DSL für Dresden

FORUM rund um Breitband-Internet in Dresden

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1108 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25 ... 74  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 24.05.2009, 10:38 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 04.12.2006, 13:41
Beiträge: 70
Hmm, ob das im Juli auch klappt, wenn man noch nichtmal den 2. Kasten im Keller hat?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 25.05.2009, 00:27 
Offline
Legendary Wise Senior

Registriert: 21.07.2007, 19:31
Beiträge: 557
Wohnort: Dresden
Also ich gehe schon von der Einhaltung der nächsten Termine aus.

Gründe und Gerüchte gibt es viele für die Verzögerung der Zuschaltungen. An der Technik selber liegt es nicht denn es hat bis heute keiner der Testkunden Probleme.

So wie es aussieht geht es mehr oder weniger um Hintergrundsachen, wie Störungsbearbeitung, Prozessabläufe, Welche Kundenhardware ist Empfehlenswert, wer übernimmt die Störungsbearbeitung des GPONs selbst macht dies der Service oder die Technische Infrastruktur, Servicehotlines müssen geschult werden bzw. wissen was man mit diesen Kunden macht usw. usw.

Ist alles nicht ganz leicht wenn es neue Systeme in diesem Umfang gibt.

Eines kann ich aber sagen seit 1 Woche ist GPON in den Diagnosesystemen eingepflegt was auf eine baldige in Betriebnahme schließen lässt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 25.05.2009, 20:24 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 17.11.2008, 10:23
Beiträge: 24
Wohnort: DD-Striesen
Bei uns fehlt ebenfalls noch die neue Technik im Keller (Wormser Platz).

Ich hoffe einfach, dass bis Jahresende das leidige Problem der Vergangenheit angehört.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 30.05.2009, 19:38 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 15.04.2008, 20:44
Beiträge: 75
Ich bin heute mal wieder im Telekom-Laden am Schillerplatz gewesen, um mich nach dem aktuellen Stand zu erkundigen. Beim vorigen Mal, das ich dort war (im April), war mir "Ende Mai" als voraussichtlicher Installationstermin ("ca. 6 Wochen Verschiebung") zugeraunt worden.
(Ich bin nicht im Adressaten-Kreis der "Verschiebungsschreiben", von denen hier im Forum gepostet wurde.)

Heute hat mir die Dame dort von einem "Software-Fehler" erzählt, für dessen Behebung sie keinen Termin nennen konnte. "Die Techniker" würden dazu nichts sagen.
Den Eindruck, in dem Laden sachkundige Auskunft oder Beratung zu bekommen, hat man ja nicht.
So bleibt mir immerhin das Quentchen Hoffnung, daß "GPON" schon weiter gediehen ist, als es dort aus Unkenntnis zum Besten gegeben wird. (Ähnliche Unkenntnis ist ja auch von den Hotlines bekannt.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 04.06.2009, 13:43 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 04.12.2006, 13:41
Beiträge: 70
Die Scherzkekse haben mir heute tatsächlich Post geschickt, in der sie für DSL per Satellit werben...
Da kann ich mir das hier wohl abschminken mit Glasfaser-DSL. :|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 04.06.2009, 14:14 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 09.03.2007, 10:34
Beiträge: 84
Brauchst du nicht, für die Werbung ist warsch. ne andere Abteilung der Tcom zuständig, und die haben vermutlich noch nichts von GPON gehört.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 05.06.2009, 12:26 
Offline
Senior

Registriert: 26.01.2008, 16:11
Beiträge: 103
@Hubi2007,

sz, 05.06.2009:

Zitat:
Anschlusstermin für DSL in Striesen platzt wieder

Striesen/Blasewitz
Die Bürgerinitiative DSL für Striesen befürchtet, dass sich der lang ersehnte Anschluss ans schnelle Internet weiter verzögert.
...
Trotz der Zusagen der Telekom hätten die Bürger, mit denen die Telekom schon DSL-Verträge abgeschlossen hat, noch keine Informationen über den Anschlusstermin erhalten.
...


was ist hier los? Hast du evtl. Infos für uns?

majas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 05.06.2009, 13:11 
Offline
Site Admin

Registriert: 16.11.2005, 09:54
Beiträge: 810
Wohnort: Dresden - Striesen
Die Meldung der Bürgerinitiative "DSL für Striesen" vom 4. Juni 2009, den die Presse offensichtlich aufgegriffen hat, ist "alter Kaffee".

Bereits am 22. Mai 2009 gab es zu dem Schreiben der Telekom einen Beitrag in unserem Forum.

Ronny

_________________
Boot mieten in Dresden, Inflatable Stand Up Paddle Boards, Custom Made Wetsuits, Urlaub auf der Insel Usedom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 05.06.2009, 13:21 
Offline
Regular

Registriert: 22.05.2006, 15:56
Beiträge: 47
Wohnort: Dresden
rproft hat geschrieben:
Die Meldung der Bürgerinitiative "DSL für Striesen" vom 4. Juni 2009, den die Presse offensichtlich aufgegriffen hat, ist "alter Kaffee".

Bereits am 22. Mai 2009 gab es zu dem Schreiben der Telekom einen Beitrag in unserem Forum.

Ronny


Ist halt Wahl am Sonntag. Da muss sich wahrscheinlich nochmal präsentieren...

_________________
VDSL50 @ FTTB // Fritz Box 7490


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 07.06.2009, 13:30 
Offline
Site Admin

Registriert: 01.12.2005, 19:25
Beiträge: 842
Wohnort: Dresden - Striesen
Die Bürgerinitiative DSL für Dresden geht vorerst nicht davon aus, dass sich die Anschlüsse noch weiter verzögern. Nach unseren Infos sollen ab 6.7.2009 die ersten "richtigen" Endkunden angeschlossen werden. Zwar erst einmal eine kleinere Zahl um zu testen ob im Hintergrund auch alles klappt, aber scheint jetzt tatsächlich so auszusehen dass es endlich anläuft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 07.06.2009, 13:57 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 02.11.2006, 23:55
Beiträge: 74
Wohnort: Dresden
ab 6.7 oder ab 7.6? denn der 6.7 wäre ja eine weitere verzögerung von einem monat plus die zeit die sich die telekom dann noch mla genehmigt um zu entscheiden ob alles läuft wie es soll oder nicht, bis dann der rest auch angeschlossen wird.

ursprünglich hieß es ja März bei mir, dann war es ende mai, dann juni und nun sollen die erstem anfang juli angeschlossen werden. na hoffentlich wird das noch was.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 08.06.2009, 19:29 
Offline
Senior-Anwärter

Registriert: 15.04.2008, 20:44
Beiträge: 75
Im frei zugänglichen Teil der Online-Ausgabe der "Sächsischen Zeitung" stand heute zeitweise zu lesen, die Telekom habe dem Herrn Kaden von der DSL-für-Striesen--Bürgerinitiative in einem Brief versichert, das GPON käme nicht erst 2010.
Alle interessierten Kunden würden noch 2009 bedient.
Als Grund für die mehrfachen Verzögerungen wurde benannt, das wohl die "Einzelkomponenten", nicht aber deren "Zusammenspiel" funktioniere.

Wir dürfen also weiterhin gespannt sein, wie lange wir noch hingehalten werden. :evil:
Es ist irgendwie auch bemerkenswert, dass innovative Technik an den "Hochtechnologie-Standort" Deutschland mittlerweile aus China geholt werden muß.
(Vielleicht müssen die Magenta-Leute erst noch die "Teehäuschen" lesen lernen. :wink: )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 09.06.2009, 20:53 
Offline
Regular-Anwärter

Registriert: 05.11.2008, 00:42
Beiträge: 21
Wohnort: Striesen Ost
Wer zahlt eigentlich die ganzen sinnlosen Stromkosten vom DSL Kasten im Keller (das Teil läuft fast ein halbes Jahr für nichts)...
(Ich hasse die Telekom)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 09.06.2009, 21:02 
Offline
Senior

Registriert: 15.03.2006, 14:41
Beiträge: 140
Hi

Juice hat geschrieben:
(Ich hasse die Telekom)



Aber wenn die Telekom Millionen investiert um dir DSL zu ermöglichen sind sie wieder die besten oder wie??


Ich bin auch nicht der beste Freund von dem Magentariesen, aber so ein neues System was es noch nirgends gibt kann man nun mal nicht in ein paar Monaten für 10000e Leute bereitstellen!


Gruss Micha

_________________
VDSL 25 Entertain seit 15.01.2010

SUPER!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GPON in Striesen und Blasewitz
BeitragVerfasst: 09.06.2009, 21:04 
Offline
Regular

Registriert: 22.05.2006, 15:56
Beiträge: 47
Wohnort: Dresden
Juice hat geschrieben:
Wer zahlt eigentlich die ganzen sinnlosen Stromkosten vom DSL Kasten im Keller (das Teil läuft fast ein halbes Jahr für nichts)...
(Ich hasse die Telekom)


Lustigerweise kam mir der Gedanke auch heute. Der Deckel ist leicht warm und deswegen denke ich mal, dass die Kiste bei uns auch so vor sich hin läuft...

_________________
VDSL50 @ FTTB // Fritz Box 7490


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1108 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25 ... 74  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de