstand am 31. August 2009 wurde (wie nicht anders zu erwarten) dann auch ignoriert. Gleichzeitig habe ich bei Herrn Isermann als Leiter Politische Interessenvertretung und Netzzugang der DTAG zweimal angefragt und bin heute schließlich bei Herrn Dr. Rummenhohl angekommen. Dieser Leiter des Regionalbüros Süd will mich nun bald informieren.

Der Ball aus der Zentrale ist also wieder im weiten Abseits der Provinz gelandet. Soll ich nochmal einen Eckball lostreten???

Wer mag, kann übrigens unseren Freund google bemühen, um zu lesen, was diese Herren so zum Breitbandausbau verkünden ...

Gute Nacht Deutschland!

Lichtbildner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Es geht definitiv los!
BeitragVerfasst: 02.09.2009, 08:11 
Offline
Regular

Registriert: 19.08.2009, 09:10
Beiträge: 33
neumannfr hat geschrieben:
Nachdem ich im März den Antrag zum DSL ausgefüllt hatte, habe ich letzte Woche den Splitter und das Zubehör erhalten. Heute kam der Telekom Techniker und hat schon mal den Telefonanschluss angeschlossen. Nun bin ich mal gespannt ab wann das DSL geschaltet wird.

Wie schauts bei euch inzwischen aus?

Ach ja, wenn es interessiert. Der Anschluss der Telekom ist schon im Keller eingebaut. Augsburger Strasse 50


Na endlich, das ist doch echt eine gute Nachricht. Und es wird noch besser, ich habe bei Herrn Jochen Jansen (Deutsche Telekom AG, Head Office T-Home) nach dem Status gefragt und er hat gestern geantwortet:

"Seit dieser Woche werden die ersten Kunden kontaktiert, um Termine für eine Schaltung in der nächsten Woche zu vereinbaren.

Wir haben bereits begonnen, die ersten Kunden anzuschalten.
"

Nun denn, was lange währt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es geht definitiv los!
BeitragVerfasst: 02.09.2009, 09:39 
Offline
Regular

Registriert: 19.08.2009, 09:10
Beiträge: 33
mediengestalter hat geschrieben:
neumannfr hat geschrieben:
Nachdem ich im März den Antrag zum DSL ausgefüllt hatte, habe ich letzte Woche den Splitter und das Zubehör erhalten. Heute kam der Telekom Techniker und hat schon mal den Telefonanschluss angeschlossen. Nun bin ich mal gespannt ab wann das DSL geschaltet wird.

Wie schauts bei euch inzwischen aus?

Ach ja, wenn es interessiert. Der Anschluss der Telekom ist schon im Keller eingebaut. Augsburger Strasse 50


Na endlich, das ist doch echt eine gute Nachricht. Und es wird noch besser, ich habe bei Herrn Jochen Jansen (Deutsche Telekom AG, Head Office T-Home) nach dem Status gefragt und er hat gestern geantwortet:

"Seit dieser Woche werden die ersten Kunden kontaktiert, um Termine für eine Schaltung in der nächsten Woche zu vereinbaren.

Wir haben bereits begonnen, die ersten Kunden anzuschalten.
"

Nun denn, was lange währt...


Nun war ich allerdings im T-Punkt und dort hat man mir gesagt, es würden nur wenige Kunden für einen erweiterten Feldtest hinzugenommen werden und die große Masse und damit auch ich erst im Dezember! Die Technik hätte noch nicht alle Eventualitäten ausgetestet und daher auch noch nicht den Betrieb komplett freigegeben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 02.09.2009, 12:08 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 09.03.2007, 10:34
Beiträge: 84
Ich glaube den Leuten im T-Punkt nix mehr. Die sagen jeden Tag was anderes... .
Laut Hubi haut die Technik ja hin, insofern hoffe ich auf einen baldigen Anschluss.... .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 03.09.2009, 18:16 
Offline
Neueinsteiger

Registriert: 30.01.2007, 22:30
Beiträge: 7
...in der Tzschimmerstraße (Ecke Wormser Str.) wurde vorgestern ein schickes GPON-Kästchen installiert.
Also nix Ausbau-Stopp! Allerdings gibt es keine Info über den Zeitpunkt der Freischaltung.

Ciao


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 05.09.2009, 11:41 
Offline
Senior

Registriert: 26.01.2008, 16:11
Beiträge: 103
@all,

aus einer ziemlich verlässlichen quelle:

ausbau geht weiter. und z.zt. werden die ca. 1000 vorverträge nach und nach angeschaltet, aber:

1. "Softwareprobleme"
es handelt sich um probleme mit der konfigurationssoftware, z.Zt. müssen alle konfigurationen und freischaltungen händisch gemacht werden

2. "Finanzierungsprobleme"
die finanzierung steht für eine hohe anzahl von GPON-Kästen (alle online oder im t-punkt registrierten interessenten), welche z.Zt. auch noch installiert werden, über die finanzierung des weiteren bedarfs wird gerade "orakelt", aber auch hier ist eine lösung in sicht

Auswirkungen:

durch 1. leider wird zur Zeit nur ein bruchteil der geplanten anschlüsse pro tag (< 5%) freigeschaltet

durch 2. erst einmal keine

majas


Zuletzt geändert von majas am 06.09.2009, 10:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 05.09.2009, 18:56 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 21.07.2007, 19:31
Beiträge: 557
Wohnort: Dresden
@ majas

Richtig die Autokonfig über die DSL Server ist noch nicht möglich da die Softwarefirmen es nicht hinbekommen diese GPON Schnittstelle zu Implementieren. Allerdings ist die Konfiguration manuell üder die Diagnosesoftware von Huawei möglich.

Die ersten Kunden wurden diese Woche geschalten, lt. meinen Infos sind dies ca. 50 Kunden gewesen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 05.09.2009, 21:41 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 15.04.2008, 20:44
Beiträge: 75
Ich bekam heute im T-Punkt Schillerplatz die Auskunft, daß GPON auf meiner Straße (Niederwaldstraße) ab Dezember 2009 für alle Endkunden verfügbar sei.
("Erster Dezember, vielleicht erst 15.")
Wir haben von der Telekom allerdings schon viel gehört ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 07:47 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 09.03.2007, 10:34
Beiträge: 84
TomTom hat geschrieben:
Ich bekam heute im T-Punkt Schillerplatz die Auskunft, daß GPON auf meiner Straße (Niederwaldstraße) ab Dezember 2009 für alle Endkunden verfügbar sei.


Wenn aber vorher die Vorverträge abgearbeitet werden könnte es ja eventuell schon vorher was werden (insofern man einen besitzt..)


Grüße


Karsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 08:26 
Offline
Senior

Registriert: 26.01.2008, 16:11
Beiträge: 103
Zitat:
vorher die Vorverträge ... eventuell schon vorher ...


einfache rechenaufgabe: 1000 bestehende vorverträge / 50 anschaltungen pro woche = 20 Wochen, im Februar 2010 sind die Vorverträge abgearbeitet*.

majas

* wenn nicht vorher die software läuft, mehr leute damit beschäftigt sind oder "trainingseffekte" eine beschleunigung bringen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 08:58 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 09.03.2007, 10:34
Beiträge: 84
Hab ich mir auch schon überlegt... . Bleibt immernoch der Faktor Glück, dass man bei den ersten mit dabei ist; Wobei ich mir auch nicht vorstellen kann, dass das Problem ewig besteht... . Außerdem tut sich endlich etwas und (viele) Spekulationen haben ein Ende, das gefällt mir schonmal.


Grüße

Karsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 13:46 
Offline
Regular

Registriert: 20.02.2008, 09:16
Beiträge: 31
hm,

ich hab zwar nen kasten im keller, aber keinen vorvertrag. hat sich bisher niemand bei uns gemeldet. d.h. wir kommen erst nach den 1000 (woher stammt die zahl?) vorverträgen dran? wäre ich nur umgezogen:)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 14:00 
Offline
Senior

Registriert: 26.01.2008, 16:11
Beiträge: 103
Zitat:
ich hab ... aber keinen vorvertrag. hat sich bisher niemand bei uns gemeldet.


Die freundlichen Kollegen vom T-Punkt am Schillerplatz, schließen jederzeit mit jedem (GPON) Kunden einen Vorvertrag ab.

majas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 14:26 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 09.03.2007, 10:34
Beiträge: 84
@majas

das hättest du jetzt nicht schreiben dürfen; jetzt werdens immer mehr und die WSK sinkt, dass wir früher nen Anschluss bekommen :lol:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1108 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35 ... 74  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de